Werbung

Nachricht vom 20.01.2015    

Prinzenorden der KG Wissen vorgestellt

Ein nicht zu überhörendes "Wissen-o-jö-jo" galt den neuen Ordensträgern der Wissener Karnevalsgesellschaft, Günter und Stefan Theis. Prinz Hans II. und eine Abordnung der KG waren zum Rewe-Markt am Europakreisel gekommen um danke zu sagen. Die historische Kulisse der einstigen Germania-Brauerei schmückt den Prinzenorden.

Die neuen Ordensträger, Günter Theis (rechts) und Stefan Theis erhielten den Prinzenorden von Prinz Hans II. (Ilga) im Beisein einer KG-Abordnung. Fotos: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Der Prinzenorden der KG Wissen zeigt die denkmalgeschützte Kulisse des einstigen Sudhauses der früheren Germania Brauerei und den Rewe-Markt. Die Ordensvorlage wurde von Stefan Theis zur Verfügung gestellt und die Karnevalsgesellschaft mit Prinz Hans II. an der Spitze würdigte das Engagement der Wissener Familie mit einer offiziellen Ordensüberreichung am Rewe-Markt.

KG Vorsitzender Ingo Rolland und Klaus Schwamborn würdigten das Sponsoren-Engagement der Familie Theis. Schon Günter Theis war dem Verein immer zugetan und viele Erinnerungen an vergangene Sessionen tauchten auf. Nun ziert das alte Sudhaus den Prinzenorden, wie bereits berichtet sollen hier ja irgendwann Bauarbeiten beginnen und neues Leben ins historische Gebäude einziehen.

Eigentümer des Areals, Stefan Theis, freute sich über den Besuch des Prinzen und der KG-Abordnung und die Ordensüberreichung. Die Unterstützung für den Traditionsverein der Stadt ist ihm wichtig und so kündigte er auch weiterhin die entsprechende Hilfe an, soweit es möglich sei. Als „Freche Rewe-Früchtchen“ nahm das gesamte Rewe-Team auch schon am Umzug teil.

Klaus Schwamborn wies darauf hin, dass die Zahl der historischen Gebäude in Wissen, die sich als Ordensvorlage eignen, schwindet. Das Sudhaus mit der Kulisse zu erhalten und einer neuen Nutzung zuzuführen, sei eine Chance und Herausforderung. Ganz klar: Die Karnevalisten freuen sich jetzt schon auf die Neueröffnung, die für 2016 laut Pressemitteilung der Investorengruppe geplant ist. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Prinzenorden der KG Wissen vorgestellt

1 Kommentar
Hallo liebe KG'ler,

zeitnah zu den Veröffentlichungen "Prunksitzung" bin ich im Buchladen wegen Karten vorstellig geworden. Leider gab es dort "nur" Karten für den 3. Block zu erwerben.

Wo kann man denn die Karten für Block 1 und Block 2 bekommen?

Besten Gruß und ein dreifach Wissen o-jö-jo

Alexander Höfer, Birken-Honigsessen
#1 von Alexander Höfer, am 21.01.2015 um 13:59 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


Karnevalsticket und Sonderzüge zum Karneval nach Köln

Der Karneval rückt immer näher. Damit die Jecken zum Feiern in die Domstadt und wieder zurück nach Hause kommen, setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder eine Vielzahl von Sonderzügen ein. Zudem gibt es ein besonderes Karnevalsticket für die tollen Tage.


Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel auf Platz 2 beim Landesjugendkönigsschießen

Am vergangenen Sonntag, den 16. Februar 2020 fand das 44. Landeskönigsschießen sowie das 30. Landesjugendkönigsschießen in Pier bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Pier e.V. statt. Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel war besonders erfolgreich.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Damit Sie sich nichts verbauen - Bauherren-Seminar in Koblenz

Koblenz. Im Seminar informiert die Expertin über die wichtigsten Themen beim Bauen: von der Planung über den Vertragsabschluss ...

Brancheninitiative Metall: Lenkungsgruppe besuchte AVX Interconnect Europe GmbH

Betzdorf/Kreisgebiet. Eines der Mitgliedsunternehmen ist die AVX Interconnect Europe GmbH, die seit 1988 ihren Sitz in Betzdorf ...

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Betzdorf. Zunächst hatte man Räumlichkeiten im ehemaligen Lampertz-Gelände in Scheuerfeld angmietet. Die Söhne Manuel und ...

Gemeinsam stark für Wisserland: Kaufmannsessen zeigt Gemeinschaft

Wissen. Am Freitagabend (14.Februar) hatte die Fa. Korsing in der Walzwerkstraße 18 ihre Pforten für das nun schon zum 26. ...

Bewerberinfotag für Pflegeberufe an Siegener Kinderklinik

Siegen. Sie entscheiden selbst, ob sie morgens, mittags oder nachts arbeiten möchten, man wird in den Fachrichtungen beziehungsweise ...

Job-Dating-Tag 2020 im Hause Schäfer Shop Betzdorf

Betzdorf. Nach der Begrüßung durch das derzeitige Azubi-Team sowie die Ausbilderinnen Yvonne Probst und Elke Bleeser wurden ...

Weitere Artikel


Mit "Kick des Monats" ausgezeichnet

Altenkirchen. Die erfolgreichste und renommierteste Taekwondo-Fachzeitschrift "Taekwondo Aktuell" kürte ein auf dem "International ...

Bambini-Team siegte bravourös

Wissen/Waldbröl. Erstmals konnte das neue Bambini-Team der JSG Wisserland unter den Trainern Ralf Knautz und Dirk Klein einen ...

Festzelt am Weyerdamm lädt zu den ultimativen Partys ein

Altenkirchen. Der Reigen der Festzelt-Veranstaltungen der KG Altenkirchen wird mit der Mallorca-Party mit „Olli Olé“ und ...

Glühweinaktion brachte 1300 Euro

Wissen. Der Rekorderlös von 2013 konnte im Jahr 2014 zwar nicht geknackt werden, dennoch kann sich die diesjährige Spendensumme, ...

FDP Betzdorf sagt nein zu Netzbeteiligung

Betzdorf. Bereits bei Abschluss des neuen Konzessionsvertrages mit dem RWE, im Jahre 2013 mit 20 Jahren Laufzeit, hatte sich ...

SSV 95 Handballer gewinnen Heimspiel

Wissen. Im ersten Heimspiel des Jahres gelang den Herren des SSV 95 Wissen in der Konrad-Adenauer Halle Wiedergutmachung ...

Werbung