Werbung

Nachricht vom 25.03.2015    

Badmintonclub Altenkirchen feierte Saisonabschluss

Beim letzten Saisonspiel am Samstag, 21. März erreichten die Senioren des Badmintonclubs Altenkirchen (BCA) gegen den schon vor dem Spieltag feststehenden Meister TuS Bad Marienberg 2 ein Unentschieden. Nach den letzten beiden Begegnungen der Bezirksliga Ost am darauffolgenden Sonntag ging der BCA als Tabellenvierter aus der Saison hervor.

Altenkirchen. Dass der BC Altenkirchen sich auch mit den stärksten der Liga messen kann, zeigte das letzte Spiel der Saison am Samstag, 21. März. Die überraschend ausgeglichene Partie mit vielen knappen Sätzen gegen den Tabellenersten und Meister TuS Bad Marienberg 2 endete mit einem 4:4 daheim in Altenkirchen.

Während das erste Herrendoppel von Carsten Brasch und Nicky Abegunewardene knapp in drei Sätzen unterlag, lieferte das zweite Herrendoppel (Andreas Hertel und Andreas Erletz) einen souveränen Sieg in zwei Sätzen ab. Das Damendoppel der Bad Marienberger trat gar nicht erst an, der Punkt ging kampflos an Laura Hähn und Christina Litz vom BCA. Im Dameneinzel und Mixed konnten die Altenkirchener jedoch keinen Punkt holen. Auch im Herreneinzel von Andreas Hertel reichte es nach drei Sätzen letztlich nicht zum Sieg, aber sowohl Nicky Abegunewardene als auch Carsten Brasch gewannen ihre Einzel in zwei Sätzen.

Für den BCA, der erst im vorigen Jahr von der Bezirksklasse in die Bezirksliga aufgestiegen war, ist dieser Saisonabschluss sogar in zweifacher Hinsicht ein großer Erfolg: der Verein konnte sich nicht nur den Klassenerhalt sichern, sondern ließ in der Tabellenwertung vier von sieben Gegnern hinter sich. Am Ende fehlten nur drei Punkte zum 3. Platz, welcher letztlich an die DJK Gebhardshain ging. Der TV 1860 Nassau wurde 2., hinter dem Meister aus Bad Marienberg.

„Rückblickend sind wir sehr zufrieden mit unserer Leistung in dieser Saison. Als Aufsteiger hat man uns anfangs nicht zugetraut so weit zu kommen, aber wir haben es trotzdem geschafft und darauf sind wir stolz. Wir werden uns allerdings nicht auf dem vierten Platz ausruhen“, resümierte Carsten Brasch, 2. Vorsitzender des BCA.

Den Saisonabschluss sowie den erfolgreichen Spieltag feierten Mannschaft, Zuschauer und Vereinsmitglieder schließlich noch mit einer frühsommerlichen Grillparty vor der Halle. Der BCA bedankt sich auf diesem Wege bei allen Unterstützern und Freunden, die mitgefiebert und mitgefeiert haben.

Das Training des BCA ist immer dienstags und freitags von 18.30 bis 20 Uhr (Jugend) und von 20 bis 22 Uhr (Senioren). Während der Osterferien vom 26. März bis 10 April findet kein Jugendtraining statt. Mit Ausnahme von Karfreitag, 3. April ist die Halle in den Ferien jedoch dienstags und freitags ab 19 Uhr zum freien Spiel für alle Mitglieder und Interessenten geöffnet. Der erste reguläre Trainingstag nach den Ferien ist Dienstag, der 14. April. Kontakt: Nicky Abegunewardene via Mail (nicky.abegunewardene@gmx.de) oder mobil: 0160 4465158.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badmintonclub Altenkirchen feierte Saisonabschluss

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.


First Responder der VG Altenkirchen-Flammersfeld zogen Bilanz

Die First-Responder-Gruppe der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen entstand durch die Fusion der beiden Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld. Der DRK Ortsverein Flammersfeld stellte bereits seit dem Jahre 2015 die Helfer für diesen Dienst. In der VG Altenkirchen, in der der DRK-Ortsverein Altenkirchen-Hamm diese Aufgabe übernommen hat, dauerte es bis zum August 2019. Es bedurfte in Altenkirchen mehrerer Anläufe, um diese sinnvolle Ergänzung des Rettungsdienstes in Dienst zu stellen.


Artikel vom 15.01.2021

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Mit einer nordöstlichen Strömung fließt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in den Westerwald. Am Sonntag ist mit Schneefällen zu rechnen.


Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

Im Hintergrund rumst es und ich sehe, wie die Schultern meiner Freundin auf der anderen Seite der Handykamera einen gefühlten Meter Richtung Boden sinken.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Wissener Luftgewehr-Auflageschützen mit Erfolgen bei internationalem Fernwettkampf

Wissen. Geschossen wurden maximal sieben Durchgänge zu je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung, von denen ...

SV Leuzbach Bergenhausen: Vereinsleben ruht, Vorstand krempelt Ärmel hoch

Altenkirchen. Die Treffen im Schützenhaus, das Schießtraining, die Salsa-Tanzstunden, das Turnen und das beliebte Schützenfest ...

SV Elkhausen-Katzwinkel sagt Termine ab

Katzwinkel. Dies betrifft vor allem das geplante Königinnentreffen sowie das Königstreffen am 16. und 17. Januar 2021. Ebenfalls ...

Wissener Bundesligaschützen schaffen Sprung in Nationalmannschaft

Wissen. Die Grundlage der Nominierung bildeten die Ausscheidungswettkämpfe des DSB, die trotz enormer Einschränkungen in ...

Weitere Artikel


Gebhardshainer Bogenschützen erfolgreich

Gebhardshain. In Endingen am Kaiserstuhl wurden am Wochenende 21. und 22. März die nationalen Titelkämpfe zur Deutschen Hallenmeisterschaften ...

DLRG-Nachwuchs mit guten Leistungen

Betzdorf-Kirchen. Nach mehreren Jahren Pause starteten acht Nachwuchsschwimmer der DLRG Betzdorf–Kirchen wieder bei den Bezirksmeisterschaften. ...

Schüler zu Gast bei Gebrüder Schumacher

Unter dem Motto "M3 = Mädchen machen Mint" waren am Donnerstag, 18. März, acht Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 vom MINT-Programm ...

Verbraucherzentrale informiert zum Thema Abnehmen

Betzdorf. Die langen Wintermonate mit eingeschränkter Bewegung an der frischen Luft und vermehrten Gelegenheiten zum Schlemmern ...

Altenkirchener Schützengesellschaft vergab Preise

Altenkirchen. Das diesjährige Sauschießen fand seinen traditionellen Abschluss mit dem Sauessen im Schützenhaus. Dank des ...

Osteraktionen in Betzdorf

Betzdorf. Am letzten Markttag vor Ostern, Gründonnerstag, 2. April, werden von Mitgliedern des Vereins Ehrensache: Betzdorf ...

Werbung