Werbung

Nachricht vom 11.12.2014    

Fachvortrag "Schweißen von Aluminium" stieß auf großes Interesse

Die Handwerkskammer Koblenz und das Technologie-Institut für Metall und Engineering hatten zum Fachvortrag und zur Vorführung unter dem Thema "Schweißen von Aluminium" eingeladen. Es kamen viele Interessenten in Schweißzentrum nach Wissen.

Symbolfoto: AK-Kurier

Wissen. Eine rundum gelungene Veranstaltung zum Thema „Schweißen von Aluminium“ fand Kürzlich im Schweißzentrum Wissen, beheimatet im Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME), statt. Die gemeinsam von Thomas Becker von der HwK Koblenz und dem Intitut durchgeführte Veranstaltung lockte 78 Teilnehmer nach Wissen.

„So viele Teilnehmer an einer Veranstaltung hatten wir noch nie“ freuten sich die Organisatoren Thomas Becker von der HwK Koblenz und Dr. Ralf Polzin vom "TIME". Das hatte seinen Grund. Nach einem in das Thema einführenden Fachvortrag von Volker Brenner von der Fa. Dinse ging es ins Schweißzentrum. Dort hatten die regionalen Vertreter der Schweißmaschinenhersteller Cloos, ESS, EWM, Kemppi und Lorch ihre neuesten Geräte aufgebaut.

Die zahlreichen Besucher konnten sich über die Vor-und Nachteile der verschiedenen Schweißmaschinen informieren und hatten auch die Möglichkeit mit diesen selbst zu schweißen. Das Institut rundete das Angebot durch Vorführungen zum Roboterschweißen und der Metallographie ab.
Bis in den späten Abend wurde intensiv über Tricks und Kniffe beim Aluminiumschweißen gefachsimpelt und neue Kontakte geknüpft - ein voller Erfolg für alle Beteiligten.
Das Schweißzentrum Wissen bietet Kurse sowie Prüfungen rund um das Thema Schweißen an, man kann sich unter der angegebenen Telefonnummer darüber informieren.

Kontakte:
TIME - Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH
Koblenzer Str. 43, 57537 Wissen
Tel. 02742 / 91272-0
Mail: ralf.polzin@time-rlp.de
Web: www.time-rlp.de

Schweißzentrum Wissen der HWK Koblenz
Koblenzer Str. 43, 57537 Wissen
Tel. 02742 / 91272-14
Mail: thomas.becker@hwk-koblenz.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fachvortrag "Schweißen von Aluminium" stieß auf großes Interesse

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.


Mit EventPartner wird aus jeder Feier ein Highlight

Wenn einer eine Feier plant, dann sind die drei Geschwister Martina Seel, Thomas und Dirk Broschk von der Firma EventPartner aus Birken-Honigsessen genau die richtigen Ansprechpartner. So langsam laufen die Veranstaltungen wieder an und es darf unter Beachtung der Corona-Richtlinien gefeiert werden. Ob Geburtstag, Sommerfest, Polterabend oder Hochzeit - für jeden Anspruch und jedes Fest bietet EventPartner ein Rundum-Sorglos-Paket mit Feierlaune.




Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Altkleidercontainer in Corona-Zeit nicht befüllen

Pracht. Dieser Bitte sind einige Bürger in Pracht leider nicht nachgekommen „oder die können nicht lesen“, ärgert sich Ortsbürgermeister ...

Neue attraktive Spielgeräte werden in Pracht aufgestellt

Pracht. Dies war für die Gemeindevertreter Grund genug, den Spielplatz mit neuen Spielgeräten zu bestücken. Durch das Bauamt ...

Weitere Artikel


Mit dem Fahrplanwechsel Änderungen im Zugverkehr

Region. Der Einsatz eines weiteren Doppelstockzuges sorgt erneut für Entlastung auf der Regional-Express-Linie 9. Ab dem ...

Strategien für die Region diskutiert

Wissen. "Brauchen wir eine ergänzende Strategie für die Region?" - das war das Thema einer Beiratssitzung des "Marienthaler ...

MGV "Liederkranz" - Auftritt in der Flora Köln

Wallmenroth. Im festlich geschmückten Dachsalon traten die Sänger unter der Leitung ihres Chorleiters Matthias Merzhäuser ...

14. Westerwälder Literaturtage in drei Landkreisen

Region. Mit großem Engagement vieler Mitveranstalter wurden die 13. Westerwälder Literaturtage in diesem Jahr in zahlreichen ...

Harfenklänge in St. Ignatius Betzdorf

Betzdorf. Am dritten Adventsonntag, dem 14. Dezember findet um 17 Uhr in der Pfarrkirche „St. Ignatius“ Betzdorf das traditionelle ...

"Montagshüpfer" ließen das Sportjahr ausklingen

Bitzen/Au/Sieg. Knapp 40 Mal wurde im Kalenderjahr 2014 – immer montags – im St. Andreas Haus in Bitzen geturnt. Zum Jahresabschluss ...

Werbung