Werbung

Nachricht vom 25.03.2015    

Osteraktionen in Betzdorf

Es gibt am Gründonnerstag, dem Markttag in Betzdorf vor dem Osterfest, eine Ostereiersuche für Kinder am Hellerblick. Am Dienstag, 31. März finden auf dem Wochenmarkt Osteraktionen statt, die auf das Fest einstimmen. Mit dabei die Jugendpflege Betzdorf, die vor dem Rathaus ihren Stand hat

Zur Ostereiersuche am Hellerblick laden der Verein Ehrensache: Betzdorf und die AJB ein. Foto: pr

Betzdorf. Am letzten Markttag vor Ostern, Gründonnerstag, 2. April, werden von Mitgliedern des Vereins Ehrensache: Betzdorf e.V. und der Aktiven Jugend Betzdorf am Hellerblick und entlang des Hellerpfades Ostereier versteckt. Von 10 Uhr an können Kinder an der großen Ostereiersuche teilnehmen. Treffpunkt ist der Pavillon am Hellerblick. Während der Ostereiersuche sind Vereinsangehörige als Aufsichten vor Ort.

Ines Eutebach, die Vorsitzende des Vereins Ehrensache: Betzdorf e.V. sowie Eva Maria Schumacher und Susanne Scharrenbach, stellvertretende Sprecherinnen der AJB bedankten sich bei Gerhard Muhl aus Dauersberg, der diese Aktion sponserte. Außerdem gibt es für die Erwachsenen selbst gemachten Eierlikör.

Am kommenden Dienstag, 31. März gibt es auf dem Betzdorfer Wochenmarkt tolle Osteraktionen, die mit Osterhase und Co. auf die Feiertage einstimmen. Vor dem Rathaus wird es zusätzlich zum sonstigen Marktgeschehen eine Bastelstation für Kinder und Informationen rund um das Thema Osterdekoration aus erster Hand geben. Auch der Osterhase wird auf dem Wochenmarkt zu Gast sein, um die großen und kleinen Gäste auf die Feiertage einzustimmen.

Die Bastelaktion wird von der Jugendpflege Betzdorf aktiv unterstützt. Die Kinder haben die Möglichkeit Oster-Mandalas zu malen, eigene Buttons zu kreieren oder einen Osterhasen zu basteln. Beim „Ostern Spezial“ auf dem Wochenmarkt am kommenden Dienstag ist für jeden etwas dabei, das einen Besuch lohnenswert macht.

Hinweis: Da am 3. April aufgrund von Karfreitag kein Markt stattfindet, wurde dieser auf Gründonnerstag, den 2. April zu den gewohnten Zeiten vorverlegt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Osteraktionen in Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Betzdorf-Kirchen: Abiturienten missachten Corona-Regeln

Ob sie die letzte Abi-Prüfung am Freitag, den 22. Januar, erfolgreich bestanden haben, werden die künftigen Abgänger des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums erst noch erfahren. Eine nicht-schulische Reifeprüfung haben einige offenbar vermasselt: Eine größere Gruppe wurde dabei erwischt, wie sie für ein gemeinsames Abschlussbier alle Corona-Regeln missachtete.


Feuer in Obernau: Wintergarten stand in Vollbrand

Am Samstagmorgen, 23. Januar, kam es zu einem Brand in Obernau. Die freiwilligen Feuerwehren Neitersen und Flammersfeld wurden gegen 9.47 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Das Alarmstichwort lautete Brand 3 mit Menschenrettung. Der Anbau eines Wohnhauses stand bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits im Vollbrand.


FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Das Tragen von Schutzmasken, auch Mund-Nase-Bedeckungen genannt, hat seit Deklaration der Corona-Pandemie für Irrungen und Wirrungen gesorgt. War er zunächst in Deutschland verpönt, sich ihrer zu bedienen, weil angeblich wirkungslos, ist der Überzieher für die untere Gesichtshälfte in Mode gekommen, haben sich die Anforderungen an die Qualität erhöht. "En vogue" sind aktuell neben OP- auch FFP2-Masken.


Krankenhaus – Betrunkene schlagen sich in Herdorf Köpfe ein

Dieser Streit endete im Krankenhaus Kirchen. Zwei alkoholisierte Herdorfer prügelten erst mit Worten, dann mit Fäusten und schließlich mit dem Baseballschläger auf sich ein. Die genaueren Umstände sind noch unbekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.


Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.




Aktuelle Artikel aus Region


Digitaler Informationsabend an der BBS Wissen

Wissen. Die BBS lädt am 4. Februar von 17 bis 19 Uhr interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler zu einem gemeinsamen ...

Krankenhaus – Betrunkene schlagen sich in Herdorf Köpfe ein

Herdorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag (23. Januar) wurde die Polizei gegen 00.45 Uhr zu einem Vorfall im Wolfsweg ...

Betzdorf-Kirchen: Abiturienten missachten Corona-Regeln

Betzdorf-Kirchen. Der Polizeiinspektion Betzdorf wurde am gestrigen Freitag, den 22. Januar, gegen 15.45 Uhr die Ansammlung ...

Bald kostenlose Online-Schulung zum Jugendleiter

Region. Methodisches Handwerkszeug für die Gruppenarbeit wird demnächst im Rahmen einer Weiterbildungsreihe der Jugendpflegen ...

Feuer in Obernau: Wintergarten stand in Vollbrand

Obernau. Bereits kurz nach dem Alarm war die freiwillige Feuerwehr Neitersen mit einem Tanklöschfahrzeug vor Ort. Die Kräfte ...

Kinderklinik erweitert Früh- und Neugeborenenstation

Siegen. In der Station 1 der DRK-Kinderklinik Siegen werden die kleinsten Patienten, nämlich die, die gerade geboren wurden, ...

Weitere Artikel


Altenkirchener Schützengesellschaft vergab Preise

Altenkirchen. Das diesjährige Sauschießen fand seinen traditionellen Abschluss mit dem Sauessen im Schützenhaus. Dank des ...

Verbraucherzentrale informiert zum Thema Abnehmen

Betzdorf. Die langen Wintermonate mit eingeschränkter Bewegung an der frischen Luft und vermehrten Gelegenheiten zum Schlemmern ...

Badmintonclub Altenkirchen feierte Saisonabschluss

Altenkirchen. Dass der BC Altenkirchen sich auch mit den stärksten der Liga messen kann, zeigte das letzte Spiel der Saison ...

Kinder lernten die große "Nein-Tonne" kennen

Altenkirchen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 2 der Erich Kästner-Schule Altenkirchen bekamen Besuch von der ...

Förderverein der BBS Wissen wählte neuen Vorstand

Wissen. Im 21. Jahr des Bestehens des Fördervereins der Berufsbildenden Schule Wissen wählte die Mitgliederversammlung im ...

Eine musikalische Reise mit dem "Duo Cassard"

Birnbach. Mit so ungewöhnlichen Instrumenten wie Bass-Schlüsselfidel, Dudelsack, früher auch Schäferpfeife oder Sackpfeife ...

Werbung