Werbung

Nachricht vom 13.01.2015 - 08:43 Uhr    

"Bästjestag" in Schönstein

Die Jahresversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein, genannt "Bästjestag" findet am Sonntag, 25. Januar statt. Nach dem Festgottesdienst beginnt die Mitgliederversammlung, Jubilarehrungen und Neuaufnahmen sowie die Jahresberichte stehen auf der Tagesordnung.

Wissen-Schönstein. Am Sonntag, 25. 01.2015, begeht die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ihren Sebastianustag, im Volksmund auch Bästjestag genannt.
Um 8.15 Uhr ist Antreten aller Schützenbrüder und Jungschützen in der Ortsmitte vor dem Hause Breiderhoff-Buchen. Nach der Einholung der Fahnen begibt sich die Schützenbruderschaft unter Begleitung der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen zur Schönsteiner Pfarrkirche, wo um 8.30 Uhr der Festgottesdienst beginnt.

Im Anschluss an den Gottesdienst erfolgt auf dem Friedhof die Kranzniederlegung am Ehrenmal zum Gedenken an die in den Weltkriegen des vergangenen Jahrhunderts gefallenen und vermissten Schützenbrüder.
Gegen 9.45 Uhr beginnt im Schützenhaus das gemeinsame Frühstück, in dessen Anschluss der Schützenmeister die Mitgliederversammlung eröffnen wird.
Neben den einzelnen Jahresberichten des Vorstandes und den satzungsmäßigen Regularien stehen die Ehrung von sieben Jubilaren für 65-, 60- und 25-jährige Vereinszugehörigkeit sowie die Aufnahme von sieben neuen Schützenbrüdern auf der Tagesordnung.

Wie jedes Jahr wird das „Franzenbrot“ als Sitzungsgeld ausgehändigt.
Nach dem offiziellen Teil besteht im Schützenhaus, wie in den vergangenen Jahren, die Möglichkeit zum Mittagessen und einem gemütlichen Beisammensein.

Am Namenstag des Schutzpatrons Sebastian trifft sich die Schützenbruderschaft in Zivil mit Schützenkappe bzw. -hut am Dienstag, den 20. Januar, um 19 Uhr an der Ruine der alten Pfarrkirche. Von dort erfolgt ein Gedenkgang zur Heisterkapelle, wo eine feierliche Andacht abgehalten wird. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein im Schützenhaus Schönstein.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Bästjestag" in Schönstein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Weitere Artikel


19 Goldene Ehrennadeln durch Handwerkskammer verliehen

Region. Im Vorfeld des Neujahrsempfanges wurde die hohe Auszeichnung durch Präsident Kurt Krautscheid verliehen. Dabei stellte ...

Landeszuschuss für Lampertz-Gelände

Betzdorf. Für die Revitalisierung des ehemaligen Lampertz-Geländes erhält die Verbandsgemeinde Betzdorf im Rahmen der Städtebaulichen ...

Wanderung trotz Sturm und Regen

Wehbach. Der Lauftreff des VfL Wehbach hatte zu seiner Winterwanderung eingeladen und fast 40 Teilnehmer trafen sich am Samstag, ...

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Region. Bundesweit engagieren sich Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz: Sie gründen Laufgemeinschaften für den Schulweg, ...

Junge Talente zeigen ihre Kunst

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen präsentiert mit Unterstützung der Jugendkunstschule von Montag, 19. ...

Brücke über Erzengelbach erneuert

Pracht. Die Fußgängerbrücke über den Erzengelbach war in die Jahre gekommen und musste unbedingt erneuert werden. In den ...

Werbung