Werbung

Nachricht vom 01.05.2015 - 10:47 Uhr    

Gemeinsamer Ausbildungstag der Feuerwehren

Gemeinsam lernen und so auf den gleichen Ausbildungsstand kommen stand im Mittelpunkt eines gemeinsamen Ausbildungstages der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Rund 50 Einsatzkräfte nahmen an der Schulung teil.

Gemeinsam lernen und üben stand beim Ausbildungstag der Wehrleute der VG Gebhardshain auf dem Schulungsplan. Fotos: Feuerwehr

Gebhardshain. Kürzlich trafen sich die Einsatzkräfte der vier Löschzüge der Verbandsgemeinde Feuerwehr Gebhardshain zu einem gemeinsamen Atemschutz-Ausbildungstag an der Westerwald Schule in Gebhardshain. Über 50 Teilnehmer der Einheiten Steinebach, Kausen, Elkenroth und Rosenheim nahmen an der Übung teil.

Themen waren das Vorgehen im Atemschutzeinsatz, das Einrichten einer Atemschutzsammelstelle, der Gefahrengut-Ersteinsatz und das sichere Arbeiten auf Dächern.
Der zum vierten Mal stattfindende gemeinsame Ausbildungstag ist mittlerweile fester Bestandteil in den Dienstplänen der Löschzüge. Die vier Einheiten der Verbandsgemeinde Gebhardshain sind eng verzahnt und auch oft gemeinsam im Einsatz. Deshalb ist eine gemeinsame standardisierte Ausbildung besonders wichtig.

Dass gerade die Freiwillige Feuerwehr mit ehrenamtlichen Frauen und Männern aus allen Berufsgruppen eine Truppe voller Experten ist, die ihr Wissen aus dem Hauptberuf mit in die Feuerwehrarbeit bringen zeigte Feuerwehrkamerad Alois Mockenhaupt. Der Dachdeckermeister demonstrierte was beim Einsatz auf Flachdächern zu beachten ist und erläuterte das Brandverhalten von Dachbaustoffen.

Der Tag endete mit einer Einsatzübung, wo das Retten von nicht gehfähigen Personen mit Hilfe eines Matratzen-Rettungssystems wie es in Alten- und Pflegeheimen verwendet wird, geübt wurde.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Gemeinsamer Ausbildungstag der Feuerwehren

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


IGS Betzdorf-Kirchen: Rollenspiel erklärt betriebliche Mitbestimmung

Betzdorf. „Gutes Geld für gute Arbeit! Wir sind mehr wert!“ und weitere Schlachtrufe dieser Art ertönten auf dem Schulhof ...

Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche Teilnehmer

Siegen. Die Weiterbildung „Palliativ Care“ haben 18 Pflegekräfte erfolgreich am Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen ...

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegs

Neitersen. Mit 54 Teilnehmern starteten die Neiterser Senioren zu ihrem diesjährigen Tagesausflug. Der Bus brachte die Gruppe ...

Woche der Wiederbelebung: Aktionstag in der Kreisverwaltung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vom 16. bis 22. September findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit ...

Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie doch die Zeit vergeht: Schon beim ersten Jahrmarkt der katholischen Jugend von Wissen, im Jahre 1969, hatten ...

Rekord beim Westerwälder Firmenlauf: 1.500 Starter in Betzdorf

Betzdorf. Das war ein tolles Event am Freitagabend (13. September) in Betzdorf: Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs ...

Weitere Artikel


Gartenpaten sind im Einsatz

Alsdorf. Der NABU Rheinland-Pfalz suchte auch in diesem Jahr Kindertagesstätten, die regelmäßig mit ihren Kindern an einem ...

Info-Besuch im St. Antonius Krankenhaus

Wissen. Zum Besuch im St-Antonius-Krankenhaus in Wissen gehen Dr. agr. Dr. med. Rahim Schmidt, gesundheits- und forschungspolitischer ...

Nino Zimmermann beim Super Gravity NRW Cup auf Platz 1

Pracht-Niederhausen. Der U 17-Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Pracht-Niederhausen der für die SG Niederhausen-Birkenbeul ...

Betzdorfer Schüler in Ross-on-Wye

Betzdorf. Die erfahrenen Schülerinnen und Schüler, die schon zum wiederholten Male am Austausch teilnahmen, gaben wertvolle ...

„Mach mit“ beim 5. Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf

Betzdorf. Es kann nie zu früh sein, eine Veranstaltung wie den 5. Westerwälder Firmenlauf anzukündigen und dafür zu werben. ...

Polizeioberkommissar Herbert Bahles ist neuer Bezirksbeamter

Wissen. Zum Termin in der Wissener Polizeiwache begrüßte Erster Polizeihauptkommissar Hans-Peter Melles Bürgermeister Michael ...

Werbung