Werbung

Nachricht vom 13.01.2015 - 07:59 Uhr    

Brücke über Erzengelbach erneuert

Ortsbürgermeister Udo Seidler freut sich, nach vielen Jahren der Reparaturen gibt es jetzt eine neue Fußgängerbrücke über den Erzengelbach. Auch das Bachufer im Bereich der neuen Brücke wurde befestigt und Sträucher zurückgeschnitten.

Die neue Fußgängerbrücke über den Erzengelbach. Foto: pr

Pracht. Die Fußgängerbrücke über den Erzengelbach war in die Jahre gekommen und musste unbedingt erneuert werden. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Reparaturarbeiten an dem Bachübergang von Pracht „In der Hohl“ nach Breitscheidt „Herzberg“ durchgeführt.

Mal waren es nur einzelne Holzbohlenbretter, ein anderes Mal musste das Geländer verstärkt werden. Immer wieder war der Bauhof der Verbandsgemeinde im Einsatz und hat die Brücke erhalten. Nun waren die Männer wieder tätig und haben die Fußgängerbrücke von Grund auf saniert. Der gesamte Aufbau wurde erneuert und ein neues Geländer wurde angebracht. Auch der Bachlauf wurde stabilisiert. Sträucher wurden zurückgeschnitten und das Ufer des Erzengelbaches wurde mit Basaltsteinen befestigt.
Ortsbürgermeister Udo Seidler bedankte sich beim Bauhofleiter Gerd Müller und seinen Mitarbeitern und freute sich, dass wieder mal ein Projekt zeitnah abgeschlossen werden konnte.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Brücke über Erzengelbach erneuert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Junge Talente zeigen ihre Kunst

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen präsentiert mit Unterstützung der Jugendkunstschule von Montag, 19. ...

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Region. Bundesweit engagieren sich Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz: Sie gründen Laufgemeinschaften für den Schulweg, ...

"Bästjestag" in Schönstein

Wissen-Schönstein. Am Sonntag, 25. 01.2015, begeht die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

Betzdorf setzte ein klares Zeichen für Toleranz

Betzdorf. Als Athar Iqbal an das Mikrofon tritt, haben bereits einige Vertreter der Kommunalpolitik und der Religionsgemeinschaften ...

Betzdorf sagt Nein zu Intoleranz - Friedensgebet in Wissen

Betzdorf/Wissen. Betzdorf ist die erste Stadt im Landkreis, die mit ihren politischen Gremien Stellung bezieht und die Bürger ...

Hangrutsch Linz gestoppt – Haus Nummer 15 wieder bewohnbar

Linz. Nachdem das Haus Nummer 13 abgerissen war, nahm die Geschwindigkeit des Hangrutsches wieder zu. Seit Freitag, 9. Januar ...

Werbung