Werbung

Nachricht vom 22.01.2015 - 10:18 Uhr    

Flugzeug gegen Snowboard getauscht

Die Skifreizeit des Segelflugclubs (SFC) Betzdsorf/Kirchen führte nach Österreich und statt mit dem Flieger genossen die Teilnehmer das atemberaubende Alpenpanorama von der Piste und dem Sessellift aus.

Ab auf die Piste, es machte den Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Spaß. Fotos: Verein

Betzdorf/Kirchen. Die Segelflieger tauschten Flugzeuge gegen Snowboards, zumindest zeitweilig. Na klar, auch im Winter geht es beim SFC Betzdorf/Kirchen hoch hinaus, aber diesmal per Skilift und nicht im Flieger.

Wie schon im vergangenen Jahr organisierten die Jugendlichen des Vereins eine zünftige Skifreizeit für die Mitglieder. Mit elf Jugendlichen ging es ab Silvester für sieben Tage in die Berge ins österreichische Saalbach-Hinterglemm.

Nachdem bis dahin kaum Schneee gefallen war, legte Frau Holle pünktlich zum Reisebeginn ordentlich los, so dass die Gruppe trotz anfänglicher Bedenken gute Pistenverhältnisse vorfinden konnte.
Auch die Sonne ließ sich des öfteren sehen, so dass ein atemberaubendes Alpenpanorama genossen werden konnte, welches sonst nur aus dem Flugzeug zu bewundern ist. Und Einige fanden, dass es schon fast T-Shirt-Wetter war, die Sonne hat halt Kraft in den Bergen.

Auf der Rückfahrt wurde zum Abschluss nochmal richtig in der Therme Erding, die zu den größten überdachten Thermen Europas gehört, gechillt, also ein entspannter und gelungener Abschluss.
Nun geht es bei den Fliegern wieder an die Werkstattarbeit, die aufgrund toller Mitarbeit sehr vieler Mitglieder schon sehr weit fortgeschritten ist. Und alle warten natürlich auf den Frühling, aber das zieht sich erfahrungsgemäß ja noch etwas hin.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Flugzeug gegen Snowboard getauscht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Krönung in der Muhlau: Scheuerfeld feiert Schützenfest

Scheuerfeld. Schön hergerichtet wurden die Eingänge der Königsresidenzen der neuen Scheuerfelder Schützen-Majestäten für ...

Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Weitere Artikel


Weltgebetstag der Frauen vorbereiten

Kreis Altenkirchen. Beim Wort „Bahamas“ fallen Vielen paradiesische Bilder ein: türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände, Palmen, ...

Neues Qualitätssiegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“

Region. Das Siegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“ können künftig Unternehmen tragen, die sich deutlich über das normale ...

Freie Wähler sehen Flüchtlingsgipfel der CDU als Erfolg

Region. „Der 1. Flüchtlingsgipfel Rheinland-Pfalz‘ hat die Probleme der Kommunen bei der Unterbringung und Betreuung von ...

Kundenbefragung brachte Spenden für Hospiz und Lebenshilfe

Hachenburg. 1.200 Euro für das in Dernbach geplante Hospiz St. Thomas, 700 Euro für die Lebenshilfe e.V. im Kreis Altenkirchen: ...

Bunt gemischt und gemeinsam ins neue Jahr

Altenkirchen. Das beste Beispiel für die Bedeutung engagierter Gruppierungen jeden Alters für die Pfarrgemeinde gaben Kommunionkinder, ...

Benefizkonzert brachte 600 Euro Erlös

Wissen. Zugunsten des 45. Projektes des Jahrmarktes der katholischen Jugend Wissen
veranstaltete der Jugendchor „Chorus ...

Werbung