Werbung

Nachricht vom 26.04.2015 - 09:39 Uhr    

Vorstufenorchester gegründet

Den Nachwuchs ausbilden und fördern hat seit langem hohen Stellenwert bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Jetzt wurde ein neues Vorstufenorchester gegründet. In Gemeinschaft musizieren und dabei auch viel Spaß haben in einem jungen Team ist attraktiv.

Das neue Vorstufenorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Foto: pr

Wissen. Nach dem erfolgreichen Frühjahrskonzert hat die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ein neues Vorstufenorchester für die jüngsten Musikerinnen und Musiker gegründet. Kinder, die sich bereits in musikalischer Ausbildung befinden, bekommen so die Möglichkeit, sich kennenzulernen und gemeinsam zu musizieren.

Hiermit bereitet der Verein die Kinder und Jugendlichen auf das Jugend- und schließlich auf das Hauptorchester vor. Geleitet wird das Vorstufenorchester von Lukas Müller und Daniel Krauskopf, zwei junge engagierte Musiker, die sich auf diese neue Aufgabe freuen.
Zur ersten gemeinsamen Probe erschienen zahlreiche junge Musiker mit ihren Eltern und konnten hier der Jugendwartin Victoria Stumpf und einigen Vereinsmitgliedern Fragen stellen. Viele Nachwuchsmusiker haben mit Spannung auf dieses erste Treffen gewartet, um endlich zeigen zu können, was sie schon gelernt haben, aber auch um neue Freunde mit gleichen Interessen kennenzulernen.

Die wöchentlichen Proben finden ab sofort freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Der Proberaum der Stadt- und Feuerwehrkapelle befindet sich in der Marion-Dönhoff-Realschule plus (ehemals Hauptschule), Pirzenthalerstr. 46, Wissen.
Interessierte Kinder, die ein Instrument spielen und Lust auf das Musizieren mit anderen Kindern haben, sind herzlich willkommen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorstufenorchester gegründet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fünftklässer der August-Sander-Schule im Teamtraining

Altenkirchen/Wölmersen. 86 Fünftklässler der August-Sander-Schule Altenkirchen erlebten gleich zu Schuljahresbeginn tolle ...

57-Jährige weiter vermisst: Keine Spur von Jutta Blickheuser

Betzdorf. Jutta Blickheuser aus Betzdorf wird weiterhin vermisst. Bereits seit dem Vormittag des 12. September wird die 57-Jährige ...

Trauer um Hermann-Josef Dützer, Ehrenvorsitzender des SV Wissen

Wissen. Hermann-Josef Dützer und der Schützenverein (SV), das gehört untrennbar zusammen. Sein Herz schlug für den Verein ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Das Spatzennest wächst: Kommunale Kita in Gieleroth wird erweitert

Gieleroth. Unter dem Strich steht ein dicker Batzen Geld: Rund 850.000 Euro lässt sich die Verbandsgemeinde Altenkirchen ...

Wer hat Bauschutt illegal im Wald entsorgt?

Wissen-Hagdorn. Die Wissener Polizei berichtet per Pressemitteilung von einer illegalen Müllablagerung: Unbekannte haben ...

Weitere Artikel


Patrick Noppe aus Mudersbach ist neuer Bezirksschützenkönig

Gebhardshain. Ein spannender Wettkampf zwischen sechs Schützenbruderschaften des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der ...

Umweltministerium schreibt Tierschutzpreis 2015 aus

Region. Bis zum 31. August können Kandidatinnen und Kandidaten beim Umweltministerium vorgeschlagen werden. Die Vorschläge ...

Traktortreffen und Hubschrauber-Rundflüge am Westerwald-Steig

Winnen. Anlässlich der Winner Zeltkirmes 2015 haben die ausrichtenden Ortsvereine wieder ein abwechslungsreiches Programm ...

Ehrenamtskoordinatorin Andrea Rohrbach referierte

Betzdorf. Zur Vorstandssitzung des Vereins Ehrensache: Betzdorf e.V. begrüßte die Vorsitzende Ines Eutebach die Ehrenamtskoordinatorin ...

Betreuungsverein der Diakonie besuchte Seniorenzentrum

Birken-Honigsessen. Heimleiterin Christine Weishaupt stellte den Besuchern die Einrichtung vor. Schwerpunkt des Austausches ...

Heimische Reservisten zogen Jahresbilanz

Wissen. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern begrüßte der Wissener Reservistenchef, Oberstleutnant d.R. Axel Wienand, ...

Werbung