Werbung

Nachricht vom 28.03.2015    

Radsportclub Betzdorf stellt die neuen Teams vor

Am Donnerstag, 26. März wurde in der Hauptverwaltung des Unternehmens Schäfer Shop die neue Mannschaft des Radrenn-Teams offiziell vom RSC Betzdorf und dem Hauptsponsor vorgestellt. Die Mannschaft hat sich zum Vorjahr deutlich vergrößert und auch ein Frauenteam wird 2015 an den Start gehen.

Erstmals startet ein Frauenteam für den RSC Betzdorf. Fotos: Manfred Hundhausen

Betzdorf. Dass eine Mannschaft mit 132 Platzierungen und 11 Einzelsiegen in 2014 interessant ist, bestätigt die Aufstockung des Schäfer Shop Teams mit 10 neuen Fahrern und einem erstmalig an den Start gehenden vierköpfigen Frauenteam.

Der Geschäftsführer des Hauptsponsors Schäfer Shop Betzdorf, Andreas Reuter, sprach in seiner Begrüßungsrede von einem tollen Team, dass in 2015 mit Sicherheit an die Erfolge von 2014 anknüpfen und die teaminterne Bilanz des Jahres 2014 noch einmal mit seiner Dynamik und Zielstrebigkeit verbessern würde. Reuter bezeichnete das Team als Werbeträger für sein Unternehmen und die Stadt Betzdorf. Er wünschte den Fahrerinnen und Fahrern ein erfolgreiches Jahr in ihrem Sport und wünschte, dass sie von Verletzungen verschont bleiben würden.

„Ich habe eine lose Bindung zum Radsport, fühle mich dem Team aber sehr verbunden und bin immer wieder stolz, wenn ich auf meiner Heimfahrt nach Lindlar trainierenden Radsportlern im Trikot von Schäfer Shop begegne“, sagte Reuter.

Ganz in seinem Element war einmal wieder „The voice of Betzdorf“ Hans-Werner Ernen der die Fahrerinnen und Fahrer im Einzelnen den zahlreich erschienenen Radsportfans fachkundig präsentierte. „Das Team hat geliefert“, so Erner in Anspielung auf die Erfolge von 2014. Erner entlockte den einzelnen Sportlern wie sie zum Radsport gekommen sind und wie sie letztendlich zum Team Schäfer Shop gefunden haben. Auch ihre Vorstellungen und Perspektiven für die anstehende Saison waren Thema.

„Ich hoffe auf eine Steigerung zum Vorjahr“, so Jörg Büdenhölzer, Vorsitzender des RSC Betzdorf und meinte, er wolle aber mit dieser Äußerung aber keinen Druck aufbauen. Ob ihm das Team das abnimmt?

Weiter anwesende Sponsoren waren:
Jochen Ermert, Autohaus Kamp EAW Wissen, Michael Pagnia, Möbelhaus Pagnia Betzdorf und Johannes Kaspers von der Kreissparkasse Altenkirchen außerdem der Sportkreisvorsitzende Dr. Michael Weber. (phw)

Das Männerteam vom Schäfer Shop:
Jeremias Schramm, U19, aus Struthütten
Maximilian Ferger, Elite C, aus Westerburg
Philipp Walter, Elite C, aus Siegen
Christoph Ambroziak, Elite B, aus Bad Marienberg
Lars Hartwich, Elite B, aus München
Tobias Lautwein, Elite B, aus Hünsborn
Stefan Linke, Masters B, aus Niederndorf
Björn Manthey, Elite B, aus Kirchen
Till Neschen, Elite B, aus Aachen
Christian Noll, Elite B, aus Wölferlingen
Marvin Schmidt, U23 Elite B, aus Bad Marienberg
Frank Stühn, Elite B, aus Mommenheim
Manuel Hoffmann, U23 Elite, aus Freudenberg

Neuzugänge des Team Schäfer-Shop:
Fabian Bauer, U23 Elite C, aus Betzdorf
Christoph Mai, Elite C, aus Angelburg-Gönnern
Andreas Naunheim, Elite C, aus Freudenberg
Mario Scheel, Elite C, aus Friedewald
Tim-Janis Wagner, Elite C, aus Breidenbach
Bastian Ziemann, Elite C, aus Siegen
Thorsten Blatz, Elite B, aus Rösrath
Michael Graben, Masters C, aus Fluterschen

