Werbung

Region |


Nachricht vom 22.09.2008    

Erfolgreiches erstes Jahr

Nach nur einem Jahr ihres Bestehens sieht sich die Europa-Union im Kreis Altenkirchen auf einem guten Kurs. Im Januar soll es eine Podiumsdiskussion mit Europa-Politikern verschiedener Parteien geben.

Erfolgreiches erstes Jahr

Kirchen/Kreisgebiet. Die Europa-Union im Kreis Altenkirchen blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr ihres Bestehens zurück. Das stellte Dr. Markus Schulte in seinem Bericht für die Mitgliederversammlung fest, die sich an den Vortrag von des Sicherheitsexperten Richard Teltschik in Kirchen anschloss. Man habe seit der Gründung im Herbst 2007 die Mitgliederzahl verdreifacht und durch die verschiedenen Veranstaltungen mit Gastreferenten und Vorträgen in Schulen mehr als 500 Menschen im Kreis Altenkirchen direkt erreicht.

Im kommenden Jahr wolle man darauf aufbauen und im Januar im Kreis eine Podiumsdiskussion mit Europa-Politikern verschiedener Parteien organisieren. Zum ersten Mal wird die Europa-Union 2009 im Kreis Altenkirchen den Schülerwettbewerb Europa durchführen. Dazu hat der Kreisverband in dieser Woche alle Schulen im Kreis bereits angeschrieben. Außerdem will der Verband das Thema Klimawandel und Wettbewerbsfähigkeit diskutieren. Auf Beschluss der Mitgliederversammlung wurden Jens Wöllner (Wissen), Meike Kilian (Alsdorf) und Dirk Klein (Daaden) in den Vorstand der Europa-Union berufen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Kommentare zu: Erfolgreiches erstes Jahr

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Orfgener Schützenjugend in Wissen

Orfgen/Wissen. Die Schützenjugend des KKSV Orfgen übte sich mit Pfeil und Bogen auf der Treibjagd und war mit viel Elan beim ...

Die Wurzeln in der Region

Marienthal/Kreisgebiet. Schon seit einigen Jahren begrüßt Pro AK im Rahmen seines Veranstaltungsprogramms junge Menschen, ...

Kartoffelfest in Birnbach

Birnbach. Einen der schönsten Spätsommertage hatte sich der Gemischte Chor Birnbach für sein Kartoffelfest ausgesucht. Zur ...

Neue Straße in Rettersen

Rettersen. Die Sonne lachte für kurze Zeit vom Himmel über Rettersen, als die Bürger, Anwohner der Strasse „Neuer Weg“, zur ...

Erlebnistag im Parc de Tarbes

Altenkirchen. Einen kurzen Tag voller Erlebnisse erlebten fast 30 Jungen und Mädchen der dritten Klasse der Pestalozzi Grundschule ...

Mehr Sicherheit für Senioren

Kreisgebiet. Gerade ältere Menschen werden zunehmend zum Opfer von Haustür- und Telefon-Kriminalität. Viele dieser Straftaten ...

Werbung