Werbung

Nachricht vom 29.03.2015    

Lisa Halbe holte Bronze

Das Taekwondo-Comeback der Sportlerin Lisa Halbe aus Altenkirchen ist geglückt. Bei den Deutschen Meisterschaften in Gummersbach wurde die Sporting-Kämpferin Dritte und das nach einem Jahr Trainingspause. Nur drei Tage Training gingen dem Wettkampf voraus.

Lisa Halbe (rechts) erreichte die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften. Foto: Verein

Altenkirchen/Gummersbach. Die national und international erfolgreiche Sportlerin Lisa Halbe stieg nach über einem Jahr kompletter Trainingspause und dem letzten durchgehend intensiven Training vor sechs Jahren endlich bei Sporting Taekwondo wieder mit dem Training ein.

In der Vergangenheit war sie Deutsche Meisterin sowie Gewinnerin vom europäischen A-Class-Tournament Swedish Open/Trelleborg Open und weiterer Medaillen bei Turnieren dieses Ranges (German Open, Belgian Open, Austrian Open), außerdem Nummer Eins in Deutschland und somit Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft, um nur die größten Erfolge zu nennen.

Nach einem gut gelungenen spontanen Testturnier (BGN Pokal), bei dem sie dominant einen ersten Platz erreichen konnte, entschied sie sich mit Trainer Eugen Kiefer ähnlich spontan (drei Tage vor dem Wettkampf selbst), bei den Deutschen Meisterschaften zu starten, die dieses Jahr in Gummersbach ausgetragen wurden.

Durch Erreichen des Halbfinales holte die Sporting-Kämpferin eine Bronzemedaille und brachte gemessen an den Umständen (lange Pause, keine lange Vorbereitung, spontane Teilnahme an diesem Wettkampf, Gewichtsabnahme für eine Gewichtsklasse) eine sehr zufriedenstellende Leistung. Sie machte den Halbfinalkampf sogar zum Ende hin spannend, da ihre Gegnerin zwar vorne lag, ihrem Druck gegen Kampfende allerdings nicht standhalten konnte. Leider fehlte die Zeit, den Kampf noch zu drehen und somit ins Finale einzuziehen. Dennoch freuen sich alle Beteiligten über die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lisa Halbe holte Bronze

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus Vereine


Scheuerfelder Narren haben neues Oberhaupt

Scheuerfeld. Zuerst hieß es Abschied nehmen von Prinzessin Tanja III. und Prinz Tom I. sowie Kinderprinz Marlon I., die sich ...

Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden eG

Daaden. Jedes Jahr erfreut sich eine wachsende Zuhörerzahl stimmungsvollen Weihnachtsliedern in angenehmer Atmosphäre bei ...

Wurstessen mit großer Tombola beim Schützenverein

Katzwinkel. Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch die 1. Vorsitzende Silke Weber, die sich sehr freute an diesem Abend wieder ...

Verein Betzdorfer Geschichte war unterwegs in Münster

Betzdorf. Für die geschichtliche Einordnung der wichtigen westfälischen Handels-Stadt sorgte der gebuchte Stadtführer, der ...

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg

Hachenburg. Grundlage der Standortentscheidung ist für den Förderverein das Ergebnis des nach objektiven und einvernehmlich ...

WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Weitere Artikel


Daadetaler Knappenkapelle hat neue Ehrenmitglieder

Daaden. Knappenchef Timo Hölzemann zeichnete Walter Strunk, Volker Sturm, Dr. Eberhard Uhr und Helmut Link aus. Walter Strunk ...

Scheckübergabe an Chorleiter Matthias Merzhäuser

Wallmenroth. Am vergangen Freitag, 27. März, überreichte der MGV "Liederkranz" Wallmenroth seinem Chorleiter Matthias Merzhäuser ...

Vielleicht zu schnell unterwegs - 19-Jähriger schwer verletzt

Kircheib. Am Sonntagmorgen, 29. März, um 4.40 Uhr befuhr der 19jährige Fahrer eines VW Golf die B8 aus Richtung Kircheib ...

Das Netzwerk Inklusion stellt sich vor

Wissen. Mit dem "Netzwerk Inklusion" haben die Lebenshilfe Altenkirchen und ihre zahlreichen Kooperationspartner ganz klare ...

Elbtaler Sportfreunde erhalten Förderung

Kausen/Dickendorf. Von dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen der Sportvereine profitieren in diesem Jahr ...

Konversionsprozess Stegskopf macht Fortschritte

Emmershausen. Die Anwohner rund um den aufgegebenen Truppenübungsplatz Daaden/Lager Stegskopf sollen schon bald wieder am ...

Werbung