Werbung

Region |


Nachricht vom 24.09.2008    

Land fördert Straßenbau

Über 10 Millionen Euro fließen nach Angaben der beiden heimischen SPD-Abgeordneten Dr. Matthias Krell und Thorsten Wehner aus dem Landesstraßen-Bauprogramm 2009/2010 in den den Kreis Altenkirchen

Kreisgebiet. Aus dem Landesstraßen-Bauprogramm 2009/2010 fließen insgesamt 10,265 Millionen Euro in den Kreis Altenkirchen. Davon sollen innerhalb der kommenden zwei Jahre kreisweit 17 Maßnahmen umgesetzt oder begonnen werden. Diese Nachricht erhielten die Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell und Thorsten Wehner aus dem Mainzer Verkehrsministerium.

Dabei handelt es sich um die folgenden Projekte mit jeweils ausgewiesenem Landesanteil:

• L 277 Ortsdurchfahrt Oberirsen, Ortsteil Rimbach (650.000 EUR)
• L 265 in Berod (800.000 EUR)
• L 267 Heupelzen, Ausbau der Ortsdurchfahrt Beul (1.090.000 EUR)
• L 267 in Altenkirchen (700.000 EUR)
• L 267 Ortsdurchfahrt Forst (715.000 EUR)
• L 278 Wissen, Ausbau bis zur Landesgrenze (1.750.000 EUR)
• L 280 / K 112 Ortszufahrt Niederdreisbach (1.714.000 EUR)
• L 280 Anschluss Hahnhof (900.000 EUR)
• L 280 Stützwand an der Heller (100.000 EUR)
• L 280 Bachbrücke Emmerzhausen (180.000 EUR)
• L 280 Bauwerk bei Betzdorf – Stützwand an der Heller (120.000 EUR)
• L 282 Ortsdurchfahrt Niederfischbach, Oberbauerneuerung (320.000 EUR)
• L 284 Hellerbachbrücke bei Herdorf (200.000 EUR)
• L 284 in Herdorf, Kreisel Schneiderstraße / Wolfsweg (246.000 EUR)
• L 286 Radweg Elkenroth-Weitefeld (430.000 EUR)
• L 288 Talbrücke bei Elkenroth (100.000 EUR)
• L 288 Betzdorf, Verlängerung der Linksabbiegespur K 106 Tiergartenstraße (250.000 EUR)

Wie die beiden SPD-Politiker mitteilen, umfasst das neue Programm 524 Einzelvorhaben in Rheinland-Pfalz mit einem finanziellen Gesamtvolumen von 95 Millionen Euro jährlich. Zusätzlich werde der Landesbetrieb Mobilität weitere rund 5 Millionen Euro pro Haushaltsjahr für externe Ingenieurleistungen in das Landesstraßennetz einsetzen. „Damit werden rund 200 Millionen Euro in den nächsten beiden Jahren in den Landesstraßenbau in Rheinland-Pfalz investiert“, so Krell und Wehner.



Kommentare zu: Land fördert Straßenbau

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.




Aktuelle Artikel aus Region


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Eichelhardt. Gegen 19.15 Uhr am Montagabend, 1. Juni, hatte sich der folgenschwere Verkehrsunfall zwischen den Motorradfahrern ...

Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Weitere Artikel


Bilderwelten im Pflanzenhof

Wissen. Auch in diesem Herbst bietet der Wissener Kulturherbst eine Fülle von Veranstaltungen - wieder einmal ermöglicht ...

Unterricht im Wald

Oberlahr. Eine interessante Waldführung mit Förster Jürgen Rübesam und seinem Hund Cicco erlebten die Kinder der Klasse drei ...

Kinderzuschlag statt Hartz IV

Neuwied/Altenkirchen. Kleidung, Schulhefte, Ausflüge - Kinder kosten viel Geld. Auch Eltern, die nicht von Arbeitslosigkeit ...

Adler in der Wildschönau

Michelbach. Neben den geplanten und ungeplanten Feierlichkeiten im 50. Jahr seit Bestehen des Schützenvereins der Michelbacher ...

TREIF feiert Geburtstag

Oberlahr. Die Firma TREIF (Oberlahr), Entwickler und Hersteller innovativer Schneidemaschinen für die Lebensmittelbranche, ...

60 Jahre dem Gesang verbunden

Kreis Altenkirchen. Dank und Anerkennung sprach der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz Karl Wolff im Auftrag des ...

Werbung