Werbung

Nachricht vom 07.04.2015    

Mountainbiker beendeten die Winterserie mit Erfolg

Die Mountainbiker Pepe Rahl und Jan Jucken von der SG Niederhausen-Birkenbeul kamen beim letzten Rennen um den Bulls-Cup jeweils auf Platz 2. Pepe Rahl, U 17-Lizenzfahrer, ist in der Gesamtwertung der Winter-Rennserie auf Platz 2.

U17-Lizenz-Mountainbiker Pepe Rahl (links) wurde Gesamt-Zweiter beim Bulls-MTB-Cup. Fotos: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Niederhausen. U17-Lizenzfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, belegte nach Ende der vierteiligen Mountainbike-Winter-Rennserie des Bulls-Cup in der Gesamtwertung den zweiten Platz.

Dabei hatte der Jugendnationalkaderfahrer einen guten Start in die neue Cross-Country Saison, mit Platz 2 in Kottenheim, Platz 6 in Adenau, Platz 3 in Boos und beim Finale in Büchel fuhr er auf Platz 3. Am 25. April wird Pepe Rahl im ersten Rennen der Bundesliganachwuchssichtung im bayrischen Lohr am Main am Start stehen.

Sein Vereinskamerad Jan Jucken aus Windeck-Schladern war ebenfalls beim Bulls-Cup erfolgreich, er belegte als Hobbyfahrer der Junioren- und Jugendklasse in der Gesamtwertung auch den zweiten Platz, nachdem er den zweiten Platz in Kottenheim, sowie drei dritte Plätze in Adenau, Boos und Büchel heraus gefahren hatte. (kpsch)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Mountainbiker beendeten die Winterserie mit Erfolg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Männerausflug des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Gut gestärkt ging es in Richtung Bahnhof Altenkirchen, wo der RB 90 in Richtung Westerburg genommen wurde. ...

Wiedbachtaler Sportfreunde laden zur Weihnachstfeier ein

Der Herbst schreitet voran, und bald schon steht das Christkind vor der Tür. Das Jahr 2019 will die Tennisabteilung der Wiedbachtaler ...

Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt zum Adventsfrühstück

Katzwinkel. Ab 10 Uhr erwartet die Besucher ein reichhaltig gedeckter Frühstückstisch mit weihnachtlichem Ambiente. Bei netten ...

Brieftaubenzüchter im Westerwald ehrten ihre Sieger

Ehrenhausen. Vorsitzender Florian Grundmeier begrüßte die zahlreich erschienen Brieftaubenzüchter, Ehefrauen und Partner ...

Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Weitere Artikel


Renovierung am Tierheim Karibu im Gange

Breitscheidt/Marienthal. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins (TSV) "Karibu - Hoffnung für Tiere ...

Ostereierschießen im Michelbacher Schützenhaus

Michelbach. An Besuchern und damit auch Schützen, die wieder Ostereier mit schießsportlicher Leistung ergattern wollten fehlte ...

Musikalische Ostergrüße auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Es ist schon eine alte Tradition, dass die Bergkapelle an Ostern die Bürgerinnen und Bürger des Ortes ...

Abschlusskonzert im Wissener Kulturwerk des achten „Vocal Camps“

Wissen/Altenkirchen. Zum achten Mal hatte die Kreismusikschule Altenkirchen mit ihrer Gesangslehrerin Milena Lenz zum „Vocal ...

Louisa John holte die Schützenschnur

Altenkirchen. Bei dem diesjährigen traditionellen Ostereierschießen wechselten circa 1000 Eier durch erfolgreiches Schießen, ...

VHS Theatergemeinde lädt ein

Betzdorf. Das Münchner Tournee-Theater präsentiert die Komödie "Eine Couch in New York" nach dem gleichnamigen Film von ...

Werbung