Werbung

Nachricht vom 13.01.2015 - 09:08 Uhr    

Wanderung trotz Sturm und Regen

Es gibt kein schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung. Nach diesem Motto wanderten rund 40 Teilnehmer des Lauftreffs vom VfL Wehbach vom Flugplatz Wingendorf nach Wissen.

Foto: Verein

Wehbach. Der Lauftreff des VfL Wehbach hatte zu seiner Winterwanderung eingeladen und fast 40 Teilnehmer trafen sich am Samstag, 10. Januar in bester Laune am Flugplatz in Wingendorf. Mit dabei waren auch einige Vierbeiner.

Doch das Wetter hatte diesmal kein Einsehen. Ein kräftiger Sturm mit viel Wind und teilweise kräftigen Regenschauern begleitete die Läufer und Läuferinnen auf ihrer rund elf Kilometer langen Stecke über die Alte Poststraße bis nach Wissen. Auf dem Weg gab es noch kurze Unterbrechungen, die der flüssigen Nahrungsaufnahme dienten.
Ein gemeinsames Essen im „Garten“ bildete einen sehr schönen Abschluss der doch ein wenig nassen Wanderung.
Im Fokus steht nun der 13. Asdorflauf Wehbach am Samstag, 24. Januar. Der Lauftreff des VfL Wehbach ist Ausrichter des 3. Laufes der Ausdauer Winter-Cup-Serie 14/15.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wanderung trotz Sturm und Regen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Große Fotoausstellung im Tertiärum

Enspel. Die neue Ausstellung setzt die Meisterwerke der Mitglieder in den Mittelpunkt. Schließlich geht es um „60-Jahre Westerwälder ...

Schleifchenturnier der SG Westerwald brachte spannende Spiele

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung bei der SG Westerwald (SGW) darf nach Abschluss der Medenrunde das bewährte ...

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Birken-Honigessen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Schützenjugend in Birken-Honigsessen zur Geburtstagsparty ...

Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Weitere Artikel


Fragen zur Energie per Mail und Telefon stellen

Raiffeisen-Region. Welche Fördermittel gibt es für Energiesparmaßnahmen? Was sollte ich bei der geplanten Dachsanierung beachten? ...

Herdorfer Domspatzen feiern 50. Geburtstag

Herdorf. Über so ziemlich alles haben sie in den vergangenen 50 Jahren schon gesungen. Herdorfer Originale, die Bürgermeister, ...

Kommunalreform: Kreis-CDU steht zu den Kreisgrenzen

Marienthal/Kreisgebiet. Die Kommunalreform und die aktuelle Diskussion um den Krankenhausstandort Altenkirchen waren Themen ...

Landeszuschuss für Lampertz-Gelände

Betzdorf. Für die Revitalisierung des ehemaligen Lampertz-Geländes erhält die Verbandsgemeinde Betzdorf im Rahmen der Städtebaulichen ...

19 Goldene Ehrennadeln durch Handwerkskammer verliehen

Region. Im Vorfeld des Neujahrsempfanges wurde die hohe Auszeichnung durch Präsident Kurt Krautscheid verliehen. Dabei stellte ...

"Bästjestag" in Schönstein

Wissen-Schönstein. Am Sonntag, 25. 01.2015, begeht die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

Werbung