Werbung

Nachricht vom 29.03.2015 - 08:48 Uhr    

Jazz´n´Bo im Kulturhaus Hamm

Jazz und Jazzverwandtes im Kulturhaus Hamm/Sieg präsentiert die Band "Jazz´n´Bo am Samstag, 25. April, 20 Uhr. Jetzt schon vormerken, und ein Ticket kann man auch als Ostergruß verschenken. Die Musiker aus dem Siegtal bieten ein breites Repertoire.

Gastieren im Kulturhaus Hamm: "Jazz´N´Bo" aus Windeck und Eitorf. Foto: Veranstalter

Hamm. Wieder zu Gast im KulturHaus Hamm ist aus den benachbarten Gemeinden Windeck und Eitorf die Band Jazz´N´Bo. Die sechsköpfige Gruppe besteht seit 16 Jahren und hat viele erfolgreiche Auftritte von Essen über Köln bis Bonn und vor allem in der „Heimat“ im Siegtal vorzuweisen. Der Name der Formation ist auch ihr musikalisches Programm: Jazz und Latin (Bossa). Die Musiker sind offen für viele Spielarten des Jazz der letzten 60 Jahre, aber auch ältere Standards der Swing-Ära sind ebenso im Programm zu finden wie Popsongs.

Als vielseitige professionelle Sängerin beherrscht Nelah Moorlampen sanfte Balladen ebenso wie kraftvolle Blues-, Soul- und Swingtitel. Die Saxophonistin Sabine Sauer (Tenorsaxophon, Vocal) ergänzt einfühlsam instrumental und singend die Melodiegruppe und hat solistisch einen wichtigen Anteil am musikalischen Geschehen. Gunther Köster (Jazzgitarre), Rainer Berg (Bass) , Matthias Ludewig (Piano) und Ralf Dierenfeldt (Schlagzeug), alle in unterschiedlichen Gruppierungen von Bigband bis Jazztrio tätig, bilden die Rhythmusgruppe, die auch ausgiebig improvisierend hervortritt. Eine neue Klangfarbe entsteht seit einiger Zeit durch mehrstimmige Vokalsätze, arrangiert vom Pianisten Matthias Ludewig. Mit ihrem Können, ihrer großen Spielfreude und dem harmonischen Miteinander bilden die Musikerinnen und Musiker von "JAZZ ´N´ BO" eine eingespielte starke Formation. Bei vielen Auftritten hat "JAZZ ´N´ BO" das Publikum mitgerissen und hervorragende Kritiken bekommen.

JAZZ ´N´BO „live!” kann man am Samstag, 25. April, um 20 Uhr im Kulturhaus Hamm/Sieg erleben. Der Eintritt beträgt 10 Euro, für Schüler 7 Euro.

Reservierungen bei der Tourist-Information Hamm, Scheidter Straße im Kulturhaus, Telefon 02686/969789.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jazz´n´Bo im Kulturhaus Hamm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: Tickets zu gewinnen

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Weitere Artikel


Landräte stellen Umweltkompass vor

Region. Der druckfrische Umweltkompass für das 2015, herausgegeben von den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald, ...

Konversionsprozess Stegskopf macht Fortschritte

Emmershausen. Die Anwohner rund um den aufgegebenen Truppenübungsplatz Daaden/Lager Stegskopf sollen schon bald wieder am ...

Elbtaler Sportfreunde erhalten Förderung

Kausen/Dickendorf. Von dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen der Sportvereine profitieren in diesem Jahr ...

Tagesfahrt für Jugendliche nach Köln

Region. Das EL-DE-Haus ist ein nach den Initialen seines Erbauers Leopold Dahmen genanntes ursprüngliches Wohn- und Geschäftshaus. ...

Ungarn, Israel und Tunesien sind Ziele von Jugendbegegnungen

Region. Teilnehmer aus vergangenen Jugendbegegnungen kehrten mit mehr als unvergesslichen Erlebnissen zurück. Nicht nur, ...

Aufwand und Nutzen stehen in keinem Verhältnis

Region. „Der nun vorgelegte Kompromiss der Regierungskoalition in Berlin bringt fast nichts für die Verkehrsinfrastruktur, ...

Werbung