Werbung

Nachricht vom 04.03.2015 - 08:11 Uhr    

Verein "Ehrensache: Betzdorf" hat jetzt Jugendabteilung

Der Verein "Ehrensache: Betzdorf" hat jetzt eine eigene Jugendabteilung, die Aktive Jugend Betzdorf (AJB) hatte den Antrag gestellt. Jugendvertreter ist Paul Ruckes. Neue Projekte hat man bereits im Visier, den Dreckwegmachtag und es soll ein Bienenhotel am Hellerblick geben.

Die aktive Jugend Betzdorf (AJB) hat sich dem Verein "Ehrensache: Betzdorf" angeschlossen und will auch am 28. März beim Dreckwegmachtag dabei sein. Foto: Verein

Betzdorf. Der Antrag der Aktiven Jugend Betzdorf (AJB) um Einbindung als Jugendabteilung des Vereins "Ehrensache: Betzdorf" wurde jetzt durch den Vorstand angenommen. Das entschied der Vorstand in seiner jüngsten Sitzung. Jugendvertreter ist Paul Ruckes.

„Ich freue mich, dass die Jugend unseren Verein ausgewählt hat, um sich kommunalpolitisch zu betätigen und im Rahmen der Stadtverschönerung mitzuwirken“, sagte die Vorsitzende Ines Eutebach und hieß die bei der Sitzung anwesenden AJB-ler Paul Ruckes, Eva Maria Schumacher und Dominik Ketzer im Verein herzlich willkommen.
Im weiteren Verlauf der Sitzung gab die Vorsitzende bekannt, dass der Verein nunmehr die Gemeinnützigkeit erlangt hat. Ines Eutebach blickte zufrieden zurück auf die Arbeitseinsätze am Hellerblick und am Rewe–Parkplatz und bedankte sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für deren fleißiges Mittun.

Auch die nächsten Aktionen und Projekte des Vereins wurden thematisiert. So wird das Team
„Innenstadt“ unter der Federführung von Veronika Schweighöfer in nächster Zeit die Verschönerung des Innenstadtbereiches angehen. Am 28. März werden die Vereinsmitglieder im Rahmen des Dreckwegmachtages in der VG Betzdorf den stark verunreinigten Grünstreifen rund um den Rewe XL-Markt säubern.

Darüber hinaus wird der Verein ein Bienen-Projekt in Angriff nehmen, um deren baldige Verwirklichung sich Uwe Striegl und Joachim Eutebach kümmern. Mit großer Freude nahmen die Vorstandsmitglieder die Nachricht auf, dass die Kreisgruppe Altenkirchen des BUND ein vom NABU Rhein-Westerwald gebautes Bienenhotel als Sachspende übergeben will. Das Bienenhotel soll seinen Platz am Hellerblick finden.

Auch über ein neues Logo wurde beraten und abgestimmt. Nach Überarbeitung des Entwurfes wird dieses in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit einem Informationsstand wird sich der Verein während des Frühlingsfestes am 10. Mai präsentieren. Zur nächsten Sitzung des Vorstandes wurde die Ehrenamtskoordinatorin des Landkreises Altenkirchen, Andrea Rohrbach, eingeladen. Diese wird zum Thema Ehrenamt und Ehrenamtskarte Rede und Antwort stehen. Zu dieser Vorstandssitzung, die am 17. April um 18.30 Uhr stattfinden wird, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Weitere Informationen folgen zeitgerecht.
Der Verein ist erreichbar unter der Telefonnummer 02741-3741 (mobil: 0171/3753399) oder via Email unter: Ehrensache.Betzdorf@t-online.de .



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verein "Ehrensache: Betzdorf" hat jetzt Jugendabteilung

1 Kommentar

Das hört sich vielversprechend an. Ich wünsche den Jugendlichen viel Erfolg für die ehrenvollen Aufgaben. Da scheint sich ja einiges zu bewegen in Betzdorf. Glückwunsch!
#1 von L. Euteneuer, am 06.03.2015 um 07:19 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Krönung in der Muhlau: Scheuerfeld feiert Schützenfest

Scheuerfeld. Schön hergerichtet wurden die Eingänge der Königsresidenzen der neuen Scheuerfelder Schützen-Majestäten für ...

Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Weitere Artikel


Claus Behner in Fulda geehrt

Wissen/Fulda. Für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen im Bereich Feuerwehrmusik auf Landes- und Bundesebene wurde Claus ...

Verdacht des Missbrauchs von Kindern - Zeugen gesucht

Betzdorf. Am Sonntag, 1. März, kam es zwischen 16 und 18 Uhr zu einer Belästigung zum Nachteil eines 9- und eines 11-jährigen ...

Neue Pflichten für Vermieter

Betzdorf/Kreisgebiet. Sehr erfreut war Vereinschef Michael Schneider über die große Besucherzahl bei der jüngsten Mitgliederversammlung ...

Beim EU-Projekttag mitmachen

Kreisgebiet. „Seit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Jahr 2007 wird jährlich an deutschen Schulen ein EU-Projekttag ...

Lebenshilfe stellt Freizeitangebote vor

Kreisgebiet. Auch dieses Jahr legt die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ihre Planungen für die Ferienfreizeiten 2015 ...

Warnstreik bei Faurecia Scheuerfeld für die Zukunft des Werkes

Scheuerfeld. „In der ganzen Dunkelheit sehe ich ein Licht, das größer geworden ist,“ rief der Zweite Betriebsratsvorsitzende ...

Werbung