Werbung

Nachricht vom 14.12.2014    

Umzug startet am Montag

Ab Montag, 15. Dezember, startet beim Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen der „Rückumzug“ ins umgebaute „Haus der Evangelischen Kirche“ im Altenkirchener Stadthallenweg. 18 Monate Bauzeit sind zu Ende und 1500 Kisten müssen ausgepackt werden.

Altenkirchen. Ab Montag, 15. Dezember, startet beim Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen der „Rückumzug“ ins umgebaute „Haus der Evangelischen Kirche“ im Altenkirchener Stadthallenweg. Rund 18 Monate waren alle Arbeitsbereiche des Kirchenkreises – darunter auch das Diakonische Werk - auf verschiedenen Standorten in Altenkirchen und Mammelzen verteilt. Bis zum 22. Dezember sind wegen des Umzugs alle Einrichtungen des Kirchenkreises geschlossen.
Danach geht es feiertagsbedingt in einen „Zwischenmodus“ (so bleiben auch am 2. Januar die Büros zu). Ab Montag, 5. Januar, so hoffen alle Beteiligten, sollte der Betrieb in Verwaltungsamt, Diakonie und in den anderen Dienststellen wieder in gewohnter Weise laufen.
Die über 1500 Kisten, die im Juni 2013 gepackt wurden, müssen nun von den rund 50 Mitarbeitenden des Kirchenkreises wieder an den alten/neuen Standort gebracht werden. Insbesondere für das Schulreferat mit seinen rund 8000 Medien, ein spannendes Unterfangen. Allein 650 Kartons stapeln sich hier.



Umfangreiche Baumaßnahmen – insbesondere auch mit Blick auf Behindertenfreundlichkeit, Brandschutz und Dämmung – wurden in vergangenen anderthalb Jahren im Stadthallenweg getätigt um das „Haus der Evangelischen Kirche“ zukunftsfähig zu gestalten.

Gut 2 Millionen Euro hat der Kirchenkreis investiert. Während der Bauphase waren das Verwaltungsamt in der Frankfurter Straße, das Diakonische Werk in der Bahnhofstraße und das Schul- und Jugendreferat in Mammelzen untergebracht.
Am Freitag, 27. Februar, ab 14.30 Uhr, können alle Interessierten die Umbauergebnisse bei einem „Tag der Offenen Tür“ besichtigen. PES.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Umzug startet am Montag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Musterhaushalt im AK-Land: Müllgebühren steigen im Jahr 2022 um 3,36 Euro

Kreis Altenkirchen. Kaum ein Aspekt des täglichen Lebens bleibt von (teils gewaltigen) Preissteigerungen verschont. Auch ...

Kita "Traumland" aus Altenkirchen übergibt Spende an Kita im Ahrtal

Altenkirchen. "Die Bilder der Flut, die im Sommer durch die Medien gingen, hatten betroffen gemacht und es sind auch Kolleginnen ...

Grundschulen Hamm und Etzbach bekommen Wolldecken vom Nikolaus

Hamm. Bevor man sich in der nächsten Ratssitzung der VG Hamm abschließend mit der Anschaffung dezentraler Lüftungsanlagen ...

Im Wald bei Flammersfeld illegal Abfall entsorgt

Flammersfeld. Die illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Flammersfeld war durch aufmerksame Bürger entdeckt worden. Die ...

Sperrung zwischen Mörlen und Kirburg wegen Baumfällarbeiten

Mörlen. Im Zeitraum vom 13. Dezember bis 18. Dezember ist die Kreisstraße 26 [K26] von Mörlen aus in Richtung Kirburg bis ...

Kirchen: Corona-Testzentrum auf Parkdeck ab Mittwoch (8. Dezember) wieder geöffnet

Kirchen. Ab Mittwoch, den 8. Dezember, werden auf dem Kirchener Parkdeck in der Lindenstraße wieder Nasenabstriche durchgeführt, ...

Weitere Artikel


Stefan Reusch und "Schräglage" ließen 2014 Revue passieren

Wissen. Einen Jahresrückblick der besonderen Art lieferten "Schräglage" und Stefan Reusch im Kulturwerk. Nachdem sich die ...

Strom selber machen und Geld sparen

Wissen. Die Energiewende ist in aller Munde. Und längst ist klar: Energie dezentral zu produzieren, wird künftig weniger ...

25 Jahre Reitponyzucht Bröskamp

Straßenhaus. Golden Elly ist die Stammstute der Zucht und hat insgesamt neun Fohlen zur Welt gebracht, von denen sechs in ...

Kolpingfamilie Wissen spendet Birnbaum

Wissen. „Rückschau halten, in Dankbarkeit erinnern und mit Freude feiern“, mit dieser Wertung eröffnete Richard Walter, Vorsitzender ...

Weihnachtsfeier der Lebenshilfe

Wissen. Zu einer gut besuchten Weihnachtsfeier trafen sich Mitglieder und Freunde der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

VHS Betzdorf startet ab Januar mit neuem Programm

Betzdorf. „Unsere Volkshochschule hat erneut abwechslungsreiche Bildungsangebote, quer durch alle Sparten zusammengestellt“, ...

Werbung