Das Frauenteam:
Nele Schäfer, Elite Frauen, aus Siegen
Melanie Hambürger, Elite Frauen, aus Neunkirchen
Neuzugänge:
Eva Strahl, Elite Frauen, aus Köln
Anika Werheit, Elite Frauen aus Köln

Nicht mehr im Team sind: Tobias Schütz, Sascha Hütenhein und Dominik Preugschat, wobei sich letzterer lediglich eine Auszeit für seinen Hausbau genehmigt hat.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Radsportclub Betzdorf stellt die neuen Teams vor

1 Kommentar
Ich wünsche den Schäfer Shop Radsportteam eine erfolgreiche Saison
#1 von Arthur Groß , am 30.03.2015 um 07:17 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Wochenendausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 18 Neuinfektionen am Freitag

Vor dem Wochenende liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen auf dem Niveau des Vortages: Nach 19 neuen Fällen am Donnerstag verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Freitag, 15. Januar, 18 zusätzliche Infektionen.


Artikel vom 15.01.2021

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Mit einer nordöstlichen Strömung fließt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in den Westerwald. Am Sonntag ist mit Schneefällen zu rechnen.


Corona-lmpfzentrum Wissen: Zahl der Dosen ist noch begrenzt

Am Anfang wird es etwas ruckeln: Genau diese Erfahrung machen die Mitarbeiter des Corona-lmpfzentrums des Kreises Altenkirchen in Wissen. Eine Woche in Betrieb, haben knapp 700 Menschen aus dem AK-Land das Mittel, das sie jeweils vor einer Corona-lnfektion schützen soll, injiziert bekommen. Es könnten mehr sein, aber: Die Zahl der zugeteilten Dosen ist begrenzt.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Wissener Luftgewehr-Auflageschützen mit Erfolgen bei internationalem Fernwettkampf

Wissen. Geschossen wurden maximal sieben Durchgänge zu je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung, von denen ...

SV Leuzbach Bergenhausen: Vereinsleben ruht, Vorstand krempelt Ärmel hoch

Altenkirchen. Die Treffen im Schützenhaus, das Schießtraining, die Salsa-Tanzstunden, das Turnen und das beliebte Schützenfest ...

SV Elkhausen-Katzwinkel sagt Termine ab

Katzwinkel. Dies betrifft vor allem das geplante Königinnentreffen sowie das Königstreffen am 16. und 17. Januar 2021. Ebenfalls ...

Wissener Bundesligaschützen schaffen Sprung in Nationalmannschaft

Wissen. Die Grundlage der Nominierung bildeten die Ausscheidungswettkämpfe des DSB, die trotz enormer Einschränkungen in ...

Weitere Artikel


Mutmaßlicher Intensivtäter verhaftet

Betzdorf. Nach der Einbruchsserie in Wohnhäuser zum Monatswechsel Oktober/November 2014 im Raum Betzdorf konzentrierten sich ...

Kreissparkasse Gebhardshain wieder offen

Gebhardshain. Nach fast 25 Jahren wurden die Räume der Kreissparkasse in Gebhardshain zur Freude von Zweigstellenleiter Peer ...

Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz

Region. Jugendarbeit wird überall in Rheinland-Pfalz durch ehrenamtliche Tätigkeit getragen und organisiert. Dieses große ...

Raiffeisen-Ehrenpreis an den Förderverein Altenzentrum verliehen

Hamm. Das muss man Rainer Buttstedt lassen: Der VG-Bürgermeister von Hamm verstand es auf dem Festakt im Hammer Kulturhaus ...

Schulsozialarbeit wird gefördert

Kreis Altenkirchen. Damit bleibt der Ansatz der Förderung des Landes auch im Jahr 2015 für den Kreis Altenkirchen bei der ...

Ferienzirkus in Betzdorf seit 15 Jahren

Betzdorf. Ein ungewohntes Bild eröffnet sich momentan dem Besucher in der Betzdorfer Stadthalle: 67 Kinder zwischen sechs ...

Werbung