Werbung

Nachricht vom 07.01.2015    

Traditionelle Prunksitzung in der närrischen Stadthalle

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen lädt mit Prinz Markus II. zur Prunksitzung für Samstag, 7. Februar, ab 18.11 Uhr in die Stadthalle ein. Ein närrisches Programm mit Stars des rheinischen Karnevals und den regionalen Kräften wurde zusammengestellt. Die Mixtur aus Büttenreden, Tanz und Musik hat es in sich. Der Ticketvorverkauf ist gestartet.

Die Band "De Gulaschkapell" kommt in die närrische Stadthalle. Fotos: Veranstalter

Altenkirchen. Vorhang auf zur großen Altenkirchener Prunksitzung: Sitzungspräsident Sandro Marrazza wird dem närrischen Publikum eine Karnevalsitzung der absoluten Spitzenklasse am Samstag, 7. Februar darbieten.

So konnte in diesem Jahr der aus Funk und Fernsehen bekannte rheinische Büttenstar Uli Teichmann verpflichtet werden. Er steht mittlerweile seit gut 20 Jahren auf Kölns Karnevals-Bühnen und begeistert das Narrenvolk.
„Dä Engelbäät“ – ein weltbekannter Blasmusiker spielt kölsche Tön zum mitsingen. „Onkel Werner & Heinz Rüdiger“ – die Ur-Dresdener im Zwiegespräch, konnten ebenso verpflichtet werden und versprechen einen stimmungsgeladenen Auftritt.

Direkt vom rheinischen Karneval in die Stadthalle Altenkirchen kommt die Gruppe „Gulaschkapell“, die mit Schlagzeug, Trompete, Horn und Tuba eine ganz besondere Bühnenshow abliefern. Die „Gulaschkapell“ gibt sich normalerweise mit Bands wie „Domstürmer“ oder „De Boore“ die Klinke in die Hand.

Auch der heimische Büttenstar Carmen Neuls aus Gieleroth kommt wieder nach Altenkirchen und wird vielleicht wieder so manch einen auf die Schippe nehmen. Ferner hat sich ein Männerballett der Spitzenklasse, die „Schöneberger Bordstein-Schwalben“ mit einem fantastischen Showtanz angesagt. Die Musikerinnen und Musiker der „Rheinland-Fanfaren“ bringen richtig Stimmung in den Saal. Das beweisen Sie schon seit 40 Jahren.

Zu Gast sind natürlich auch die Freunde der Hobby-Carnevalisten aus dem Erbachtal, sowie das Jugend und Damen-Tanzcorps der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen, die Showtanzgruppe der KG Altenkirchen in Kooperation mit der Tanzschule „Dance-Point“ Ingelbach, das Prinzenmariechen Alina Tochenhagen und das Funkenmariechen Leoni Witt.



Weiterhin für beste musikalische Unterhaltung sorgen der Spielmannszug „Alte Kameraden“ Niederhövels und die bekannte und beliebte Dancing Band „Sunshine“ die auch im Anschluss an die Prunksitzung zum Tanz aufspielen wird. Der Kartenverkauf ist gestartet: Tickets können telefonisch vorbestellt werden bei Jochen Kolb (02682-4579) oder bei Wolfgang Falkenhahn (02681-6985).

Für folgende Veranstaltungen, im großen Festzelt am Weyerdamm, liegen ab Januar Karten im Vorverkauf (je 7 Euro) bereit:
Mallorca-Party am 12. Februar
Schlager-Party am 14. Februar
Umzug-Party am 15. Februar Vorverkaufsstellen: Kreissparkasse Altenkirchen und Westerwaldbank e.G. Altenkirchen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Traditionelle Prunksitzung in der närrischen Stadthalle

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


MTB Team Daaden schnürte Wanderstiefel

Daaden. Wie jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr machte das MTB Team Daaden eine Wanderung durch die Wälder Rund um ...

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Wissen. Kürzlich wurde wieder eine Farbgürtelprüfung für die zwei Vereine VfB Wissen und SG Westerwald durchgeführt.
Nach ...

Musikschule "Musiqspace" wächst

Wissen. Seit der Gründung im Oktober 2012 der Musikschule "Musiqspace" ist sowohl die Anzahl der Schüler, als auch die ...

Bergkapelle "Vereinigung" hat viel vor

Birken-Honigsessen. Ein positives Fazit des Geschäftsjahrs 2014 zog die Bergkapelle "Vereinigung" 1903 e.V. auf ihrer Jahreshauptversammlung ...

Föschber SPD lädt ein

Niederfischbach. Die Krombacher Brauerei in Kreuztal ist Ziel eines Ausflugs des SPD-Ortsvereins am Samstag, 7. Februar, ...

Jubel bei der E-Jugend des VfL Hamm

Hamm. Beim traditionellen Hallenturnier der SG Niederhausen/ Birkenbeul belegte die E1-Jugendmannschaft des VFL Hamm ungeschlagen ...

Werbung