Werbung

Region |


Nachricht vom 22.09.2008    

Finanzmärkte mit neuer Ethik?

Eine neue Ethik auf den Finanzmärkten erwartet Bundespräsident Horst Köhler. Das sagte er auf einem Empfang in Berlin, bei dem auch der heimische Bundestagskandidat der CDU, MdL Erwin Rüddel, mit Köhler zusammentraf.

BErlin/Windhagen. Der CDU-Bundestagskandidat Erwin Rüddel, MdL, hatte Gelegenheit, in Berlin mit Bundespräsident Horst Köhler zusammen zu treffen.

Thema des Empfangs war die internationale Finanzmarktkrise. Der Bundespräsident verbreitete die Hoffnung, dass diese Krise auf den Finanzmärkten in einem gemeinsamen Kraftakt zwischen Markt und Staat gelöst werden könne. Köhler, ehemals Geschäftsführender Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington, erwartet aber eine neue Ethik auf den Finanzmärkten.

„Gier und Maßlosigkeit von Spekulanten haben die Turbulenzen ausgelöst. Dies darf sich nicht wiederholen. Nun ist verantwortliches Handeln von Aufsichtsbehörden und Zentralbanken gefragt. Nur entschlossenes Durchgreifen hilft Vertrauen zu sichern“, fordert auch der Wahlkreiskandidat der Union, Erwin Rüddel.



Kommentare zu: Finanzmärkte mit neuer Ethik?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Wie ein Roman entsteht

Betzdorf. Wie entsteht eigentlich ein moderner Roman? Zu diesem Thema sprach Prof. Dr. Hanns-Josef Ortheil zu über 70 Schülerinnen ...

Hydranten wurden überprüft

Flammersfeld/Obernau. Es war mal wieder soweit: In Teilen der Verbandsgemeinde Flammersfeld wurden die Hydranten überprüft. ...

Frankfurter Buchmesse lockt

Altenkirchen. Am Samstag, dem 18. Oktober, veranstaltet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Tagesfahrt zur Frankfurter ...

Auf zur Kinderuni Siegen

Siegen. Aufgrund der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren findet die 4. Staffel der Kinderuni Siegen zum ersten Mal ...

Wissener Schatz wurde gefunden

Wissen. An diesem Sonntagabend ging alles rasend schnell: Vorausschauend hatten sich schon einige Geocacher am innerörtlichen ...

Europa und USA sind eine Wertegemeinschaft

Kirchen. Das Grundbedürfnis nach Frieden und Sicherheit stand im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der die Europa-Union im ...

Werbung