Werbung

Nachricht vom 30.11.2014    

Weihnachtlicher Wochenmarkt

Der Wochenmarkt am Freitag, 5. Dezember präsentiert sich weihnachtlich passend zum beginnenden Weihnachtsmarkt in Betzdorf. Musik und der Nikolaus runden das Programm zum Markteinkauf ab. Eine Verlosung mit tollen Preisen lockt.

Weihnachtlich geht es am Freitag vor dem Betzdorfer Rathaus zu. Foto: Stadt

Betzdorf. Am Freitag, den 5. Dezember präsentiert sich der Betzdorfer Wochenmarkt passend zum Weihnachtsmarkt in einem weihnachtlichen Flair. Die Stände der Markthändler werden weihnachtlich dekoriert und um die zur Jahreszeit passenden Angebote ergänzt.

Auch in diesem Jahr findet die allseits beliebte Verlosung mit vielen tollen Preisen statt. Als Hauptpreise winken 2 x 100 Euro Weihnachtsgeld für den Wochenmarkt. Die Teilnahmekarten zur Verlosung gab es bei jedem Einkauf an einem Stand der Markthändler bereits ab der Vorwoche. Gutscheine und weitere Preise werden jeweils einmal um 9:30 Uhr und einmal um 11 Uhr auf dem Rathausvorplatz verlost.



Auch der Nikolaus wird zwischen 9 Uhr und 12 Uhr mit einem Sack voller Überraschungen für die kleinen Besucher auf dem Wochenmarkt unterwegs sein. Musikalisch umrahmt wird der „Weihnachtliche Wochenmarkt“ ab ca. 9 Uhr durch eine Bläsergruppe der IGS Betzdorf/ Kirchen, sowie ab ca. 10.30 Uhr durch den Schulchor der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf.
Die Betzdorfer Markthändler und die Stadt Betzdorf freuen sich auf viele Besucher auf dem Weihnachtlichen Wochenmarkt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtlicher Wochenmarkt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Streit bei Grillhüttenfeier in Derschen

Wegen unerwünschten Gästen kam es während einer Feier an der Grillhütte in Derschen zu einem Streit. Höhepunkt war das Abfeuern von zwei Warnschüssen in die Luft mit einer Schreckschusswaffe. Schließlich rückte die Polizei an, stellte die Waffe sicher und erteilte Platzverweise.


Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

21 Feuerwehrleute wurden nun in der Wiedhalle Neitersen in den aktiven Dienst übernommen. Davon sechs aus den Jugendfeuerfeuerwehren. Dies zeige, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich, dass der Nachwuchs gesichert sei. Die gute Jugendarbeit in den Löschzügen sei wichtig.


Artikel vom 26.09.2021

Live-Ticker zur Bundestagswahl

Live-Ticker zur Bundestagswahl

Die Wahllokale sind geschlossen. Laut einer ersten Prognose von Infratest Dimap liegen CDU und SPD mit 25 Prozent gleichauf, gefolgt von den Grünen mit 15 Prozent. AfD und FDP kommen beide auf elf Prozent. Die Linke steht demnach bei nur fünf Prozent.


Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Die Lichter sind ausgegangen, die Türen verschlossen: Das Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen im Gebäude der Westerwald Bank in Wissen hat seine Schuldigkeit getan. Seit Freitagnachmittag (24. September) ist es nach knapp achteinhalbmonatigem Betrieb "dicht" - und das hoffentlich für immer.


Eindrucksvolle Klima-Demo in Altenkirchen

Am Freitag, den 24. September, streikten wieder in über 400 deutschen Städten Menschen für Klimagerechtigkeit. Unter dem Motto „AlleFürsKlima“ ging es dabei vor allem um die Bedeutung der anstehenden Bundestagswahl. In Altenkirchen veranstaltete „WWgoesgreen“ erneut eine groß angelegte Demonstration mit rund 300 Teilnehmern.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Germania in Wissen: Neue Betreiber stellen sich vor

Wissen. Was in den letzten Tagen schon über verschiedene Medien an die Öffentlichkeit trat, wurde anlässlich eines offiziellen ...

„‚Betzdorfs neues Innenstadtquartier‘ in Region einzigartiges Projekt“

Betzdorf. . „Mit ‚Betzdorfs neuem Innenstadtquartier‘ werden wir ein in der Region einzigartiges Projekt umsetzen und unsere ...

"Heimat shoppen" in Wissen: Gewinner wurden ermittelt

Wissen. Nachdem es bei dem diesjährigen „Heimat shoppen“ Mitte September eine Vielzahl von Kunden nach Wissen zog und ein ...

Germania Wissen: Pforten ab 31. Oktober wieder offen

Wissen. Das dürfte die Wissener und viele Menschen in der Umgebung interessieren: Informationen auf den Internetseiten der ...

Professionelle Fahrzeugaufbereitung: Aktionskreis Daaden freut sich über neues Mitglied

Daaden. „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“, erzählt der gebürtige Daadener Emrah Dogan stolz. Um seine Leidenschaft ...

"Rückgratverstärker" ab dem 20. September in neuen Räumen

Wissen. Anlässlich des Umzuges der Physiotherapiepraxis Rückgratverstärker in die neuen Räume am Standort von Motionsport ...

Weitere Artikel


Die andere Weihnachtsgeschichte mit Musik

Region. Die Welt braucht Veränderungen. Wir Menschen tun uns oft schwer damit. Altes, Bekanntes wird immer wieder als gut ...

SGD Nord hat Anhörung abgeschlossen

Betzdorf. Die Amprion GmbH plant den Bau und Betrieb einer 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Dauersberg–Dortmund (Kruckel), ...

Ticketverkauf für kfd-Frauensitzungen startet

Wissen. Die zweite Hälfte des Jubiläumsjahres des Wissener Frauenkarnevals läuft bereits auf Hochtouren. 50 Jahre Frauenkarneval ...

Erst Theorie, dann Praxis

Wissen. Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklasse BSEK14 (Einzelhandelskaufleute und Verkäufer im ersten Ausbildungsjahr) ...

Weihnachtsbaum in der Westerwald Bank geschmückt

Wissen. Alle Jahre wieder: Mit dem Start in die Adventszeit steht für viele Kindergärten in der Region das Weihnachtsbaumschmücken ...

Kreismusikschule zieht positives Fazit von Strohnja

Altenkirchen. Mehr als 3.000 Zuschauer, ausverkaufte Vorstellungen in den Stadthallen in Altenkirchen, Betzdorf und dem Kulturwerk ...

Werbung