Werbung

Nachricht vom 21.09.2008    

Selbacher feiern Oktoberfest

Es ist wieder soweit: Das Oktoberfest der Selbacher Ortsvereine erlebt eine Neuauflage. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Selbach-Brunken. Zum zweiten Mal veranstalten die drei Selbacher Ortsvereine Schützenbruderschaft, Sportfreunde und Musikverein Brunken gemeinsam ein Oktoberfest.

Am Samstag, dem 4. Oktober 2008 werden ab 19 Uhr im Schützenhaus Selbach die Farben Weiß und Blau geflaggt. Um 19.30 Uhr heißt es „O zapft is“: Ortsbürgermeister Reiner Dietershagen wird zusammen mit den Vereinsvorsitzenden das erste Fass original Münchener Oktoberfest-Bier anschlagen. Daneben werden als deftige bayerische Spezialitäten Grillhaxn mit Sauerkraut, Leberkäse sowie Münchener Weißwürste und Laugenbrezel angeboten. Der Eintritt ist frei.

Für Stimmung sorgen die Musiker des Musikvereins Brunken unter Leitung von Dirigent Thorsten Becker. Als vergnügliche Einlagen werden ein Bayerischer Dreikampf mit Preisen sowie ein Auftritt der Selbacher Tanzmäuse präsentiert. Anmeldungen für den Bayerischen Dreikampf und Tischreservierungen insbesondere für größere Gruppen können bei Hubert Kemper (Tel. 02742/5955; eMail: kontakt@sbr-selbach.de) vorgenommen werden. Weitere Informationen auch im Internet unter „www.musikverein-brunken.de“ und „www.sbr-selbach.de“.
xxx
Foto: Am 4. Oktober 2008 wird’s in Selbach wieder bayerisch-zünftig: Die Ortsvereine St. Hubertus Schützenbruderschaft und Sportfreunde Selbach sowie der Musikverein Brunken feiern das 2. gemeinsame Oktoberfest im Schützenhaus.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Kommentare zu: Selbacher feiern Oktoberfest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Mogelpackung Interreligiöser Dialog?

Kreisgebiet. Unter dieser Überschrift steht eine Veranstaltungsreihe, zu der Christen und Muslime aus dem Evangelischen Kirchenkreis ...

Reservisten stellten sich vor

Wissen/Rennerod. Am diesjährigen „Tag der Reservisten“ der Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald-Sieg zog es Mitglieder der Reservistenkameradschaft ...

Es geht in den Harz

Gebhardshain. Eine Dreitagesfahrt führt auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder der Förderverein des Besucherbergwerks ...

Gefahrstoffübung der Feuerwehr

























Eine Gefahrstoffübung absolvierten am frühen Sonntagmorgen die Mitglieder ...

Kinderarbeit: Ein Skandal

Flammersfeld. Weltweit sind Millionen von Kindern erwerbstätig. Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) geht von etwa ...

Feuerwehrhaus für Pleckhausen

Flammersfeld. Der Verbandsgemeinderat Flammersfeld hat in seiner letzten Sitzung einstimmig den Neubau eines Feuerwehrhauses ...

Werbung