Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 22.04.2015    

Ferien jetzt planen

Das Haus der offenen Tür (OT), Wissen, bietet verschiedene Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an. Es gibt eine Freizeit an der französischen Mittelmeerküste und Ferienbetreuung im OT mit Tagesprogramm.

Wissen. In der Zeit vom 28. August bis 5./6. September bietet das Haus der offenen Tür eine Ferienfreizeit für alle Jungen und Mädchen ab 16 Jahren an die französische Mittelmeerküste in Canet-en-Roussillon an. Die Unterbringung erfolgt in einer Villa mit Garten und privatem Pool im Herzen von Canet Plage. Der feinsandige Badestrand liegt nur 800 Meter entfernt. Im Vorfeld der Ferienfreizeit findet ein Informationsabend statt.
Im Teilnehmerbeitrag von 339 Euro sind Fahrtkosten, Unterbringung und Verpflegung enthalten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung in der OT.

In den Sommerferien 2015 bietet das Haus der offenen Tür in den Wochen 27. bis 31. Juli und 3. bis 7. August jeweils von 9 bis 17 Uhr wieder Ferienbetreuungsmaßnahmen an. Es handelt sich bei der Maßnahme um ein offenes Ferienangebot, das sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren richtet. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 51 Euro pro Kind und Woche. Dieser Betrag reduziert sich auf 15 Euro bei Inanspruchnahme von Arbeitslosengeld II (Grundsicherung/Hartz IV), Sozialgeld, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder vergleichbaren Hilfen. Die Bedürftigkeit kann auch durch Vorlage einer „Tafel-Kundenkarte“ nachgewiesen werden oder durch die Vorlage eines aktuellen Bewilligungsbescheides über Lernmittelfreiheit (kostenlose Schulbuchausleihe).
Spiel- und Sportangebote im und außer Haus, Kunst und Werken, Tagesfahrten und vieles mehr garantieren eine erholsame und erlebnisreiche Ferienzeit. An allen Tagen wird ein Mittagsimbiss gereicht. Anmeldungen sind ab 15 Uhr im Haus der offenen Tür, Kirchweg 9 in 57537 Wissen, Tel. 02742-5185 möglich.



Kommentare zu: Ferien jetzt planen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.




Aktuelle Artikel aus Region


Findus und Pettersson kommen ins Wäller Autokino

Altenkirchen. Dort können Familien am 11. Juni um 11 Uhr gut geschützt das Puppentheater „Wie Findus zu Petterson kam“ erleben. ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Der Fahrbetrieb unterliegt den derzeit für den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (8. CoBeLVO vom 25. ...

Freiwilliger-Mitmach-Tag der VG Betzdorf-Gebhardshain fällt aus

Betzdorf. Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain war im April 2020 in Absprache mit dem Land Rheinland-Pfalz ...

Eine „Steinschlange“ wächst nun auch in Pracht

Pracht. Alle Eltern und Kinder wurden aufgerufen ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und bunte Steine zu kreieren. Am Zaun ...

Vogelschilder in der Holzbachschlucht: Einweihung eines „mega coolen“ Themenwegs

Gemünden. Zu der offiziellen Einweihung sind Vertreter der beiden hier aufeinanderstoßenden Verbandsgemeinden gekommen, die ...

Spieleverleih: Den Jugendtreff einfach nach Hause holen

Betzdorf. Die Jugendpflegen und die youngcaritas der Betzdorfer Caritas haben all ihre Spiele katalogisiert und bieten diese ...

Weitere Artikel


Förderverein ging auf Tour

Rosenheim/Malberg. Bei herrlichem Frühlingswetter machten sich kürzlich eine 35-köpfige Gruppe des Fördervereins der Freiwilligen ...

Schnupperflieger erwischen Superwetter

Betzdorf/Katzwinkel. Strahlender Sonnenschein, schnurgerade aufgereihte Schönwetterwolken, die eine ideale Thermik versprachen, ...

MdL Anna Neuhof erneut nominiert

Kreis Altenkirchen. Es steht fest: Landtagsabgeordnete Anna Neuhof ist die Kandidatin mit der Bündnis 90/Die Grünen im Kreis ...

Vertreterversammlung der Westerwald Bank: Stärkung des Eigenkapitals

Rennerod/Region. Für die Genossenschaftsbanken sind die Vertreterversammlungen immer ganz besondere Tage im Jahr. Hier werden ...

Mülltonnen erhalten einen Chip

Altenkirchen. Im Landkreis Altenkirchen sind alle Restabfallgefäße (graue Tonne) mit einem Identifikationssystem ausgestattet. ...

Wohnhaus in Mittelhof geriet in Brand

Mittelhof. Aus bisher noch unbekannten Gründen kam es in den Nachmittagsstunden am Dienstag, 21. April, gegen 14.30 Uhr zu ...

Werbung