Werbung

Nachricht vom 11.01.2015 - 18:39 Uhr    

Alte Herren kämpfen um Eulencup 2015

Die SG Wienau lädt zu Beginn eines neuen Jahres immer befreundete Alte Herren-Mannschaften zum Fußball-Turnier in die Dierdorfer Großsporthallte ein. Insgesamt zehn Teams waren der Einladung gefolgt und kämpften am Samstag, den 10. Januar um den Eulencup. Niederhausen siegte.

Der Keeper von Niederhausen (rechts) ließ während des gesamten Turniers kein Tor zu. Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Die Alten Herren der SG Wienau selbst spielten nicht mit. Sie kümmerten sich um das Organisatorische und das leibliche Wohl der Gäste. Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen á fünf Mannschaften ausgespielt. In der Gruppe I spielten: SG Mündersbach, SV Marienrachdorf, SV Leuscheid, TUS Ahrbach und SV Altenkirchen. In der Gruppe II kämpften JSV Marienhausen, SG Ellingen, SG Lautzert/Berod, SG Neuwied 77 und SG Niederhausen um die Punkte und den Einzug in die Endrunde.

Die Gruppenzweiten, die SG Mündersbach und die JSV Marienhausen, spielten um den dritten Platz. Das Spiel entschied Mündersbach mit 1:0 für sich. Um den begehrten Eulencup liefen Leuscheid und Niederhausen auf das Feld auf. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand der Fight immer noch Unentschieden 0:0. So mussten die beiden Teams in das undankbare 7-Meter-Schießen. Hier gab es einen eindeutigen Sieger. Niederhausen versenkte dreimal den Ball im Netz. Leuscheid schaffte dies nicht einmal. Wolfgang Tischler



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
 


Kommentare zu: Alte Herren kämpfen um Eulencup 2015

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Krönung in der Muhlau: Scheuerfeld feiert Schützenfest

Scheuerfeld. Schön hergerichtet wurden die Eingänge der Königsresidenzen der neuen Scheuerfelder Schützen-Majestäten für ...

Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Weitere Artikel


Geopolitische Risiken prägen 2015

Ransbach-Baumbach. Der traditionelle Neujahrsempfang der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach hat sich in den letzten Jahren ...

Wissener Sportschützen: Kein Aufstieg in die 1. Bundesliga

Wissen. Es sollte nicht sein, der wage angepeilte Aufstieg in die 1. Bundesliga, denn die Mannschaft verpasste mit einer ...

Stadt Herdorf ehrte erfolgreiche Sportler

Herdorf. Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus fünf verschiedenen Vereinen wurden kürzlich von Bürgermeister Uwe Erner ...

Nous sommes tous Charlie - Redaktion trauert um Opfer des Terroranschlages

Region/ Paris. Am Morgen des 7. Januar drang das islamistisch motivierte Brüderpaar Saïd und Chérif Kouachi bewaffnet in ...

Wintersturm hinterließ Sachschäden im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Der angekündigte Wintersturm mit Windböen bis zu 100 Stundenkilometern hinterließ im Kreis Altenkirchen ...

Fußball-Jugendturniere mit 357 Toren

Niederhausen-Birkenbeul. Die vier Mannschaften des Veranstalters konnten mit ihrem Abschneiden teils zufrieden sein. Beide ...

Werbung