Werbung

Nachricht vom 12.01.2015 - 11:01 Uhr    

Gürtelprüfungen erfolgreich

Neue Gürtelfarben bei Budo-Sport Herdorf und Budo-Club Betzdorf. Die beiden Vereine ließen gemeinsam die Ju-Jutsu-Sportlerinnen und -Sportler prüfen. Der Sport ist für alle Altersgruppen geeignet, der Budo-Sport-Verein Herdorf startet ein Schnuppertraining.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gürtelprüfungen. Foto: Verein

Herdorf/Betzdorf. Kürzlich fand beim Budo-Club Betzdorf eine Gürtelprüfung von zwei Vereinen statt. Dort hatten sich fünf Ju-Jutsukas des Budo-Sport-Herdorf und vier Ju-Jutsukas des Budo-Club Betzdorf einer Gürtelprüfung gestellt.

Die Prüfer Achim Mund (4. Dan, Budo-Club Betzdorf) und Mathias Stock (2. Dan, Budo-Sport Herdorf) waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden und konnten am Ende der Prüfung allen Teilnehmern die verdienten Urkunden überreichen.

Erfolgreich waren vom Budo-Sport-Herdorf Peter Proschwitz (Blaugurt), Josef Scheid und Claudia Böhm (beide Grüngurt) (alle von der Ü 40-Gruppe) sowie Kai Edelmann (Blaugurt) und Ilker Sarikaya (Gelbgurt).

Vom Budo-Club Betzdorf legten Alexander Göbel, Carina Kubik, Marcel Sannert und Janina Schwertel die Prüfung zum Orangegurt erfolgreich ab.

Der Budo-Sport Herdorf bietet ab Dienstag, 13. Januar dienstags und freitags von 19.30 bis 21 Uhr ein kostenloses vierwöchiges Probetraining in der Turnhalle der Realschule Plus an. Interessierte können sich unter der Telefon-Nr. 02744-5751 anmelden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gürtelprüfungen erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


Hangrutsch Linz gestoppt – Haus Nummer 15 wieder bewohnbar

Linz. Nachdem das Haus Nummer 13 abgerissen war, nahm die Geschwindigkeit des Hangrutsches wieder zu. Seit Freitag, 9. Januar ...

Betzdorf sagt Nein zu Intoleranz - Friedensgebet in Wissen

Betzdorf/Wissen. Betzdorf ist die erste Stadt im Landkreis, die mit ihren politischen Gremien Stellung bezieht und die Bürger ...

Betzdorf setzte ein klares Zeichen für Toleranz

Betzdorf. Als Athar Iqbal an das Mikrofon tritt, haben bereits einige Vertreter der Kommunalpolitik und der Religionsgemeinschaften ...

Handballer des SSV 95 Wissen glücklos

Wissen. Auch im ersten Spiel im Jahr 2015 gelang es der Herrenmannschaft des SSV nicht die Auswärtsschwäche zu beenden. Beim ...

Platzangebot erweitert

Wissen. Die Nachfrage für Markus Maria Profitlich reißt nicht ab. Offensichtlich wollen viele Besucher dem „Menschen Markus“ ...

Felix Oliver Schepp kommt mit "ZeitLoope"

Alsdorf. Am Samstag, 24. Januar, 20 Uhr präsentiert der Kleinkunstverein „Die Eule“ in Alsdorf das Kabarettkonzert "ZeitLoope" ...

Werbung