Werbung

Nachricht vom 01.04.2015    

Thorsten Blatz setzte ein Zeichen

Der Neuzugang Thorsten Blatz aus Rösrath setzte mit einem starken 6. Platz beim Straßenrennen in Polch ein erstes Ausrufezeichen in der noch jungen Radsportsaison. Der Radsportclub Betzdorf (RSC) startete erfolgreich in die beginnende Saison.

Neuzugang Thorsten Blatz vom Team Schäfer Shop setzte ein Zeichen beim ersten Straßenrennen in Polch. Foto: Holger Radsportfotos

Betzdorf/Polch. Kürzlich stand das Schäfer Shop Team erstmalig in dieser Saison mit den Fahrern Tobias Lautwein, Marvin Schmidt, Christian Noll und Thorsten Blatz beim 1. Griesson-de Beukelaer Straßenrennen über 120 Kilometer am Start.

Kontinental-Profis und Rennfahrer der A-B Klasse nahmen die 13 Runden auf einem sehr welligen und windanfälligen Kurs in Angriff. Direkt zu Beginn des Rennens bildeten sich immer wieder kleinere Ausreißergruppen, oft auch mit einem Fahrer des RSC Betzdorf. Die große Konkurrenz, insbesondere ein fünfzehnmannstarkes Profiteam aus Rheinland-Pfalz (Team Kuota-Lotto), leisteten häufig Nachführarbeit. Somit konnte es im ersten Renndrittel keinem Fahrer gelingen eine Vorentscheidung herbeizuführen.

Kurz nach der Hälfte des Rennens gelang es insgesamt 19 Fahrern sich nach und nach entscheidend abzusetzen. Mit dabei war auch Thorsten Blatz vom RSC Betzdorf. Schnell wuchs der Vorsprung auf über zwei Minuten an. Währenddessen kontrollierten die Schäfer Shop Fahrer hinten das immer kleiner werdende Hauptfeld. Hierbei leistete insbesondere Marvin Schmidt, der zuletzt Rheinland-Pfalz-Meister im Cross werden konnte, viel Arbeit.
Im Finale des Rennens am letzten Anstieg konnte sich Julian Braun aus Kirchen vom Team Kuota-Lotto alleine von seinen Kontrahenten absetzen und gewann souverän im Alleingang.

Thorsten Blatz sprintete in der Verfolgergruppe auf einen starken 6. Platz. Alle weiteren Schäfer Shop Fahrer beendeten das Rennen im Hauptfeld. Somit konnten die Betzdorfer Rennfahrer einen gelungenen Saisoneinstand feiern und freuen sich schon auf die kommenden Rennen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Thorsten Blatz setzte ein Zeichen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Corona-Todesfälle im Kreis, korrigierte Inzidenz liegt bei 68,3

AKTUALISIERT | Zu Wochenbeginn ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis einstellig, allerdings informiert der Kreis auch über zwei weitere Todesfälle: Mit Stand von Montag, 25. Januar, meldet die Kreisverwaltung zwei verstorbene Männer im Alter von 87 und 95 Jahren in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.


Betzdorf: Polizeibeamte bedroht und beleidigt

Mehrere Strafverfahren warten nun auf einen 25-Jährigen. Während ihn Polizeibeamte auf die Dienststelle nach Betzdorf bringen wollten, zeigte er sich aggressiv und unkooperativ, bedrohte die Einsatzkräfte fortwährend. Die Polizisten waren aber offenbar nicht die einzigen Staatsbediensteten, die der Zorn des Mannes getroffen hatte.


Zeugen gesucht: Einbrecher hinterlässt Blutspuren

Ins ehemalige Kolpinghaus in Wissen ist am Freitag, 22. Februar, eingebrochen worden. Die Polizei entdeckte frische Blutspuren und bittet um Zeugenhinweise zu der Tat.


Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Marktschwärmerei in Marienthal wird weiterhin gut angenommen

Im Dezember wurde die 100. Marktschwärmerei in Deutschland eröffnet, im Januar sind es schon 114 und weitere 94 befinden sich im Aufbau. Denn Bauern setzen ihre Arbeit auch zu Zeiten von Corona fort und bieten gute, regionale Lebensmittel, die direkt den Kunden erreichen. Auch der Erfolg der Marktschwärmerei in Marienthal übertrifft die Erwartungen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wildtiere im Winter nicht stören

Mainz/Holler. Die Überlebensstrategien sind so spannend wie vielfältig. Manche Singvögel plustern ihre Federn zum Daunenschlafsack ...

Karneval@Home: Positive Nachrichten in schwierigen Zeiten aus Niederfischbach

Niederfischbach/Region. Besonders in diesen Zeiten sind positive Nachrichten bitter nötig. Genau dafür will der erst in der ...

Rehasport im KSC - Enorm wichtig für die Gesundheit

Puderbach. Da auch in der aktuell schwierigen Zeit viele Menschen mit Beschwerden auf Sport angewiesen sind, ist das auch ...

Warum können Vögel giftige Beeren fressen?

Quirnbach. „Ein täglich von mir beobachteter Strauch leuchtete seit dem Herbst voller roter Früchte. Aber erst nach Neujahr ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Weitere Artikel


Barcelona-Marathon war ein Erlebnis

Emmerzhausen. Am 15. März fand der Marathon in der spanischen Mittelmeermetropole Barcelona mit 19.200 Teilnehmern statt. ...

Blitzmarathon 2015: „(B)Rennpunkte“ gesucht

Region. Über 175 Menschen verloren im vergangenen Jahr ihr Leben bei Unfällen im Straßenverkehr in Rheinland-Pfalz. Mehr ...

FC Kroppacher Schweiz wählte Vorstand

Bruchertseifen. Bei der Jahreshauptversammlung des FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen wurde Jochen Koschinski einstimmig ...

1.000 Bäume machen Nachhaltigkeit erlebbar

Horhausen/Grenzbachtal. Der Begriff der Nachhaltigkeit wird bisweilen fast inflationär verwendet. Die Westerwald Bank hat ...

SPD Katzwinkel ehrte langjährige Mitglieder

Katzwinkel. Neben einer überschaubaren Anzahl von Mitgliedern und Gästen konnte Reinhold Bröhl, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins ...

Philipp Zöller gewinnt in Büchel

Betzdorf. Beim Finalrennen zum Red-Bull-Cup für Mountainbiker konnte der Betzdorfer Ski und Freizeit-Biker Philipp Zöller ...

Werbung