Werbung

Nachricht vom 25.04.2015    

Das Frühlingsfest in Betzdorf bietet ein interessantes Programm

Zum Frühlingsfest in Betzdorf mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 10. Mai gibt es immer wieder Neues. Mit dem Projekt "Street Sounds" wird es Musik in der ganzen Stadt geben und die Besucher sollen als Jury auftreten. Der Samstag startet mit einem "proBier Wochenende" und am Sonntag bietet das Medizinische Versorgungszentrum einen Tag der Informationen.

Das diesjährige Frühlingsfest in Betzdorf ist eine Kooperation von Stadt und Aktionsgemeinschaft, sowie Okay-Veranstaltungen und dem MVZ. Foto: anna

Betzdorf. Im Wonnemonat Mai möchten die Stadt und die Aktionsgemeinschaft Betzdorf wieder tausende Besucher aus nah und fern begrüßen können und lädt daher für Samstag, 9. und Sonntag, 10. Mai zum großen Frühlingsfest. Die Veranstaltung steht diesmal unter den Mottos: „Das proBier Wochenende“ und „Street Sounds“. Im Ratssaal der Stadtverwaltung wurde das Konzept vorgestellt, von dem Bürgermeister Bernd Brato sagte, die Aktionsgemeinschaft habe sich so einiges überlegt und dies habe ihn neugierig gemacht.

Carmen Pagnia, die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft erklärte dazu, dass Hartmut Fischer die Idee zum Straßenfestival mit mehreren Musikgruppen gehabt habe. Dazu konnte Fischer 15 Gruppen gewinnen, die am Sonntag in der Zeit von 13 bis 17 Uhr an 15 Stationen in der Stadt ihre Musik machen werden und das ganz ohne Gage. Mit dabei sind sowohl das Gymnasium Betzdorf als auch die Kreismusikschule, das KlangWerk, Black Rose Dying, Lupoxi und viele mehr. Das musikalische Spektrum reicht von Klassik bis Heavy Metall, allerdings ohne Verstärker.

„Wir möchten einen Klangteppich in die Innenstadt bringen“, so Fischer, „keine Lärmbelästigung erzeugen“. Das Publikum ist aufgefordert als Jury zu agieren und mittels Stimmzettel abzustimmen wer am besten gefallen hat. Am Ende der Veranstaltung werden dann sowohl der beste Solokünstler als auch die beste Band ausgezeichnet. Des Weiteren wird es natürlich am Sonntag auch jede Menge Abwechslung für die Kinder geben. Die Spielemeile ist diesmal in der Viktoriastraße aufgebaut. Auch die Erwachsenen müssen nicht den ganzen Tag untätig bleiben. Auf dem Busbahnhof wird wieder Segway Fahren angeboten und in der Wilhelmsgasse informiert die SG 06 Betzdorf über die ganze Welt des Fußballspiels. Natürlich sind ab 13 Uhr auch wieder alle Geschäfte der Stadt geöffnet und locken mit einer Reihe von Angeboten.

Geöffnet hat an diesem Sonntag auch das Medizinidche Versorgungszentrum (MVZ), wie die Geschäftsführerin Bärbel Arwe erklärte. Um 12.30 Uhr geht es in der Lobby im S-Forum los mit dem Gesundheitsforum. Geboten wird ein Handbike-Wettbewerb und mehrere Gesundheitsvorträge über Schlaganfallprophylaxe, Rückenschmerzen, Blasenschwäche bei Frauen und Probleme mit der Hand. Außerdem Praxisrundgänge mit Erklärungen und kostenlose Gesundheitschecks. Die Ärzte stehen den Besuchern jederzeit zur Beantwortung ihrer Fragen zur Verfügung.

