Werbung

Nachricht vom 02.12.2014    

Junge Faustballer zeigten ansprechende Leistung

Am 29. November fand der erste Spieltag der U14-Faustballer des VfL Kirchen in Koblenz statt. Obwohl lediglich eines der drei Spiele gewonnen wurde, zeigten sich die Trainer und Spieler zufrieden mit dem ersten Spieltag der Saison.

Das junge Faustballteam des VFL Kirchen überzeugte in Koblenz mit einer ausbaufähigen, aber guten Leistung. Foto: Verein

Kirchen. Das Team wurde für diese Saison neu zusammen gestellt, und besteht, bis auf einen erfahreneren Spieler, hauptsächlich aus U12 Spielern. Im ersten Spiel traf der VfL auf den Ausrichter, den TuS RW Koblenz. Im ersten Satz zeigte sich, dass die deutlich älteren Spieler aus Koblenz hier die Nase vorn hatten. Auch im zweiten Satz gab das Koblenzer Team hauptsächlich den Ton an, obwohl man auf Kirchener Seite nun schon besser im Spiel stand.

Im zweiten Spiel war der Gegner des VfL Kirchen das Team des TV Weisel. Die Spieler starteten gut in den ersten Satz. Durch platzierte Angriffsschläge und gute Abwehraktionen gelang es den Satzsieg herauszuspielen. Im zweiten Durchgang fehlte zeitweise etwas die Konzentration, was zu einem Satzgewinn des TV Weisel führte. Im dritten Satz wollte der VfL dann nochmal angreifen. Leider war das Glück eher auf Seiten der Weiseler, weshalb Satz und letztlich das Spiel auch an den TV Weisel ging.

Im dritten Spiel trat der TV Dörnberg gegen den VfL Kirchen an. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit vielen guten Spielzügen und Einzelaktionen. Der VfL schaffte es schließlich sich vom Gegner abzusetzen und das Spiel und die Punkte für sich zu verbuchen. Der zweite Satz begann ähnlich wie der Erste. Durch konsequente Angaben und saubere Abwehr auf beiden Seiten verlief das Spiel zunächst spannend. Doch der VfL behielt die Nerven und schloss diesen Satz als erster mit 11 Punkten ab und fuhr somit den Satz- und Spielsieg ein.

Nach diesem gelungen ersten Spieltag zeigten sich die Trainer und Spieler des U14- Teams mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Für den VfL spielten: Justus Naber, Nils Rathmer, Hannah Kudlik, Tim Schäfer, Jonathan und Constantin Nix.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Junge Faustballer zeigten ansprechende Leistung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Horhausen. Für die schönen Blumengestecke am Gabentisch und im Kaplan-Dasbach-Haus zeichnete Martha Seliger aus Güllesheim ...

Reise nach Berlin und Potsdam gefiel den Landfrauen

Der Landfrauenverband "Frischer Wind e.V.", Bezirk Altenkirchen unternahm eine
mehrtägige Studienfahrt nach Berlin und ...

Wanderfreizeit der DJK Betzdorf ging nach Südtirol

Betzdorf. Unter der Leitung von Wanderführer Aloysius Mester wurde zur Eingewöhnung an die Höhe die Villanderer Alm erwandert. ...

Weitere Artikel


Jan Tex absolvierte Praktikum bei Thorsten Wehner (MdL)

Wissen. Der Gymnasiast war überrascht von den vielfältigen Aufgaben, um die sich ein Landespolitiker kümmert. Neben der Organisation ...

Kindertagesstätte St. Katharina feierte Weihnachtsfest

Wissen/Schönstein. Die Organisatoren des diesjährigen Weihnachtsfestes der Kindertagesstätte St. Katharina hatten keine Mühen ...

Lesekönige in Gebhardshain ausgezeichnet

Gebhardshain. Wie schon seit mehr als 20 Jahren Tradition wurden auch dieses Jahr wieder die Lesekönige in der Ev. Bücherei ...

Organspendeausstellung: Eine Frage von Leben und Tod

Kirchen. Organspende - bei wenigen Themen liegen Tod und Leben so nah beieinander. Wie ein roter Faden zog sich diese Lehre ...

Alpenweihnacht im Kulturwerk

Wissen. Die Adventszeit hat begonnen und die Weihnachtsmärkte locken mit Glühwein-Duft und winterlichen Köstlichkeiten. ...

Grandioses Adventskonzert in der Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" Wissen

Wissen. Am ersten Adventssonntag, 30. November veranstalten der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe und die ...

Werbung