Werbung

Nachricht vom 23.04.2015 - 18:04 Uhr    

Das Stadtfest in Altenkirchen startet am 1. Mai-Wochenende

Das Stadtfest in Altenkirchen startet mit der Kirmes am 1. Mai, an den folgenden Tagen gibt es ein rasantes Musikprogramm auf der Bühne am Schlossplatz und auf dem Marktplatz. Des Weiteren werden weitere attraktive Unterhaltungselemente geboten. Am Sonntag locken ab 13 Uhr die Fachgeschäfte mit attraktiven Angeboten, eine Autoschau gehört dazu und die Marktstände runden das Angebot ab.

Samstag, 16 Uhr spielt die bekannte Jazzband "Schräglage" auf dem Schlossplatz. Foto: Archiv AK-Kurier

Altenkirchen. Am ersten Maiwochenende wird es in Altenkirchen jeweils ab 11 Uhr wieder Aktion, Erlebnis und Einkaufsspaß geben. In der gesamten Fußgängerzone, dem Schlossplatz, dem Marktplatz bis hin zur Kölner Straße werden viele Stände erwartet, auf den Bühnen am Schlossplatz und Marktplatz werden interessante Bands auftreten und auch die Kirmes auf dem Mühlengassenparkplatz ist diesmal wieder dabei. Hier kann man sich bereits am Freitag, 1 Mai, ab 13 Uhr ins Vergnügen stürzen.

Das kostenlose Bühnenprogramm ist in diesem Jahr wieder sehr abwechslungsreich und für jeden Geschmack ist hier ein musikalisches Highlight zu finden: Am Samstag wird neben dem Jugendblasorchester Mehrbachtal auch die Big Band der IGS Hamm auftreten. Auch die Schräglage Jazzband kennen viele bereits aus dem Vorjahr. Für rasante Bewegung sorgt zwischendurch die Showtanzgruppe In Motion. Am Abend erwartet die Besucher dann das DJ-Ötzi-Double DJ Anton als der Stimmungsgarant, welcher bereits mit dem „Deutschen Showpreis“ ausgezeichnet wurde. Dann folgen die "BIG MAGGAS" mit handgemachter Musik und schrägen Showeinlagen. Sie haben es vor zwei Jahren geschafft, dass Altenkirchener Stadtfestbesucher trotz strömenden Regens bis zum Schluss das Programm vor der Bühne mit großem Spass genossen haben. Der Musikstil ist abwechslungsreich und reicht von „Ti amo“ oder „Biene Maja“, von „Country Roads“ bis „Looking for freedom“.
Den Abschluss am Samstag bildet eine Westernhagen-Coverband: die "Mit 18 Band". Über den Musikstil des deutschen Rockmusikers Marius Müller Westernhagen muss man nicht viel sagen, da er wohl den meisten Menschen gut bekannt sein wird.
Auf dem Marktplatz sorgen am Samstagabend gleich zwei angesagte Countrybands für Stimmung: Applejack (ab 19 Uhr) und Straight Flush (ab 21 Uhr).

Der Sonntag wird stimmungsvoll mit Oberkrainer Musik von den Geiningern beginnen. Kontrastreich folgt dann Popmusik von einer New-Comer-Band aus Hennef: "Reverse Reaction". Nach einer Showeinlage von der Tanzgruppe Dancepoint Ingelbach kann man sich auf "De Kobesse" freuen: sie bieten eigene Lieder sowie Songs von Brings, Bläck Fööss oder Höhner. Den krönenden Abschluss des Stadtfest-Wochenendes gibt es mit den Songs des King of Reggae, Bob Marley, präsentiert von der Coverband "We love Reggae".

Neben dem tollen Bühnenprogramm lohnt sich der Besuch in Altenkirchen aber auch wegen der besonderen Angebote unseres Einzelhandels und der Gastronomie, denn auch am Sonntag wird verkaufsoffen sein (von 13 bis 18 Uhr) und das nicht nur in der Fußgängerzone. In der Kölner Straße wird es wieder eine große Autoschau der ansässigen Autohäuser Auto Adorf, Autohaus Ehlgen, Autohaus Hottgenroth-Farrenberg, Automobile Hakvoort und Autohaus Sturm geben, wo die neusten Fahrzeuge vorgestellt werden. Auf dem Marktplatz hingegen werden die Besucher in die nostalgischen Zeiten der Landwirtschaft entführt, denn hier wird der heimische Treckerclub Eicher-Freunde Westerwald am Samstag als auch am Sonntag seine alten, aber immer noch fitten Landmaschinen zur Schau stellen.
Unter den vielen Info- und Marktständen hat auch die Stadt Altenkirchen wieder ihren Infostand aufgebaut, an welchem unter anderen auch die Stadführer Rede und Antwort stehen und kurze Kirchturmführungen beginnen werden.

