Werbung

Region |


Nachricht vom 24.09.2008    

Kinderchor mit neuer Führung

Der Kinderchor in Flammersfeld hat eine neue Führung gewählt. Neue erste Vorsitzende ist Melanie Grams (Flammersfeld), ihre Stellvertreterin Ulrike Geib.

Flammersfeld. Der Kinderchor Flammersfeld wählte im evangelischen Gemeindehaus einen neuen Vorstand. Die Wahlen für alle Vorstandsmitglieder fielen durchweg einstimmig aus. Chorleiter Hans-Josef war begeistert von der Bereitschaft der Eltern, Verantwortung zu übernehmen und sich ohne lange Diskussionen für die ehrenamtlichen Posten zur Verfügung zu stellen. So hatte Wahlleiter Rainer Göttel auch keine Probleme, die Vorstandswahlen zügig durchzuführen. Neue erste Vorsitzende ist Melanie Grams (Flammersfeld), stellvertretende Vorsitzende Ulrike Geib (Flammersfeld), Kassiererin Inken Leis (Flammersfeld), Schriftführerin Tanja Holzapfel (Flammersfeld). Beisitzer sind Rita Otten, Gudrun Lachmuth, Anja Chylka (alle Flammersfeld) und Delia Wiegel (Ziegenhain). Kassenprüfer sind Thomas Wiegel (Ziegenhain) und Rainer Göttel (Rott). (wwa)
xxx
Foto: (von links) Tanja Holzapfel, Anja Chylka, Ulrike Geib, Delia Wiegel, Melanie Grams, Rita Otten. Gudrun Lachmuth und Inken Leis.
Foto: Wachow



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großes Schützenfest in Wissen: Die Stadt und die Region sind drei Tage im Feiermodus

Wissen. Der Samstag (13. Juli) begann, bei bestem Wetter, mit dem Standkonzert auf dem Platz vor dem alten Postamt. Um 19.15 ...

Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Leinen los - sail away: Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus feiern Abschluss

Betzdorf. Die Schulleiterin Cornelia Theis ließ die vergangenen Schuljahre Revue passieren und teilte motivierende Worte ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

Ungewöhnliche Tierrettung in Helmenzen: Kleines Kätzchen aus Abflussrohr befreit

Helmenzen. Am besagten Samstag berichtete ein wachsamer Anwohner der Polizeiinspektion Altenkirchen von Katzenlauten, die ...

Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Weitere Artikel


Über die Phrasendrescher

Wissen. Phrasendrescher haben Konjunktur. In der deutschen Wirtschaft, in Unternehmen und Verbänden, in Politik und Showgeschäft ...

Museumsscheune öffente die Pforten

Helmenzen. Großen Andrang erlebte die Museumsscheune in Helmenzen in den vergangenen Tagen. Die Imker und Jäger hatten eine ...

Die Spinnradler sollen wiederkommen

Altenkirchen. Eine Vielzahl kleiner und großer Besucher kamen ins Altenkirchener Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“, um Einblicke ...

Bauen, Wohnen, Leben mit Holz

Altenkirchen. Die Ausstellung „Bauen, Wohnen, Leben mit Holz“ ist noch bis zum 28. September in der Kreisverwaltung Altenkirchen ...

Eine Rauchsäule am Berghang

Neitersen. Der Abend war im Begriff, die achte Abendstunde zu vollenden und die Neiterser Bürger hatten es sich schon vor ...

Bilder machen Freude

Hachenburg. „Die Kunst ist das einzig Ernsthafte auf der Welt. Und der Künstler ist der einzige Mensch, der nie ernsthaft ...

Werbung