Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 22.04.2015 - 09:14 Uhr    

Ferien jetzt planen

Das Haus der offenen Tür (OT), Wissen, bietet verschiedene Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an. Es gibt eine Freizeit an der französischen Mittelmeerküste und Ferienbetreuung im OT mit Tagesprogramm.

Wissen. In der Zeit vom 28. August bis 5./6. September bietet das Haus der offenen Tür eine Ferienfreizeit für alle Jungen und Mädchen ab 16 Jahren an die französische Mittelmeerküste in Canet-en-Roussillon an. Die Unterbringung erfolgt in einer Villa mit Garten und privatem Pool im Herzen von Canet Plage. Der feinsandige Badestrand liegt nur 800 Meter entfernt. Im Vorfeld der Ferienfreizeit findet ein Informationsabend statt.
Im Teilnehmerbeitrag von 339 Euro sind Fahrtkosten, Unterbringung und Verpflegung enthalten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung in der OT.

In den Sommerferien 2015 bietet das Haus der offenen Tür in den Wochen 27. bis 31. Juli und 3. bis 7. August jeweils von 9 bis 17 Uhr wieder Ferienbetreuungsmaßnahmen an. Es handelt sich bei der Maßnahme um ein offenes Ferienangebot, das sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren richtet. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 51 Euro pro Kind und Woche. Dieser Betrag reduziert sich auf 15 Euro bei Inanspruchnahme von Arbeitslosengeld II (Grundsicherung/Hartz IV), Sozialgeld, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder vergleichbaren Hilfen. Die Bedürftigkeit kann auch durch Vorlage einer „Tafel-Kundenkarte“ nachgewiesen werden oder durch die Vorlage eines aktuellen Bewilligungsbescheides über Lernmittelfreiheit (kostenlose Schulbuchausleihe).
Spiel- und Sportangebote im und außer Haus, Kunst und Werken, Tagesfahrten und vieles mehr garantieren eine erholsame und erlebnisreiche Ferienzeit. An allen Tagen wird ein Mittagsimbiss gereicht. Anmeldungen sind ab 15 Uhr im Haus der offenen Tür, Kirchweg 9 in 57537 Wissen, Tel. 02742-5185 möglich.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Ferien jetzt planen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Tradition trifft auf Moderne: Großer Umzug beim Friesenhagener Erntedankfest

Friesenhagen. Der Festumzug, der am Sontag (22. September) durch den romantischen Ort Friesenhagen zog, war wieder der Höhepunkt ...

Wissener Handballer starteten beim Jahrmarktslauf

Wissen. Die Handball-Herren des SSV95 Wissen ließen sich ihre sportliche Aktivität auch nach dem Rückzug des TV Bassenheim ...

Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Weitere Artikel


Förderverein ging auf Tour

Rosenheim/Malberg. Bei herrlichem Frühlingswetter machten sich kürzlich eine 35-köpfige Gruppe des Fördervereins der Freiwilligen ...

Schnupperflieger erwischen Superwetter

Betzdorf/Katzwinkel. Strahlender Sonnenschein, schnurgerade aufgereihte Schönwetterwolken, die eine ideale Thermik versprachen, ...

MdL Anna Neuhof erneut nominiert

Kreis Altenkirchen. Es steht fest: Landtagsabgeordnete Anna Neuhof ist die Kandidatin mit der Bündnis 90/Die Grünen im Kreis ...

Vertreterversammlung der Westerwald Bank: Stärkung des Eigenkapitals

Rennerod/Region. Für die Genossenschaftsbanken sind die Vertreterversammlungen immer ganz besondere Tage im Jahr. Hier werden ...

Mülltonnen erhalten einen Chip

Altenkirchen. Im Landkreis Altenkirchen sind alle Restabfallgefäße (graue Tonne) mit einem Identifikationssystem ausgestattet. ...

Wohnhaus in Mittelhof geriet in Brand

Mittelhof. Aus bisher noch unbekannten Gründen kam es in den Nachmittagsstunden am Dienstag, 21. April, gegen 14.30 Uhr zu ...

Werbung