Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 17.04.2015    

Fitness-Center hat neue Inhaber

Ines Eutebach und Bettina Stern von der Aktionsgemeinschaft Betzdorf besuchten die neuen Inhaber des Atlas Sport- und Fitnesscenters in Betzdorf. Dabei konnten Sie sich von dem vielfältigen Angebot und der angenehmen Atmosphäre in den neu gestalteten Räumen überzeugen.

Physiotherapeut Frank Burkhard (kniend) und Mitinhaber Heiko Morgenschweiss freuten sich über den Besuch von Ines Eutebach und Bettina Stern von der Aktionsgemeinschaft. Foto: pr

Betzdorf. Für die Inhaber Heiko Morgenschweis und Frank Burkhardt gab es ein herzliches Willkommen von der Aktionsgemeinschaft Betzdorf. Es gab von den Experten in Sachen Fitness und Gesundheit zahlreiche Informationen für die Gäste.

Das Angebot reicht vom Fitnessangebot für Kinder über spezielle Programme zur gesundheitlichen Vorsorge und Rehabilitation bis hin zu modernen Tanz- und Rhythmus- Gymnastik-Angeboten. „Wichtig ist uns, dass sich unsere Gäste wohl fühlen und die positiven Aspekte einer individuellen Fitness-Gymnastik am eigenen Körper erleben“, betont Heiko Morgeschweis. Auch deshalb ist eine persönlich-freundschaftliche Betreuung jedes Gastes im Atlas-Fitness-Center selbstverständlich.
Ines Eutebach (2. Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf) freut sich über das neue Team im Atlas. Sie und Bettina Stern (Beirat der Aktionsgemeinschaft Betzdorf) waren überzeugt, dass man sich in den freundlich-hell gestalteten neuen Räumen in der Schützenstraße schnell wohl fühlt. Gerade die Vielfalt des Angebots (über 30 Fitnesskurse pro Woche) werde es jedem leicht machen, hier das für ihn Passende zu finden. Die Aktionsgemeinschaft wünscht dem freundlichen Team und ihren Chefs viel Erfolg bei ihrer Tätigkeit.



Kommentare zu: Fitness-Center hat neue Inhaber

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Bis Aschermittwoch hat Prinzessin Sabrina I. das Sagen in Wissen und mit der Rathausstürmung pünktlich um 13.11 Uhr wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg eingeläutet. Vorab hatten traditionell die Frauen im Rathaus schon ihre große Stunde und unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ fand im großen Kuppelsaal, dem Stadel, die Scheunenparty statt.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ca. 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


VG Altenkirchen-Flammersfeld läutete die tollen Tage ein

Bereits am Mittwoch, 19. Februar, also einen Tag zu früh, läuteten die Obermöhnen Annalena (Klein) und Isabell (Schneider) die Regentschaft der Frauen in der VG ein. Der Grund: Durch die Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld könnte es zu Platzproblemen kommen, wenn alle Karnevalsvereine am Donnerstag im Ratssaal auftreten. Daher hatte man sich entschlossen die Hobby-Carnevalisten aus dem Erbachtal (HCE) am Mittwoch zu empfangen.


Region, Artikel vom 21.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.


Die Möhnen übernahmen die Macht im Kreis Altenkirchen

Im Altenkirchener Kreishaus haben die Möhnen die Macht übernommen. Landrat Dr. Peter Enders wurde Altweiber pünktlich um 11.11 Uhr entmachtet. Angeführt von Anne Becher, Angela Grau und Geesche Brenncke ließen die Karnevalistinnen der Verwaltung ihrem neuen Chef keine Chance, weiter zu regieren. Gefeiert wird hier in diesem Jahr unter dem Motto „Notruf 810 – Feiern bis der Arzt kommt!“




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Diskussion: Wie die Digitalisierung unsere Gesellschaft verändert

Wissen. Beim letzten Digitalstammtisch Westerwald-Sieg am Dienstag, 11. Februar, waren die Teilnehmer bunt gemischt - vom ...

EVM erhöht Stromtarife – Erdgaspreise bleiben stabil

Koblenz. „Die Summe der einzelnen Kostensteigerungen bei den Preisbestandteilen ist leider so hoch, dass wir diese kaum durch ...

Damit Sie sich nichts verbauen - Bauherren-Seminar in Koblenz

Koblenz. Im Seminar informiert die Expertin über die wichtigsten Themen beim Bauen: von der Planung über den Vertragsabschluss ...

Brancheninitiative Metall: Lenkungsgruppe besuchte AVX Interconnect Europe GmbH

Betzdorf/Kreisgebiet. Eines der Mitgliedsunternehmen ist die AVX Interconnect Europe GmbH, die seit 1988 ihren Sitz in Betzdorf ...

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Betzdorf. Zunächst hatte man Räumlichkeiten im ehemaligen Lampertz-Gelände in Scheuerfeld angmietet. Die Söhne Manuel und ...

Gemeinsam stark für Wisserland: Kaufmannsessen zeigt Gemeinschaft

Wissen. Am Freitagabend (14.Februar) hatte die Fa. Korsing in der Walzwerkstraße 18 ihre Pforten für das nun schon zum 26. ...

Weitere Artikel


Wandertag in Hamm

Hamm. Der Wandertag der SG Sieg und der Verbandsgemeinde Hamm bietet am Sonntag, 26. April folgende Strecken:

Strecke ...

IHK unterstützt philippinisches Berufsbildungsprojekt

Region. Bei der IHK Koblenz informierten sich die Gäste über die Strukturen der dualen Berufsausbildung. Die deutsche Auslandshandelskammer ...

SGD Nord: Veranstaltung am 27. April in Kirchen

Kirchen. Beide sind Teil eines Maßnahmenprogramms zur Entwicklung der rheinland-pfälzischen Gewässer. Diese Programme verfolgen ...

Einbrechern das Handwerk erschweren

Daaden. Deutschlandweit wurden von der Polizei insgesamt 152.000 Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr registriert. Das ist ...

Malcom Holcombe und Jared Tyler spielen im Kulturwerk Wissen

Wissen. Malcolm Holcombe, dessen Musik man heutzutage mit dem Begriff Americana umschreibt, ist ein Roots Musiker erster ...

Gartengestaltung ist Thema

Altenkirchen. Viele Gartenbesitzer sind mit ihren Gärten oder einigen Teilbereichen nicht ganz glücklich. Andere stehen vor ...

Werbung