Werbung

Nachricht vom 29.01.2015    

Was bedeutet Jugendlichen Heimat?

Jugendliche und die Begriffe Heimat und Zuhause - passt das zusammen? In einer Schulung für Jugendleiter der Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen ging man dieser Frage nach.

Gruppenbild der Teilnehmer der Schulung. Foto: pr

Betzdorf. Eine Jugendleiterschulung zum Thema „Heimat und Zuhause“ veranstalteten die Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen gemeinsam mit in der Jugendarbeit aktiven Jugendlichen.
Unter Leitung der Jugendpfleger Siebel Schmick und Ingo Molly beschäftigten sich die Teilnehmer mit dem Thema „Wo bin ich Zuhause und was ist für mich Heimat?“. Mit verschiedenen Methoden aus der Jugendarbeit wurde intensiv an dem Thema gearbeitet. Beim Partnerinterview oder Brainstorming wurde ermittelt, was gehört zum Zuhause und was verbinde ich mit zu Hause.

Mit Legosteinen hatten die Jugendlichen die Aufgabe ihr „Haus“ zu bauen und dieses zu beschreiben. Anschließend ging es darum, eine Präsentation des Themas zu erarbeiten. Hier einigte sich die Gruppe darauf, die fiktive Jugendzeitung „MEGA“ zu entwickeln. Für diese wurden eine Bildergeschichte und ein Interview mit Parkbesuchern sowie eine typische „Dr. Sommer-Seite“ erstellt.
Da die Schulung in einem Center Parc durchgeführt wurde, standen natürlich auch das gemeinsame Kochen und die Haushaltsführung auf dem Programm. Ebenso wurde das angegliederte Schwimmbad und die Sporthalle für gemeinsam Aktivitäten genutzt. Nach diesem ereignisreichen Wochenende stand für alle Teilnehmer fest: Das Ganze soll auch in 2016 wiederholt werden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Was bedeutet Jugendlichen Heimat?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Region. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch ...

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Alsdorf. Bei dem illegal entsorgten Müll handelt es sich um einen größeren Kühlschrank (Made in Australia), eine Badewanne ...

Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Horhausen. Im Einsatzfall werden mit diesem Fahrzeug hauptsächlich Einsatzkräfte zur Einsatzstelle gebracht. Eine weitere ...

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Kreis Altenkirchen. Aktuell sind 795 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt ...

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Region. In den deutschen Haushalten lebten im Jahr 2020 rund 34,9 Millionen Haustiere unterschiedlichster Arten. Darunter ...

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Region. Die Schmetterlinge sind rekordverdächtig, denn sie bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten, etwa 130 Familien ...

Weitere Artikel


Neues zum Außenwirtschaftsrecht erfahren

Altenkirchen/Montabaur. Die Veranstaltung der IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen und Montabaur fand in Zusammenarbeit ...

Erster Warnstreik der Region bei Federal Mogul

Herdorf. Die Tarifverhandlungen zwischen der IG Metall und dem Arbeitgeberverband kommen derzeit nicht voran, der Forderung ...

Zinserlöse verteilt

Wissen. Seit 29 Jahren besteht die Stiftung von Erna und Hedwig Spies. Testamentarisch hatten die beiden Schwestern seinerzeit ...

Blogbeitrag: Elternratgeber von Susanne Westermann

Heute gibt es die Halbjahreszeugnisse und diese bestimmen über den Wert unserer Kinder in der Gesellschaft. Ist das so? Wer ...

Holocaust-Gedenkfeier in Hamm: Appell für Menschlichkeit und Frieden

Hamm (Sieg). Wohl kein anderes Verbrechen in der Geschichte der Menschheit war so skrupellos und brutal wie der Holocaust. ...

Lernort Bauernhof gelobt

Wissen. Das Projekt „Lernort Bauernhof“ stand im Mittelpunkt eines Gedankenaustauschs zwischen dem Landtagsabgeordneten Thorsten ...

Werbung