Werbung

Region |


Nachricht vom 24.09.2008    

Land fördert Straßenbau

Über 10 Millionen Euro fließen nach Angaben der beiden heimischen SPD-Abgeordneten Dr. Matthias Krell und Thorsten Wehner aus dem Landesstraßen-Bauprogramm 2009/2010 in den den Kreis Altenkirchen

Kreisgebiet. Aus dem Landesstraßen-Bauprogramm 2009/2010 fließen insgesamt 10,265 Millionen Euro in den Kreis Altenkirchen. Davon sollen innerhalb der kommenden zwei Jahre kreisweit 17 Maßnahmen umgesetzt oder begonnen werden. Diese Nachricht erhielten die Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell und Thorsten Wehner aus dem Mainzer Verkehrsministerium.

Dabei handelt es sich um die folgenden Projekte mit jeweils ausgewiesenem Landesanteil:

• L 277 Ortsdurchfahrt Oberirsen, Ortsteil Rimbach (650.000 EUR)
• L 265 in Berod (800.000 EUR)
• L 267 Heupelzen, Ausbau der Ortsdurchfahrt Beul (1.090.000 EUR)
• L 267 in Altenkirchen (700.000 EUR)
• L 267 Ortsdurchfahrt Forst (715.000 EUR)
• L 278 Wissen, Ausbau bis zur Landesgrenze (1.750.000 EUR)
• L 280 / K 112 Ortszufahrt Niederdreisbach (1.714.000 EUR)
• L 280 Anschluss Hahnhof (900.000 EUR)
• L 280 Stützwand an der Heller (100.000 EUR)
• L 280 Bachbrücke Emmerzhausen (180.000 EUR)
• L 280 Bauwerk bei Betzdorf – Stützwand an der Heller (120.000 EUR)
• L 282 Ortsdurchfahrt Niederfischbach, Oberbauerneuerung (320.000 EUR)
• L 284 Hellerbachbrücke bei Herdorf (200.000 EUR)
• L 284 in Herdorf, Kreisel Schneiderstraße / Wolfsweg (246.000 EUR)
• L 286 Radweg Elkenroth-Weitefeld (430.000 EUR)
• L 288 Talbrücke bei Elkenroth (100.000 EUR)
• L 288 Betzdorf, Verlängerung der Linksabbiegespur K 106 Tiergartenstraße (250.000 EUR)



Wie die beiden SPD-Politiker mitteilen, umfasst das neue Programm 524 Einzelvorhaben in Rheinland-Pfalz mit einem finanziellen Gesamtvolumen von 95 Millionen Euro jährlich. Zusätzlich werde der Landesbetrieb Mobilität weitere rund 5 Millionen Euro pro Haushaltsjahr für externe Ingenieurleistungen in das Landesstraßennetz einsetzen. „Damit werden rund 200 Millionen Euro in den nächsten beiden Jahren in den Landesstraßenbau in Rheinland-Pfalz investiert“, so Krell und Wehner.



Kommentare zu: Land fördert Straßenbau

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Bilderwelten im Pflanzenhof

Wissen. Auch in diesem Herbst bietet der Wissener Kulturherbst eine Fülle von Veranstaltungen - wieder einmal ermöglicht ...

Unterricht im Wald

Oberlahr. Eine interessante Waldführung mit Förster Jürgen Rübesam und seinem Hund Cicco erlebten die Kinder der Klasse drei ...

Kinderzuschlag statt Hartz IV

Neuwied/Altenkirchen. Kleidung, Schulhefte, Ausflüge - Kinder kosten viel Geld. Auch Eltern, die nicht von Arbeitslosigkeit ...

Adler in der Wildschönau

Michelbach. Neben den geplanten und ungeplanten Feierlichkeiten im 50. Jahr seit Bestehen des Schützenvereins der Michelbacher ...

TREIF feiert Geburtstag

Oberlahr. Die Firma TREIF (Oberlahr), Entwickler und Hersteller innovativer Schneidemaschinen für die Lebensmittelbranche, ...

60 Jahre dem Gesang verbunden

Kreis Altenkirchen. Dank und Anerkennung sprach der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz Karl Wolff im Auftrag des ...

Werbung