Werbung

Nachricht vom 18.04.2015    

Gress Haushaltsdiscount eröffnet

Das neue Ladengeschäft Gress Haushaltsdiscount in der Wilhelmstraße 23 in Altenkirchen wurde kürzlich eröffnet. Dort gibt es ein umfangreiches Sortiment, ganz aktuell stehen unterschiedliche Grillgeräte und Zubehör im Mittelpunkt.

Neu in Altenkirchen: Gress Haushaltsdiscount. Fotos: pr

Altenkirchen. "Einkaufen ohne Stress bei Gress" - das bietet das neue Ladengeschäft von Wladimir Gress in Altenkirchen. Denn man kann das Ladengeschäft in der Wilhelmstraße 23 besuchen oder sich in aller Ruhe am PC durch das vielfältige Angebot klicken. Der Online-Handel gehört dazu, und der Kunde hat die Möglichkeit, sich die ausgesuchten Artikel schicken zu lassen oder am Wunschtag im Geschäft abholen.

Ins Sortiment gehören unter anderem Küchen- und Haushaltsartikel, Gartengeräte, Wohnzubehör und vieles mehr. Aktuell sind besondere Grillgeräte und Grillzubehör im Angebot. "Auch gibt es immer Aktionsprodukte oder Restposten aus namhaften Produktionen", erläutert Inhaber Wladimir Gress, der viele Jahre Erfahrung aus dem Handel mitbringt.

Zum verkaufsoffenen Sonntag in Altenkirchen gibt es besondere Angebote und Überraschungen für die Kunden. Geöffnet ist das Ladengeschäft montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr. Der Online-Handel ist unter www.gress-haushaltsdiscount.de zu erreichen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Gress Haushaltsdiscount eröffnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Home-Schooling bei Corona: Digitalstammtisch Westerwald Sieg diskutierte

Wissen. Am 12. Mai fand zum zweiten Mal der Digitalstammtisch Westerwald-Sieg online statt. Thema des Abends war: „Geht Bildung ...

Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Weitere Artikel


Kindergartenkinder besuchen neu eröffneten Lernort Bauernhof

Wissen/Voßwinkel. Das Projekt wurde unter der Initiative von Laura Brenner durchgeführt, die als Schülerin der BBS Wissen ...

Thema TTIP wurde lebhaft diskutiert

Altenkirchen. Es war ein spannendes, aber auch abstraktes Thema – da waren sich alle einig: Die transatlantische Handels- ...

Lebenshilfe unterstützt Kompetenz-Zentrum in Westerburg

Altenkirchen/Westerburg. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit prüfen eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter der Westerwaldwerkstätten ...

Hoffnung für Spielplatz Höferwald

Kirchen. Im Fall des gesperrten Waldspielplatzes Höferwald in Kirchen könnte sich schon bald eine Lösung abzeichnen. Wie ...

Wissener Astronomie-AG arbeitete am Simplonpass in der Schweiz

Wissen. Die zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 bis 13 wurden begleitet und angeleitet von drei ehemaligen ...

Notruf Frauen gegen Gewalt feierte 25-jähriges Jubiläum

Westerburg. In der Stadthalle Westerburg, die bis auf den letzten Platz gefüllt war mit zahlreichen Vertretern der Kommunen ...

Werbung