Werbung

Region |


Nachricht vom 05.10.2008    

Große und kleine Brauerei besucht

Der MGV Oberwambach war unterwegs. Gleich zwei Brauereien hatten sich die Sänger an einem einzigen Tag vorgenommen.

Oberwambach. Die Veltins Brauerei und der Gasthof Wilmeroth waren die Ziele beim Jahresausflug des MGV Oberwambach Eintracht e.V. Der zweite Vorsitzende Bernd Wehler begrüßte 19 weitere Teilnehmer zum Vereinsausflug 2008, den Jörg Hasselbach organisiert hatte. Nachdem sich die Sänger mit warmem Fleischkäse und Brötchen gestärkt hatten, führte die Busfahrt durch das landschaftlich reizvolle Sauerland nach Meschede-Grevenstein zum Familienunternehmen C. & A. Veltins. Mit einem Ausstoß von jährlich 2,64 Millionen Hektoliter belegt die Veltins-Brauerei Platz sechs in der über 1.100 Betriebe umfassenden deutschen Brauereilandschaft. Das knapp 600 Mitarbeiter zählende Unternehmen beeindruckte zunächst durch eine humorvolle Präsentation, in deren Verlauf die Ausflügler den Weg des nach deutschem Reinheitsgebot gebrauten Bieres vom Zusammenführen von Brauwasser und Malz bis hin zur Abfüllung des fertigen Bieres abschritten.



Anschließend hatte die Brauerei zu einem leckeren Mittagessen eingeladen. Beim folgenden Quiz konnten die Sänger beweisen, dass sie bei der Betriebsbesichtigung aufgepasst hatten. So mancher heimste auf diese Art noch einen von der Brauerei gestifteten Preis zum ohnehin in großen Mengen fließenden Freibier ein. Auch den Abschluss des Tages feierten die Westerwälder in einer Brauerei, nämlich im Gasthof Wilmeroth in Windeck-Mauel. Dieser Gasthof hat im Jahr 2003 eine eigene Brauerei gebaut, in der alle zehn Tage 600 Liter Bier der Marke „Mauler Hofbräu“ gebraut werden. Hier stärkten sich die Teilnehmer für die anschließende Heimfahrt.
xxx
Die Sänger des MGV Oberwambach in der Veltins-Brauerei.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Große und kleine Brauerei besucht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


Rauchverbot gefährdet Eckkneipen

Windhagen. CDU-Bundestagskandidat Erwin Rüddel, MdL, hat die Landesregierung aufgefordert, das rheinland-pfälzische Nichtraucherschutzgesetz ...

Schöneberg wanderte

Schöneberg. Die Nister war Ausflugsziel des Gemischten Chores Schöneberg, seiner Familienmitglieder und der Ortsbewohner, ...

Zu Gast bei Kaiser

Weyerbusch. Eine Aktionsreise führte die Mitglieder des Landfrauenbezirks Weyerbusch in die Backformenfabrik Kaiser nach ...

Impulse für die Stadtentwicklung

Betzdorf. Nachdem sich in letzter Zeit zunehmend Schwierigkeiten bei der Neuplanung des Siegparkplatzes und des Gebäudes ...

US-Wahl: Wer bringt welchen Wandel?

Leutesdorf. Die Wähler Großbritanniens wollen den Wechsel. Deshalb liegt Premierminister Gordon Brown von der Labour Party ...

Ehre, wem Ehre gebührt!

Altenkirchen. „Ehre, wem Ehre gebührt!“ Mit diesem Satz begrüßte der Vorsitzende der Altenkirchener Sportgemeinschaft (ASG), ...

Werbung