Werbung

Nachricht vom 06.03.2015    

Mehrere Festnahmen und Marihuana-Pflanzen sichergestellt

Polizei- und Zollfahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe (GER) beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz durchsuchten mehrere Objekte in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. In Hilgenroth waren die Fahnder erfolgreich. Marihuana Pflanzen wurden sichergestellt, es gab Festnahmen.

Symbolfoto: AK-Kurier

Hilgenroth. Beamte der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) des Zollfahndungsamtes Frankfurt am Main und des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz durchsuchten in den späten Abendstunden am Donnerstag, 5. März im Auftrag der Koblenzer Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz jeweils ein Wohnobjekt in Hilgenroth/Westerwald, in Mönchengladbach und in Wellendingen (Baden-Württemberg).

Neben sonstigen Betäubungsmitteln in beträchtlicher Menge konnten in Hilgenroth zahlreiche Marihuana-Pflanzen und Equipment zur professionellen Aufzucht von Marihuana-Pflanzen sichergestellt werden.

Mehrere Personen wurden vorläufig festgenommen. Aufgrund der noch laufenden Ermittlungen werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine weiteren Angaben gemacht, teilte das Landeskriminalamt mit.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Patienten mit Asthma, COPD oder Long-Covid für Heilstollen-Studie gesucht

Steinebach. Eigentlich begann die Studie schon Anfang Mai. Allerdings wurde der Ablauf durch die starken Regenfälle und das ...

"Damit Daaden in Action bleibt": Aktionskreis Daaden wählt neuen Vorstand

Daaden. Samy Luckenbach, der nach zehn Jahren nicht mehr als Vorsitzender antrat, eröffnete die außerordentliche Mitgliederversammlung ...

40 Jahre im Dienst der Gemeinschaft: Jubiläumsfeier der Jugendfeuerwehr Herdorf

Herdorf. Die offizielle Begrüßung, die um 11:30 Uhr stattfand, markierte den Beginn eines ereignisreichen Tages. Der Bollenbacher ...

DWD warnt vor unwetterartigem Gewitter und Starkregen im Westerwald

Region. Die Ursache für das anhaltende unbeständige Wetter mit wiederkehrender Unwettergefahr liegt in einem nahezu stationären, ...

Kreistagswahl: 281 Frauen und Männer bewerben sich um die 46 Mandate

Kreis Altenkirchen. Die Kreistagswahl am 9. Juni ist nur eine von vielen Abstimmungen an diesem Sonntag. Um die 46 Mandate ...

Das bahnbrechende Heizungs-Hybrid-System von Peter Brecklinghaus

Betzdorf. Die Erfindung wurde erstmals durch Medienberichte bekannt und zog schnell die Aufmerksamkeit der Handwerkskammer ...

Weitere Artikel


Energieefiziente Kommunen profitieren enorm

Ransbach-Baumbach. Rund 100 Gäste sind am Mittwoch, 4. März, der Einladung der Energieagentur Rheinland- Pfalz GmbH und der ...

Meisterehrung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz

Wissen/Kirchheimbolanden. Auch das Jahr 2014 war ein Spitzenjahr für den rheinland-pfälzischen Leistungssport. Bei der Meisterehrung ...

Internationaler Frauentag: wichtig auch heute

Betzdorf/Kreisgebiet. „Wir haben heute andere Themen, aber der Internationale Frauentag ist heute so wichtig wie vor etwas ...

Die besten Energie-Scouts ausgezeichnet

Betzdorf/Koblenz. Einfach mal die Fenster putzen und mit dem Mehr an Licht Strom sparen oder sogar ein Blockheizkraftwerk ...

6. Brot- und Wurstwanderung in der Raiffeisenregion

Oberlahr/Puderbach. Der Start der Brot- und Wurstwanderung wird am Samstag, den 14. März zwischen 10 und 12 Uhr in Oberlahr ...

Volltönende Marschprobe der Bergkapelle

Birken-Honigsessen. Im Rahmen eines Probenwochenendes bereitete sich die Bergkapelle intensiv auf wichtige Termine vor. ...

Werbung