Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.12.2014    

Kätzchen suchen ein Zuhause

Der Tierschutzverein Altenkirchen sucht für zwei junge Kätzchen ein neues Zuhause. Beide Kater sind als "Wohnungskatzen" zu halten, kastriert und geimpft. Interessenten sollten sich melden, man kann die Katzen auch kennenlernen.

Veli und Michel. Foto: Verein

Kreis Altenkirchen. 2012 wurde Kater "Veli" geboren. Er ist kastriert, tätowiert und geimpft. Vom Wesen her ist er ein ruhiger und anfangs etwas scheuer Kater.
Wenn die erste Scheu allerdings überwunden wurde, ist er ein sehr lieber Kater, der Familienanschluss und Streicheleinheiten sucht.
Er ist FIV-positiv und kann deswegen nur als Wohnungskatze gehalten werden, was er aber gewöhnt ist.
Sein Bruder Michel hängt sehr an ihm.
Deswegen wäre es schön,wenn beide ein liebevolles zu Hause finden würden.
Gerne können Interessenten die beiden auch mal besuchen.
Weitere Infos unter Tel.: 02741-21523 Möller

Kater "Michel" ist der Bruder von Veli und ein ganz liebenswerter, anfangs etwas scheuer Kater. Er ist auch FIV-positiv und kann deswegen ebenfalls nur als Wohnungskatze gehalten werden. Michel ist immer gut gelaunt, ein anhänglicher sympathischer Kumpel, mit dem man viel Spaß haben kann.
Bei Interesse melden Sie sich unter Tel.: 02741-21523



Kommentare zu: Kätzchen suchen ein Zuhause

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vereine, Artikel vom 18.02.2020

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

42 Gruppen und Vereine nehmen in diesem Jahr beim Karnevalsumzug der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. am Sonntag den 23.Februar ab 14.11 Uhr teil. Die Aufstellung steht, wie die Zugleiter Karlheinz Fels und Philipp Schürdt mitteilten. Änderungen seien immer möglich, aber jeder Zugteilnehmer habe seinen Platz.


SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Seit der HoKa-Gründung 2017 stand der Morsbacher Ingo Krämer verantwortlich an der Seitenlinie der SG und wird dies auch noch bis Sommer 2020 tun. Zur neuen Saison 20/21 werden dann zwei in den jeweiligen TuS-Stammvereinen verwurzelte Trainer das Kommando übernehmen.


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Einsätze durch Sturm „Viktoria“ auch im Westerwald

Am Sonntag, 16. Februar wurden die Baumkronen wieder ordentlich geschüttelt. Sturmtief „Viktoria“ kündigte sich an. Die Schäden waren, zumindest im Bereich der VG Altenkirchen-Flammersfeld, gering.


Region, Artikel vom 19.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.




Aktuelle Artikel aus Vereine


15 Jahre Hospizdienst: „Menschen zu begleiten, ist ein Geschenk“

Waldbröl. „Dass wir Zeit für intensive Gespräche mit Menschen haben und auf ihre Bedürfnisse eingehen können, das empfinde ...

Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel auf Platz 2 beim Landesjugendkönigsschießen

Katzwinkel. Bereits früh morgens ging es für dieJungschützenkönigin mit Eltern, der 1. Vorsitzenden Silke Weber sowie Schießsportleiter ...

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

Altenkirchen. Ab 12 Uhr werden die Teilnehmer Eintreffen und der Zug sich in der Siegener und Rathausstraße formieren. Unter ...

Karnevalistischer Frühschoppen im Schönsteiner Schützenhaus

Wissen. Ein rechtzeitiges Erscheinen ist ratsam, da eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung steht und der Andrang in den letzten ...

Närrisches Gipfeltreffen beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Sonntag, 9. Februar 2020, hatte der amtierende Karnevalsprinz des Karnevalsvereins Scheuerfeld, Prinz Tobi-Marie ...

TuS Horhausen schenkt VG Altenkirchen-Flammersfeld Defibrillator

Güllesheim. Bürgermeister Fred Jüngerich dankte den Verantwortlichen des TuS Horhausen für die Übertragung des Eigentums ...

Weitere Artikel


Führerloser Sprinter prallte gegen Gasverteilerkasten

Horhausen. Am Freitag, 19. Dezember, gegen 11.05 Uhr wurde in Horhausen ein Gasverteilerkasten durch einen führerlosen DB-Sprinter ...

Bereitschaftsdienstzentrale bleibt in Wissen

Wissen/Mainz. Die zeitweise im Raum stehende Schließung der Bereitschaftsdienstzentrale (BDZ) Hamm-Wissen am Wissener Krankenhaus ...

Ortsgemeinderat Forst erhöht die Steuern

Forst. Dem Beschluss vorausgegangen waren sehr ausführliche Informationen und Beispielrechnungen sowie die Grundannahme, ...

Sicher durch die kalte Jahreszeit zu Hause und auf Reisen

Region. Überfrierende Nässe, geschlossene Schneedecke, eiskalter Wind: Witterungsbedingt lauern im Winter viele Gefahren. ...

Kripo warnt: Einbruchsobjekte werden oftmals gekennzeichnet

Mudersbach. Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt rapide, und trotz verstärkter Prävention und Sondereinsätzen der Polizei ...

Rat Hamm blickte auf Finanzen - Steuererhöhungen kommen

Hamm. Die Ortsgemeinde Hamm kann finanziell ein wenig Luft holen, kommt aber um die bereits angekündigten Steuererhöhungen ...

Werbung