Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 04.03.2015    

Beim EU-Projekttag mitmachen

Schulen können sich am EU-Projekttag, der in diesem Jahr offiziell am 12. Mai stattfindet, beteiligen und dazu bietet der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel seine Unterstützung an. Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt Material zur Verfügung.

Kreisgebiet. „Seit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Jahr 2007 wird jährlich an deutschen Schulen ein EU-Projekttag durchgeführt. Ziel dieses nunmehr 9. Projekttages, der auch Schulen im Landkreis Altenkirchen betrifft, ist es Jugendliche für Europa zu begeistern und zum Mitmachen aufzufordern und bei Schülerinnen und Schülern das Interesse für Europa zu wecken und das Verständnis für die Funktionsweise der EU zu vertiefen.

Konkret bietet dieser Tag Schülerinnen und Schülern in ganz Deutschland die Gelegenheit, sich intensiv mit der europäischen Einigung zu beschäftigen“, sagt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Der EU-Projekttag, der dieses Jahr offiziell am Dienstag, 12. Mai 2015 stattfindet, geht auf eine Initiative von Bundeskanzlerin Angela Merkel zurück.

Die Bundeszentrale für politische Bildung wird dazu den Schulen wieder ausführliches Material zur Verfügung stellen. Wie in den vergangenen Jahren wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel, Mitglieder des Bundeskabinetts, wie einige Ministerpräsidenten an diesem Tag Schulen besuchen. Auch Erwin Rüddel bietet an, dass er an einem terminlich abzustimmenden Tag stellvertretend einer Schule im Kreis Altenkirchen für dieses Projekt zur Verfügung steht, um mit Schülerinnen und Schülern über Europa zu diskutieren.

„Deshalb freue ich mich auf Anfragen von Schulen aus dem Landkreis Altenkirchen. Die werden von meinem Bürgerbüro in Wissen, Telefon 02742-723377, entgegen genommen“, erklärt Erwin Rüddel. Weitere Informationen zum EU-Projekttag gibt es im Internet unter dem Link:
http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2015/02/2015-02-18-eu-schulprojekttag.html



Kommentare zu: Beim EU-Projekttag mitmachen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Die Duisburger Polizei fahndet bundesweit mit Hochdruck nach einem flüchtigen Täter, der am Mittwochnachmittag, 3. Juni, seine von ihm getrennt lebende Frau in Duisburg mit einem Messer attackiert haben soll. Der Mann stammt aus Betzdorf.




Aktuelle Artikel aus Region


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Wallmenroth. Die 26-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw auf der B 62 aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Wissen ...

Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Region. Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) vom 4. Juni 2020. Sie gilt ab 10. Juni 2020. Dazu ...

„Suchtpotenzial“ mit „Sexueller Belustigung“ im Wäller Autokino

Altenkirchen. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose ...

Es bleibt dabei: Sporthallen öffnen nach den Sommerferien

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Verwaltungschefs bestätigten dabei die Linie, die Sporthallen in Trägerschaft von Kreis und ...

Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Altenkirchen/Kreisgebiet. Damit gibt es auch weiterhin keine aktuellen Corona-Erkrankungen. Insgesamt waren kreisweit 163 ...

Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Friesenhagen/Morsbach/Siegen. Nach zwei Einbrüchen an Heiligabend 2018 in Friesenhagen und
am 9. März 2019 in Morsbach, ...

Weitere Artikel


Verein "Ehrensache: Betzdorf" hat jetzt Jugendabteilung

Betzdorf. Der Antrag der Aktiven Jugend Betzdorf (AJB) um Einbindung als Jugendabteilung des Vereins "Ehrensache: Betzdorf" ...

Claus Behner in Fulda geehrt

Wissen/Fulda. Für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen im Bereich Feuerwehrmusik auf Landes- und Bundesebene wurde Claus ...

Verdacht des Missbrauchs von Kindern - Zeugen gesucht

Betzdorf. Am Sonntag, 1. März, kam es zwischen 16 und 18 Uhr zu einer Belästigung zum Nachteil eines 9- und eines 11-jährigen ...

Lebenshilfe stellt Freizeitangebote vor

Kreisgebiet. Auch dieses Jahr legt die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ihre Planungen für die Ferienfreizeiten 2015 ...

Warnstreik bei Faurecia Scheuerfeld für die Zukunft des Werkes

Scheuerfeld. „In der ganzen Dunkelheit sehe ich ein Licht, das größer geworden ist,“ rief der Zweite Betriebsratsvorsitzende ...

Tierheim in Breitscheidt besucht

Breitscheidt. Tierheime spielen für den praktischen Tierschutz eine sehr bedeutende Rolle. Sie sind unentbehrlich bei der ...

Werbung