Werbung

Nachricht vom 19.01.2015 - 21:45 Uhr    

Beratungstermine für Berufsrückkehrerinnen in Linz

Am 26. Januar, am 23. Februar und am 23. März finden jeweils offene Sprech-stunden in Linz statt: „Wagen Sie den Schritt zurück ins Berufsleben! Sie können das – und Sie schaffen das.“ Seit Mitte letzten Jahres ermutigt Beraterin Claudia Stümper-Oehl Frauen, nach der Familienphase oder der Pflege von Angehörigen ins Arbeitsleben zurückzukehren.

Linz am Rhein. Auf diese Weise möchte die Agentur für Arbeit Neuwied dazu beitragen, das große Potenzial gut ausgebildeter Frauen zu erschließen, die am Arbeitsmarkt dringend als Fachkräfte gebraucht werden.

Claudia Stümper-Oehl freut sich über die gute Resonanz in den ersten Monaten und weist nochmals auf das kostenlose Angebot hin. Interessierte Frauen werden per-sönlich beraten und über die Förderung beruflicher Weiterbildung, den Arbeitsmarkt und aktuelle Stellenangebote informiert. „Der Wiedereinstieg in den Beruf ist aus vielen Gründen für die Frauen von sehr wichtiger Bedeutung. Das zeigt die Vielfalt der Fragen, mit denen die Frauen in meine Beratung kommen. Hier stehen nicht nur die privaten und persönlichen Selbstverwirklichungs- und Veränderungswünsche im Fokus, sondern auch ganz klare und wichtige finanzielle Aspekte. Von der Renten- bis zur Kranken- oder Arbeitslosenversicherung aber auch zur wichtigen Verstetigung der beruflichen Qualifikationen müssen alle Punkte berücksichtigt werden“, so Stümper-Oehl.

Mittwochs von 08.30 bis 12.00 Uhr können Sie Ihre Fragen an Frau Stümper-Oehl im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Neuwieder Arbeitsagentur ohne vorherige Terminvereinbarung stellen.

Einmal im Monat bietet die Beraterin auch eine offene Sprechstunde in Linz an - die nächsten finden am 26. Januar, am 23. Februar und am 23. März statt. Interessierte Frauen können an diesem Tag von 8.30 bis 12.00 Uhr ohne Voranmeldung in ihr Büro in der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur, Am Konvikt 4 in Linz, Raum 4 kommen.

Wer einen Termin vereinbaren möchte, wählt die Telefonnummer 02631-891 341.
oder kontaktiert Claudia Stümper-Oehl per E-Mail:
Neuwied.Wiedereinstieg@arbeitsagentur.de




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Beratungstermine für Berufsrückkehrerinnen in Linz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Steinebach/Sieg. Ein neues Format wählt der Musikverein Steinebach e. V. für sein diesjähriges Sommerkonzert: Am Samstag, ...

Weitere Artikel


Diebstähle im Raum Mittelhof vor der Aufklärung

Mittelhof. In den letzten Wochen kam es immer wieder zu Anzeigenerstattungen bei der Polizeiwache Wissen wegen gestohlener ...

SSV 95 Handballer gewinnen Heimspiel

Wissen. Im ersten Heimspiel des Jahres gelang den Herren des SSV 95 Wissen in der Konrad-Adenauer Halle Wiedergutmachung ...

FDP Betzdorf sagt nein zu Netzbeteiligung

Betzdorf. Bereits bei Abschluss des neuen Konzessionsvertrages mit dem RWE, im Jahre 2013 mit 20 Jahren Laufzeit, hatte sich ...

Arbeitsagentur informiert über Möglichkeiten der Jobbörse

Nach interessanten Stellen- und Ausbildungsangeboten stöbern, ein eigenes Be-werberprofil und Bewerbungsmappen erstellen, ...

Kundin der Westerwald Bank ist Miss Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen/Hachenburg. Johanna Orthey aus Müschenbach ist seit wenigen Tagen Miss Rheinland-Pfalz. Die 20-jährige angehende ...

Schützenverein Wissen verjüngte den Vorstand

Wissen. Das Wissener Schützenhaus war bis auf den letzten Platz besetzt, die Mitgliederversammlung führte Ehrengäste und ...

Werbung