Werbung

Nachricht vom 23.04.2015 - 11:14 Uhr    

Tage der offenen Tür beim Pflanzenhof Schürg

Die neue Balkon- oder Terrassengestaltung, ein ganz neuer Garten, den alten Garten verändern, mit selbst gezogenen Kräutern kochen - für all diese Vorhaben gibt es die Tage der offenen Tür der Gärtnereien. Der Planzenhof Schürg in Wissen bietet am Wochenende Pflanzenneuheiten, bewährte Pflanzen für den Sommer und vieles mehr.

In vielen Variationen gibt es den Elfenspiegel (Nemesia), eine Sommerpflanze die es auch in bestimmten Duftvariationen gibt. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Zum bundesweiten "Tag der offenen Gärtnereien" öffnet der Pflanzenhof Schürg in Wissen am 25. und 26. April seine Pforten. An diesen Tagen möchte sich das Team vom Pflanzenhof Schürg seinen Kunden präsentieren.

Der Pflanzenhof Schürg ist unterteilt in Erlebnisbaumschule mit Gartencenter und Verkaufsgelände von circa 25.000 Quadratmetern, Garten-/Landschaftsbau und Gartengestaltung sowie Baumschule mit eigenen Anzuchtflächen. Das Team des Garten- und Landschaftsbaus ist bei der Neu- und Umgestaltung des Gartens behilflich. Mit pflanzlichen Veränderungen bekommt der Garten wieder ein neues Gesicht und der Wohnraum im Grünen wird somit stets ein neues Erlebnis.

Jede Menge interessanter Aktionen warten auf die Besucher: Das komplette Sommerblumensortiment mit vielen außergewöhnlichen Sommerpflanzen und Neuheiten steht für die Kunden bereit. Ein weiterer Schwerpunkt ist das große Kräutersortiment mit vielen außergewöhnlichen Neuheiten. Die Balkonpflanze des Jahres 2015 "Feuerzauber" wird ebenso präsentiert wie bewährte Blumen für Balkon, Terrasse und Garten.

Sonderausstellungen: Kräuterwindprodukte, Kinderschminken und Basteln mit Kindern, die Firma Wolsing präsentiert "LebensArt in Holz", Seifenprodukte werden angeboten, es gibt eine Pflanzenschutzberatung am Samstag und Sonntag. Gastlichkeit gehört bei Schürgs immer dazu und lädt zum Verweilen ein.

Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 8.30 bis 17 Uhr, und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tage der offenen Tür beim Pflanzenhof Schürg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


TMD Friction: „Wir stellen uns auf Veränderungen ein“

Hamm/Sieg. Um die Stärkung des Industriestandortes Rheinland-Pfalz und um die Themen Energie, Mobilität und Personalgewinnung ...

Empfang der Wirtschaft im IPS Industriepark Etzbach gut besucht

Etzbachtal. Landrat Michael Lieber, der am 31. August in Rente geht meinte: „Ich habe heute nochmal das letzte Wort.“ Er ...

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und Förderangebote

Montabaur. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die geschäftlichen Aktivitäten ausländischer Unternehmen. Das Bundesentwicklungsministerium ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

Löhne im Garten- und Landschaftsbau steigen um 5,75 Prozent

Kreisgebiet. Sie bauen Spielplätze, pflastern Wege und pflegen Parks: Für ihre Arbeit bekommen die 200 Garten- und Landschaftsbauer ...

Zu jedem Anlass den passenden Anzug

Der Anzug zur Hochzeit
Bei einer Hochzeit ist ein Anzug Pflicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn in der Einladung ...

Weitere Artikel


Lesungen auf dem Betzdorfer Wochenmarkt zum „Welttag des Buches“

Betzdorf. Mit Engagement und Kreativität möchten sich Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus Betzdorf ...

Klausurtagung der CDU-VG-Ratsfraktion

Hamm-Sieg. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Hamm (Sieg) traf sich zu einer ganztägigen Klausurtagung im Landhaus „Im ...

Das Stadtfest in Altenkirchen startet am 1. Mai-Wochenende

Altenkirchen. Am ersten Maiwochenende wird es in Altenkirchen jeweils ab 11 Uhr wieder Aktion, Erlebnis und Einkaufsspaß ...

Ski und Freizeit Betzdorf präsentiert das Rennteam

Betzdorf. Später als in den Vorjahren, dafür aber in ergrünender Landschaft auf der „Alm“ in Dauersberg präsentierte der ...

Ersten drei Ehrenamtskarten wurden in Altenkirchen überreicht

Altenkirchen. Die Ehrenamtskarte ist ein modernes und attraktives Instrument zur Würdigung des bürgerschaftlichen Engagements. ...

Flächenbrand schnell unter Kontrolle

Pracht-Wickhausen. Am Mittwochnachmittag, 22. April, kurz nach 15 Uhr wurde die Feuerwehr Hamm nach Pracht-Wickhausen gerufen, ...

Werbung