Werbung

Nachricht vom 26.12.2014    

Elvis lebt! Der King wird 80

Am 8. Januar 2015 würde Musik-Legende Elvis Presley 80 Jahre alt. Wie viele Menschen er durch seine Musik immer noch bewegt, wird der Frauenschwarm niemals erfahren. Das Elvis Museum in Kircheib wird in einem längeren Beitrag des Fernsehsenders VOX über Elvis mit vorgestellt.

Jonny Winters und seine Frau Irma Stanton. Foto: privat

Kircheib. Am 16. August 1977 verstarb der "King", gezeichnet von Medikamentenmissbrauch, in seinem Anwesen in Memphis. In "Elvis lebt! Der King wird 80 - präsentiert von Andreas Gabalier" widmet sich VOX am 3. Januar 2015 um 20.15 Uhr seinem Leben, seiner Musik und seinem ungebrochenen Mythos.

Die vierstündige Sendung versucht zu ergründen, warum gerade Elvis die Musikbranche für immer verändert hat. Elvis' Ex-Frau Priscilla Presley lässt in einem aktuellen Interview die Geschichte der Liebe ihres Lebens noch einmal Revue passieren. Zu Wort kommen auch die gemeinsame Tochter Lisa Marie Presley und andere Wegbegleiter wie Ex-Beatle John Lennon, Musikerin Suzi Quatro und Sänger Tom Jones.

Es gibt in dem Beitrag über den King einen Einblick in das Elvis Museum in Kircheib im Westerwald, das Jonny Winters und seine Frau Irma Stanton dem Star gewidmet haben und an ihren Tagen der offenen Tür mit der Öffentlichkeit teilen Weitere Infos unter www.jonnywinters.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Elvis lebt! Der King wird 80

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Scheune gerät in Vollbrand – Tiere können gerettet werden

In Birken-Honigsessen ist am Samstag, 6. Juni, in einer Scheune Feuer ausgebrochen. Gegen 16.55 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die Freiwillige Feuerwehr Wissen. Die Scheune außerhalb des Ortes stand im Vollbrand. Die zuerst eintreffenden Kräfte erkannten die Lage bereits auf der Anfahrt und ließen die Löschzüge Katzwinkel und Schönstein ebenfalls alarmieren.


Unfall auf der Kölner Straße sorgte für Stau in Altenkirchen

Auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen hat sich am Samstag, 6. Juni, gegen 13.10 ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. An der Kreuzung der B 8 mit der Wiedstraße kollidierten zwei Fahrzeuge: Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Lieferfahrzeug auf den vor Pkw vor ihm auf.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


Politik, Artikel vom 06.06.2020

DRK-Neubau mit oder gegen die Bürger?

DRK-Neubau mit oder gegen die Bürger?

GASTBEITRAG | Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt politisch und wirtschaftlich die Neubaupläne des DRK für eine Ein-Haus-Lösung eines neuen Krankenhauses „auf der grünen Wiese“ und die damit verbundene Schließung der beiden funktionstüchtigen Kliniken in Altenkirchen und Hachenburg.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Neue Orchideenart nach Westerwälder benannt

Montabaur. Die neue Art wird in der Internet-Ausgabe (ISSN 2366-0643) der Orchideen-Fachzeitschrift bis ins letzte Detail ...

Slampoesie meets Reggae: Rhythm & Words im Wäller Autokino

Altenkirchen. Der stimmgewaltige Felix Römer ist nicht nur selbst einer dieser Meister der Sprache, sondern auch ein Kenner ...

„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Altenkirchen. „Ein Event wie das 'Wäller Autokino' stellt ein Novum im gesamten Kreis Altenkirchen dar“, so brachte VG-Bürgermeister ...

Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

Kölbingen. 31. Folge vom 4. Juni
Ganz bewusst hatte sich Klara für diesen Morgen den Wecker nicht gestellt. So ein besonderer ...

12.000 Euro Bundesförderung für das Kunsthaus Wäldchen

Forst. Das teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. Das bundesweite Projekt richtet sich an ...

Spielend die EU und Europa kennenlernen

Westerburg. ‚Eudentity‘ ist das Endprodukt einer mehr als ein Jahr andauernden Entwicklungsphase, an welcher sich eine kleine, ...

Weitere Artikel


Ministerin Vera Reiß kommt zum Neujahrsempfang nach Wissen

Wissen. Die Wissener SPD lädt zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang am Mittwoch, den 7. Januar, um 19 Uhr im Nassauer Hof, ...

Für Sprachstudienreisen jetzt anmelden

Altenkirchen. Italienischlernen in Orvieto, Spanischpauken in Almunecar an der Costa del Sol, viele Erwachsene nutzen ihren ...

Krippen-Musik in der Friesenhagener Kirche

Friesenhagen. Am Sonntag, 4. Januar, zum nahen Fest der Heiligen Drei Könige, findet das traditionelle „Drei-Königs-Singen“ ...

Augen auf beim Kauf von Silvesterfeuerwerk

Region. Schon seit dem Mittelalter gehört ein Feuerwerk mit krachenden Böllern und glitzernden Raketen traditionell zum Jahreswechsel. ...

Infoabend und Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Der Informationsabend am Dienstag, 20. Januar, um 19 Uhr richtet sich an Eltern, Schülerinnen und Schüler der jetzigen ...

Xpert-Business Kurse starten

Altenkirchen. Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche ...

Werbung