Werbung

Region |


Nachricht vom 18.09.2008    

Chorleiter tagen in der Wiedhalle

Für den nächsten Samstag lädt der Kreis-Chorverband zum Chorleitertag 2008 nach Neitersen ein. "Zeitgemäße Chorliteratur" und "Chorleiter und Finanzamt" sind die Themen, mit denen sich die Chorleiter dabei unter anderem auseinandersetzen werden.

Neitersen/Kreisgebiet. Der Kreis-Chorverband Altenkirchen ruft alle Chorleiterinnen und Chorleiter der Mitgliedschöre zur Teilnahme am Chorleitertag 2008 auf. Dieses Treffen zum Meinungstausch und zur Weiterbildung findet am kommenden Samstag, dem 20. September 2008, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der Wiedhalle in Neitersen statt.

Der jährlich Chorleitertag ist sowohl Plattform für Informationen aus der Chorszene, für Gedankenaustausch der Kolleginnen und Kollegen, als auch für die Weiter- und Fortbildung gedacht. Der Musikbeirat des Kreischorverbandes hat ein sicherlich für alle Chorleiterinnen und Chorleiter interessantes Programm für die diesjährige Tagung zusammengestellt. Zwei Themen stehen im Mittelpunkt. „Zeitgemäße Chorliteratur“ und das ganz bestimmt für alle Chorleiter wichtige Thema „Chorleiter und Finanzamt“. Für das erste Thema wurde als Referent der Chorleiter und Musikverleger Peter Tonger aus Köln, für das zweite Referat der Steuerberater Bernd Hubert aus Grevenbroich - er ist auch Vizepräsident des Chorverbandes NRW - gewonnen. Während Peter Tonger einen traditionellen Musik- und Chorverlag führt, dabei gleichzeitig mehrere Chöre in Köln leitet und somit aus der Praxis kommt, beschäftigt sich Bernd Hubert innerhalb seiner Steuerberaterkanzlei bereits seit vielen Jahren mit den immer wieder auftretenden Problemen der Chorleiter mit den Finanzämtern.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Teilnahme an dieser Weiterbildungsveranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen und Auskünfte sind an den Kreis-Chorleiter Karl Willi Harnischmacher zu richten (Tel. 02741 930 006; E-Mail: karlwilli.harnischmacher@t-online.de). (wwa)



Kommentare zu: Chorleiter tagen in der Wiedhalle

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Volles Haus im Raiffeisenmuseum

Flammersfeld. Hochbetrieb war das fast schon, was am Sonntag das Raiffeisenmuseum in Flammersfeld in der Raiffeisenstraße ...

Erinnerungen wurden wach

Neitersen/Bonn. Das Haus der deutschen Geschichte auf der Bonner Museumsmeile war Station beim Ausflug der Senioren aus Neitersen ...

Visite beim Marktführer

Oberlahr. Besuch von der Bundestagsabgeordneten Elke Hoff, der abrüstungspolistischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, ...

Berufswahl mit planet-beruf.de

Neuwied/Altenkirchen. Mit einer Veranstaltung für Schüler im Berliner Tempodrom hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) ihr ...

Wäller Senioren im Haus Schlesien

Birnbach. Die Ortsgemeinden Birnbach, Wölmersen und Hemmelzen hatten ihre Senioren zur jährlichen Seniorenfahrt eingeladen. ...

Zum dritten Mal AZUBI-CHECK

Der AZUBI-CHECK ist ein zwei-tägiges Assessment-Center für Schüler. Er hat seine Grundlage in den Anforderungen der Wirtschaft. ...

Werbung