Mitorganisator des Frühlingsfestes ist auch wieder die Firma Okay-Veranstaltungen. Patrick Schuhmacher erklärte, was es mit dem "proBier-Wochenende" auf sich hat. So wird am Samstagabend um 18 Uhr das Frühlingsfest offiziell eröffnet. Danach spielen die Siegheuler zur Unterhaltung auf und die Festbesucher können an langen Tischen in der Bahnhofstraße, der Decizer Straße und der Hellerstraße verschiedene Biere der Erzquell, Hachenburger und Krombacher Brauereien genießen. Natürlich gibt es auch andere Getränke sowie herzhaftes vom Grill. Für größere Gruppen, wie Clubs, Vereine oder Firmen ist es ratsam, Tische zu reservieren. Die Anmeldungen können telefonisch unter Telefonnummer 02744-933 5430 erfolgen. Selbstverständlich gibt es das Bierangebot auch noch am Sonntag.

Nun hoffen alle Beteiligten noch auf schönes oder zumindest trockenes Wetter und viele Besucher. Weitere große Veranstaltungen in Betzdorf werden im Juli, das Rainchen in Flammen sein und am 5. November in der Stadthalle eine Multivisionsshow: Abenteuer Weltumrundung mit Reiner Meutsch und internationalen Künstlern versprechen einen unterhaltsamen Abend. (anna)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das Frühlingsfest in Betzdorf bietet ein interessantes Programm

1 Kommentar
Das ist zwar nichts Neues, aber eine gute Idee, die Herr Fischer angeregt hat. Freue mich auf die diversen Musikeinlagen. Das ist einmal eine ganz andere Art des Frühlingfestes. Gibt es auch Flohmarkt oder Buden; von den Bierrondellen einmal abgesehen? Das einzige was mir bitter aufstößt ist die Tatsache, dass die Mütter mal wieder leer ausgehen. Das könnte man anders planen. Die ProBier-Aktion hätte man zum Beispiel am sogenannten Vatertag einplanen können. Für die Mütter, immerhin ist es ihr Tag (!), hätte man sich ruhig etwas mehr einfallen lassen können.

#1 von Georg H., am 28.04.2015 um 07:18 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, 25. Februar, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.




Aktuelle Artikel aus Region


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Filmauto-Ausstellung im Technikmuseum gelingt furioser Start

Freudenberg. Museumssprecher Alexander Fischbach: „Wir sind froh, dass diese kleine und feine Ausstellung so viele Besucher ...

IT-Café hilft beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Betzdorf. Bereits am 14. Januar war Schluss: An diesem Tag stellte Microsoft den Support für Windows 7 ein und zwingt damit ...

In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Siegen/Kirchen. Gegen 0.30 Uhr war die Gruppe auf dem Weg von der Fürst-Johann-Moritz-Straße in Richtung Löhrtor. Ihr Weg ...

Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Herdorf. Gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige von der Security aus einer Gaststätte am Markplatz verwiesen. Die Frau gab an ...

Digitalisierungswoche: Analoge Schätze in die digitale Welt holen

Altenkirchen. Angenommen werden beispielsweise Schmalfilme, Videobänder, Audiobänder, Audiokassetten, Fotos, Negative, Fotoglasplatten ...

Weitere Artikel


Treif Oberlahr zieht nach Messe positive Bilanz

Oberlahr/Köln. Die Anuga ist die größte und wichtigste Lebensmittel-Messe und daher einem breiten Publikum bekannt. Auf der ...

Tennisfreunde Blau-Rot eröffnen Saison

Wissen. Die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen feiern den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt alle ...

DLRG Hamm zeigt Kontinuität

Hamm. Kürzlich fand in Hamm die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Hamm/Sieg statt. Neben den üblichen Tagespunkten, ...

Westerwald-Werkstätten besucht

Mittelhof-Steckenstein. Einen Besuch stattete kürzlich der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner den Werkstätten der Lebenshilfe ...

Oberwesterwald: Falsche Fünfzig Euronoten im Umlauf

Westerwald. In Rennerod, Bad Marienberg, Mudenbach, Hof, Fehl-Ritzhausen und Niederroßbach sind in Geschäften gefälschte ...

Polizei bittet um Hilfe der Bevölkerung und warnt vor dem Genuss

Kreisgebiet. Am vergangenen Freitag, 17. April, wurden in Waldgebieten an der B 256 zwischen den Ortschaften Eichelhardt ...

Werbung