Werbung

Nachricht vom 26.04.2015 - 13:18 Uhr    

Patrick Noppe aus Mudersbach ist neuer Bezirksschützenkönig

Nach einem spannenden Wettkampf steht der neue Bezirksschützenkönig fest: Patrick Noppe aus Mudersbach wird den Bezirksverband künftig als Bezirksschützenkönig vertreten. Auch die Schüler, Bambinis und Prinzen ermittelten jeweils einen Sieger aus ihren Reihen.

Die frisch gekrönten Majestäten des Bezirksverbandes Marienstatt. Fotos: Linda Weitz

Gebhardshain. Ein spannender Wettkampf zwischen sechs Schützenbruderschaften des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften e.V. fand am Samstag im Gebhardshainer Schützenhaus seinen verdienten Sieger: Patrick Noppe, amtierender Schützenkönig aus Mudersbach mit seiner Gattin Edith siegte auch im Schießen um das Amt des Bezirksschützenkönigs.

Sechs der sieben dem Bezirksverband angehörenden Bruderschaften waren angetreten: Gebhardshain, Mudersbach, Niederfischbach, Selbach, Schönstein und Birken-Honigsessen. Dank der Unterstützung zahlreicher Mitglieder und Freunde war das Gebhardshainer Schützenhaus gut gefüllt.

Im Laufe des Nachmittags waren bereits Bambinis, Schülerprinzen und Prinzen gegeneinander angetreten. Hier siegten Sarah Golubjew (Bambinis), Jonas Tereick (Schüler) und Lukas Löcherbach (Prinzen). Auch beim Diözesanjungschützentag in Hennef am 23. August werden diese Majestäten den Bezirksverband Marienstatt vertreten. Das Schießen der Schülerprinzen, Prinzen und des Königs wurde als Scheibenschießen durchgeführt, das Schießen der Bambinis erfolgte mit Lasergewehr.

Bei der abschließenden Proklamation konnte Patrick Noppe sein Glück kaum fassen. Der Mudersbacher hatte nach einem verpatzten Probeschießen mit dem Sieg keinesfalls gerechnet. Nachdem bei der Anreise nach Gebhardshain auch Teile der Standarte vergessen worden waren, war Patrick Noppe noch kurz zuvor in Rekordzeit nach Mudersbach geeilt, um die noch fehlenden Teile zu holen. Umso mehr freute er sich mit seiner Gattin Edith über den unverhofften Sieg. (daz)

Die Platzierungen:

Bambinis:
1. Sarah Golubjew
2. Niklas Huppertz
3. Mario Bender

Schüler:
1. Jonas Tereick
2. Jakob Schramm
3. Sandro Zamponi

Prinzen:
1. Lukas Löcherbach
2. Robin Reiß
3. Tobias Neuhoff

Könige:
1. Patrick Noppe – St. Sebastianus Mudersbach
2. Carina Ring – St. Hubertus Birken-Honigsessen
3. Michael Gotto – St. Hubertus Selbach



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Patrick Noppe aus Mudersbach ist neuer Bezirksschützenkönig

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Große Fotoausstellung im Tertiärum

Enspel. Die neue Ausstellung setzt die Meisterwerke der Mitglieder in den Mittelpunkt. Schließlich geht es um „60-Jahre Westerwälder ...

Schleifchenturnier der SG Westerwald brachte spannende Spiele

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung bei der SG Westerwald (SGW) darf nach Abschluss der Medenrunde das bewährte ...

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Birken-Honigessen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Schützenjugend in Birken-Honigsessen zur Geburtstagsparty ...

Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Weitere Artikel


Umweltministerium schreibt Tierschutzpreis 2015 aus

Region. Bis zum 31. August können Kandidatinnen und Kandidaten beim Umweltministerium vorgeschlagen werden. Die Vorschläge ...

Traktortreffen und Hubschrauber-Rundflüge am Westerwald-Steig

Winnen. Anlässlich der Winner Zeltkirmes 2015 haben die ausrichtenden Ortsvereine wieder ein abwechslungsreiches Programm ...

Westerwälder Holztage hatten am Sonntag riesigen Zulauf

Oberhonnefeld-Gierend. War das Wetter bei der Eröffnung der Westerwälder Holztage am Samstag noch sehr durchwachsen, gab ...

Vorstufenorchester gegründet

Wissen. Nach dem erfolgreichen Frühjahrskonzert hat die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ein neues Vorstufenorchester für ...

Ehrenamtskoordinatorin Andrea Rohrbach referierte

Betzdorf. Zur Vorstandssitzung des Vereins Ehrensache: Betzdorf e.V. begrüßte die Vorsitzende Ines Eutebach die Ehrenamtskoordinatorin ...

Betreuungsverein der Diakonie besuchte Seniorenzentrum

Birken-Honigsessen. Heimleiterin Christine Weishaupt stellte den Besuchern die Einrichtung vor. Schwerpunkt des Austausches ...

Werbung