Wer hoch hinaus will, hat beim Stadtfest natürlich auch wieder die Gelegenheit auf dem Bungee-Turm in 70 Meter Höhe die Stadt von oben zu betrachten, um dann von dieser Position in die Tiefe zu springen. Auf dem Marktplatz steht die „harmlosere“ Variante, nämlich das Bungee-Trampolin für Besucher bereit.

Bereits ab Freitag kann man auf dem Mühlengassenparkplatz wieder die Kirmes der Schaustellerfamilie Klinge besuchen. Wer am 1. Mai noch nichts vorhat wäre ein Besuch auf dem Rummelplatz ja vielleicht eine gute Alternative. Neben dem beliebten Autoskooter werden „Brake Dance“, „American Trip“ und weitere kleinere Spielgeschäfte bereit stehen.

b>Programmablauf im Überblick:
Samstag, 2. Mai, Bühnenprogramm Open-Air-Bühne Schlossplatz:
11:00 Uhr: Eröffnung und Fassanstich
11:00 Uhr: Jugendblasorchester Mehrbachtal
14:00 Uhr: Big Band der IGS Hamm
15:15 Uhr: In Motion (Showtanzgruppe)
16:00 Uhr: Schräglage Jazzband
19:00 Uhr: DJ Anton (DJ Ötzi Double)
19:45 Uhr: Big Maggas (Die schönste Boygroup der Welt)
22:15 Uhr: Mit 18 Band (Westernhagen Coverband)
24:00 Uhr: Ende

Countrymusik auf dem Marktplatz
19:00 Uhr: Applejack
21:00 Uhr: Straight Flush

Sonntag, 3. Mai, Bühnenprogramm Open-Air-Bühne Schlossplatz:
12:00 Uhr: Die Geininger (Oberkrainer Musik)
14:00 Uhr: Reverse Reaction (Pop)
15:15 Uhr: Dancepoint Ingelbach
15:30 Uhr: De Köbesse (Kölsche Mundart)
17:00 Uhr: We Love Reggae (70er Jahre Bob Marley)
19:00 Uhr: Ende

Freitag bis Sonntag ist Kirmes auf dem Mühlengassenparkplatz.
Veranstalter ist die Stadt Altenkirchen in Zusammenarbeit mit CMS Congress Media Service, Hennef. Detaillierte Infos gibt es unter: www.stadtfest-altenkirchen.de

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das Stadtfest in Altenkirchen startet am 1. Mai-Wochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Auf Umwege einlassen: 82 junge Frauen und Männer an der Wissener Realschule entlassen

Wissen. Die Emotionen kochten hoch am Mittwochmorgen (19. Juni) bei der Abschlussfeier der Marion-Dönhoff-Realschule plus ...

Warum Europa wichtig ist

Bonn. Bundespräsident a.D. Joachim Gauck besucht am 1. Juli die Universität Bonn. Im Seminar von Ex-Außenminister Sigmar ...

Mehrere Unfälle in der Region: Es blieb bei Sachschäden

Betzdorf/Region. Die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet aktuell über mehrere Unfälle in der Region, bei denen es zu größeren ...

Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Weitere Artikel


Europatag: Deutsch-französische Partnerschaft braucht Stärkung

Hamm/Kreisgebiet. Mit dem Schwerpunkt Frankreich fand am Donnerstag, den 23. April im Kulturhaus in Hamm der diesjährige ...

Ausstellung "Stromkosten runter" eröffnet

Altenkirchen. „Stromkosten runter“ ist der Titel einer Wanderausstellung, die bis zum 11. Mai in der Kreisverwaltung Altenkirchen ...

SPD Betzdorf wählte neuen Vorstand

Betzdorf. Die erste Mitgliederversammlung des SPD-Stadtverbandes Betzdorf im Jahr 2015 war mit der rheinland-pfälzischen ...

Klausurtagung der CDU-VG-Ratsfraktion

Hamm-Sieg. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Hamm (Sieg) traf sich zu einer ganztägigen Klausurtagung im Landhaus „Im ...

Lesungen auf dem Betzdorfer Wochenmarkt zum „Welttag des Buches“

Betzdorf. Mit Engagement und Kreativität möchten sich Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus Betzdorf ...

Tage der offenen Tür beim Pflanzenhof Schürg

Wissen. Zum bundesweiten "Tag der offenen Gärtnereien" öffnet der Pflanzenhof Schürg in Wissen am 25. und 26. April seine ...

Werbung