Werbung

Nachricht vom 30.12.2014 - 08:07 Uhr    

Bildungsberatung in Betzdorf

Gute Nachricht für alle Weiterbildungs-Interessierten aus der Region. Ab 2015 besteht auch wieder die Möglichkeit Prämiengutscheine für berufliche Fort- und Weiterbildungen in Betzdorf zu erhalten.

Gemeinsam auf gutem Kurs - ab Januar 2015 sind nun auch wieder Prämiengutscheine in Betzdorf erhältlich. Foto: KVHS

Betzdorf. Die Bildungsberatung und die Prämiengutscheine sind ab 2015 auch wieder in Betzdorf erhältlich. Dies teilte die Kreisvolkshochschule mit.

„Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt seit Sommer 2014 weiterhin die individuelle berufliche Weiterbildung für Erwerbstätige. Arbeitnehmer sowie Selbstständige, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen maximal 20.000 Euro oder bei gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro beträgt, können ab sofort entweder in Betzdorf oder bei der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen Prämiengutschein beantragen“ erläuterten Bernd Kohnen von der Kreisvolkshochschule Altenkirchen und Inka Theissen von der Volkshochschule Betzdorf.
„Ziel ist es, dass sich noch mehr Erwerbstätige fort- und weiterbilden“, unterstreicht auch Sabine Vangelista, die die Beratungen nach entsprechender Terminvereinbarung in Betzdorf durchführen wird. Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Staat bis zu 50 Prozent der Weiterbildungskosten, maximal 500 Euro.

Wer Interesse an dem Prämiengutschein hat, kann sich im Internet unter www.bildungspraemie.info informieren oder sich mit der Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2212 in Verbindung setzen. Hier werden die individuellen Voraussetzungen vorab geprüft und die Termine für die Beratungen in Betzdorf oder Altenkirchen koordiniert.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bildungsberatung in Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

Wissen. Die großzügige Ausgestaltung der Einmündung der Gymnasialstraße in die Schulstraße bescherte den dortigen Anliegern, ...

Länderübergreifende Zusammenarbeit mit Saarland startet

Region. Ab Januar 2015 werden alle in Rheinland-Pfalz und im Saarland anfallenden Erbschaft- und Schenkungsteuerfälle zentral ...

Wir wünschen alles Gute für 2015

Wissen. Der Dank gilt den vielen ehrenamtlich engagierten Pressereferenten bei Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, THW, in ...

Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" wird umgebaut und saniert

Wissen. Entgegen den Gerüchten wird die Stadt Wissen kein neues Wahrzeichen bekommen, wie etwa einen „schiefen Turm von ...

Jahresrückblick aus der Sicht von Super-Kabarettisten

Wissen. Schroeder und Staub präsentierten wieder einmal in ihrer unnachahmlichen Art das Jahr 2014 in schrägen Szenen, Parodien, ...

Westerwald Bank spendet 50.000 Euro für den Raiffeisen-Campus

Dernbach. Die Westerwald Bank unterstützt den Bau des neuen Schulgebäudes des Raiffeisen-Campus (RC) mit einer Spende in ...

Werbung