Werbung

Nachricht vom 01.04.2015    

FC Kroppacher Schweiz wählte Vorstand

Die Mitgliederversammlung des FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifer bestätigte Jochen Koschinski im Amt, neuer Geschäftsführer ist jetzt Oliver Rohrbach. Ehrungen langjähriger Mitglieder gehörten zur Tagesordnung.

Vorstand mit Geehrten, von links: Oliver Rohrbach (Geschäftsführer), Sascha Koschinski (2. Vorsitzender), Jens Krause (2. Kassierer), Werner Nell, Martin Wagner (1. Kassierer), Jochen Koschinski (1. Vorsitzender), Lothar Walkenbach und Benedikt Walkenbach (1. Schriftführer). Foto: Verein

Bruchertseifen. Bei der Jahreshauptversammlung des FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen wurde Jochen Koschinski einstimmig zum Vorsitzenden für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.

Bei den anstehenden Wahlen wurden neben Koschinski der 2. Kassierer Jens Krause und der 1. Schriftführer Benedikt Walkenbach in ihren Ämtern bestätigt. Die Funktion des Geschäftsführers wurde neu mit Oliver Rohrbach besetzt.

In seinem Rückblick zeigte sich Jochen Koschinski mit dem Ablauf der Hinrunde der beiden Fußballseniorenmannschaften äußerst zufrieden. Als Höhepunkt des vergangenen Sportjahres blickte er auf das 40jährige Vereinsjubiläum im August 2014 zurück, in dessen Verlauf die erste Mannschaft den Verbandsgemeindepokal der Verbandsgemeinde Hamm erringen konnte.

Bei der abschließenden Ehrung erhielt Werner Nell die goldene Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft, Lothar Walkenbach wurde für 20jährige und Benedikt Walkenbach für 15jährige Mitgliedschaft geehrt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: FC Kroppacher Schweiz wählte Vorstand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


Weltläden nehmen die Welt neu in den Blick

Betzdorf. Eda Jahns, die Kassiererin des Vereins, gab in ihrem Bericht einen Überblick über Einkäufe, Verkaufserlöse, Aufwendungen ...

Finanzamt mit Arbeitsergebnissen 2014 sehr zufrieden

Altenkirchen/Hachenburg. Finanzamt-Vorsteher Hans-Dieter Wirth sowie Geschäftsstellenleiter Andreas Wertgen, hatten zu einem ...

Schulverpflegung gut gestalten: Selbst kochen oder liefern lassen?

Flammersfeld. Eine wichtige Entscheidung ist die Wahl des passenden sogenannten Verpflegungssystems, also zum Beispiel, ob ...

Blitzmarathon 2015: „(B)Rennpunkte“ gesucht

Region. Über 175 Menschen verloren im vergangenen Jahr ihr Leben bei Unfällen im Straßenverkehr in Rheinland-Pfalz. Mehr ...

Barcelona-Marathon war ein Erlebnis

Emmerzhausen. Am 15. März fand der Marathon in der spanischen Mittelmeermetropole Barcelona mit 19.200 Teilnehmern statt. ...

Thorsten Blatz setzte ein Zeichen

Betzdorf/Polch. Kürzlich stand das Schäfer Shop Team erstmalig in dieser Saison mit den Fahrern Tobias Lautwein, Marvin Schmidt, ...

Werbung