Werbung

Nachricht vom 07.04.2015    

Louisa John holte die Schützenschnur

Es gab Frauenpower beim Ehrenpreisschießen der Altenkirchener Schützengsellschaft, Louisa John sicherte sich die begehrte Schützenschnur beim Ehrenpreisschießen. Beim traditionellen Ostereierschießen wurden rund 1000 Eier an die Schützen ausgegeben. Ein spannender Wettbewerb.

Im Bild, von links: König Volker II., Edwin Schneider, Louisa John, Christoph Röttgen, Jens Gibhardt und Stefan Hering. Foto: Verein

Altenkirchen. Bei dem diesjährigen traditionellen Ostereierschießen wechselten circa 1000 Eier durch erfolgreiches Schießen, bei den Jugendlichen mit dem Luftgewehr und bei den über 18-Jährigen mit dem Kleinkalibergewehr oder der Sportpistole, den Besitzer.

Das absolute Highlight des Tages war das Ehrenpreisschießen um die begehrte Schützenschnur der Gesellschaft. Die Schützenschnur kann nur von Mitgliedern mit einem Mindestalter von 18 Jahren erworben werden, und zwar in den Disziplinen Kleinkalibergewehr oder Sportpistole Kaliber 22. Die Ausschreibung besagt, dass drei Schuss Probe, drei Schuss Wertung und drei Schuss im Stechen zu absolvieren sind. Dies erfordert absolute Konzentration, eine gute Tagesform und natürlich auch eine glückliche Hand des jeweiligen Schützen.

In diesem Jahr konnte eine junge Frau als Siegerin des Ehrenpreisschießens hervorgehen. Louisa John konnte mit einem Ergebnis von 29 Ringen, gestochen 27 Ringe, die begehrte Schützenschnur erringen.

Auf Platz zwei folgte Stefan Hering mit ebenfalls 29 Ringen, gestochen 26 Ringe und auf Platz drei Edwin Schneider ebenfalls mit 29 Ringen, gestochen ebenfalls 26 Ringe. Er war jedoch in der Reihenfolge der abgegebenen Schüsse beim Stechen unterlegen.

Der sehr spannende Verlauf des Wettbewerbs fand durch anschließendes geselliges Beisammensein seinen würdigen Abschluss.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Louisa John holte die Schützenschnur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

DLRG-Übung - Wasserrettung in der Dunkelheit

Koblenz. Zum Glück ist dieses Szenario nur reine Fiktion, welche für eine nächtliche Großübung der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft ...

Weitere Artikel


Abschlusskonzert im Wissener Kulturwerk des achten „Vocal Camps“

Wissen/Altenkirchen. Zum achten Mal hatte die Kreismusikschule Altenkirchen mit ihrer Gesangslehrerin Milena Lenz zum „Vocal ...

Mountainbiker beendeten die Winterserie mit Erfolg

Pracht-Niederhausen. U17-Lizenzfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, belegte nach ...

Renovierung am Tierheim Karibu im Gange

Breitscheidt/Marienthal. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins (TSV) "Karibu - Hoffnung für Tiere ...

VHS Theatergemeinde lädt ein

Betzdorf. Das Münchner Tournee-Theater präsentiert die Komödie "Eine Couch in New York" nach dem gleichnamigen Film von ...

Schutz vor Einbrechern - Infoveranstaltung in Daaden

Daaden. Gerade nach Einbruch der Dunkelheit haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Schon von außen ist abends erkennbar: Die ...

Tennisabteilung des SSV Weyerbusch wählte Vorstand

Weyerbusch. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SSV Weyerbusch, der Tennisabteilung fand in Hemmelzen statt. Zunächst ...

Werbung