Werbung

Nachricht vom 21.02.2015    

Autohaus Siegel lädt ein

Nissan und Kia unter einem Dach, das wird am kommenden Wochenende 27. Februar bis 1. März beim Autohaus Siegel in Bruchertseifen gefeiert. Neben Party mit Musik gibt es ein spannendes Gewinnspiel.

Das Autohaus Siegel lädt ein. Foto: pr

Bruchertseifen. Für das Team vom Autohaus Siegel steht im Jahr 2015 eine neue große Herausforderung an. Neben der vertrauten und lang bewährten Marke Nissan möchte das Team eine noch größere Angebotsvielfalt mit Kia bieten.

Daher gibt es eine große Kia-Eröffnungsparty am Freitag, den 27. Februar, ab 19 Uhr in den Räumen des Autohauses. In einer spannenden Atmosphäre mit kleinen Snacks und Getränken präsentiert das Unternehmen die Kia-Modellpalette bei musikalischer Begleitung von DJ Oakes. Aber das ist noch lange nicht alles.
Am Samstag, 28. Februar, von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag, 1. März, von 11 bis 17 Uhr finden zusätzlich die Nissan Champions Tage statt.
Entdecken kann man die "Traumaufstellung für jeden Einsatz", vielleicht auch bei einer Probefahrt. Es gibt auch die einmalige Chance, 2 von 100 UEFA-Champions-League Tickets zu gewinnen. Das Siegel-Team freut sich auf viele Gäste und drückt allen die Daumen, die mitmachen.
Fragen zu Aktionen, Angeboten oder Fahrzeugen werden beantwortet. Die Firma Siegel ist unter der Telefonnummer 02682-516 erreichen oder man kann sich auf der Homepage www.autohaus-siegel.de informieren.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Autohaus Siegel lädt ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Sparkassenstipendiaten des Landesmusikgymnasiums gefördert

Bad Marienberg. Um die Schule bei dieser Aufgabe zu unterstützen, stellt die Stiftung der Sparkasse Westerwald-Sieg dem Gymnasium ...

Weitere Artikel


Senioren-Wegweiser ist fertig

Wissen. Die 2. Auflage der Broschüre „Senioren-Wegweiser der Verbandsgemeinde Wissen“ liegt vor. Übersichtlich, kompakt und ...

KG Wissen sagt "Danke"

Wissen. Die Karnevalssession 2014/2015 ist seit einigen Tagen zu Ende. Die Wissener Karnevalsgesellschaft zog jetzt Bilanz: ...

Vermutlich Alleinunfall: 64-Jährige schwer verletzt

Betzdorf. Am Samstagabend, 21. Februar, kurz nach 21 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei über Notruf einen schweren ...

Westerwald Bank präsentiert Bilanz 2014

Hachenburg. Auch als regionale Bank muss der Vorstand der Westerwaldbank immer die nationalen und internationalen Rahmendaten ...

Schüler aus Wissen und Puderbach spenden für ANDO-Projekt in Ghana

Wissen. Die stellvertretende Schulleiterin Cornelia Theis konnte in der Aula der Marion-Dönhoff-Realschule plus am Standort ...

SWR1 Hit-Fit – Die Fünf-Minuten-Fitness für Rheinland-Pfalz

Region. Am Montag, 2. März, startet „SWR1 Hit-Fit – Die Fünf-Minuten-Fitness für Rheinland-Pfalz“.
Fitness-Experte Professor ...

Werbung