Werbung

Nachricht vom 01.05.2015    

Nino Zimmermann beim Super Gravity NRW Cup auf Platz 1

U 17-Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Pracht-Niederhausen der für die
SG Niederhausen-Birkenbeul startet siegte beim Super Gravitiy Cup in Olpe-Fahlenscheid. Es war der erste Lauf der fünfteiligen Downhill-Rennserie.

Nino Zimmermann auf Platz 1 in Olpe. Fotos: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Niederhausen. Der U 17-Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Pracht-Niederhausen der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, und für GZ-Racing, Giant, Continental und Ebener-Zweiradsport fährt, wurde in Olpe-Fahlenscheid beim ersten Rennen der fünfteiligen Downhill-Rennserie Sieger in der U17-Juniorenklasse.

An diesem Downhillrennen (nur bergab) nahmen 42 Fahrer teil und Nino fuhr in den beiden Wertungsläufen zwei Mal die Bestzeit: 1:17.65 Minuten und 1:21.28 Minuten. Damit ist Nino Zimmermann bereits in einer guten Frühform und wird sicherlich seinen Gesamtsieg des vorigen Jahres in diesem Jahr wiederholen wollen.

Die weiteren Downhill-Cup-Rennen sind am 30. Mai in Herdorf, am 21. Juni in Wuppertal und am 17./18. Oktober in Schmalenberg. Natürlich freut sich Nino ganz besonders auf sein „Heimrennen“ am Samstag, 11. Juli im Waldgelände neben der Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen, Ausrichter ist hier sein Heimatverein, die SG Niederhausen-Birkenbeul.

Zu diesen Rennen der U17/U15, Damen, Herren und Senioren haben bereits 270 Downhill-Fahrer und -fahrerinnen aus ganz Deutschland gemeldet! Infos: www.gravity-nrw-cup.com

Vorschau: Am Sonntag, 12. Juli werden ebenfalls im Waldgelände der Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen die diesjährigen Cross-Country-Mountainbike-Rennen für Hobby- und Lizenzfahrer um den „rhenag-MTB-Cup“ stattfinden, auch hier haben bereits schon über 100 Mountainbiker gemeldet, weitere Teilnehmer sind willkommen. (kpsch)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Nino Zimmermann beim Super Gravity NRW Cup auf Platz 1

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Position des Kreisfeuerwehrinspekteur im Kreis wird vakant

Seit mehr als einem Jahr wartet die Führung der Feuerwehren auf eine Entscheidung. Am 27. November 2018 wurde Dietmar Urrigshardt in den Ruhestand verabschiedet. In der Festveranstaltung zu diesem Anlass wurde die Frage der künftigen Führung bereits angesprochen. Landrat i. R. Michael Lieber sagte damals zu, dass die Einrichtung einer hauptamtlichen Stelle geprüft werde. Nun wird es ernst: Matthias Theis, stellvertretender KFI und mit der Wahrnehmung der Aufgabe beauftragt, bat um seine Entpflichtung.


Feuer in Asylunterkunft konnte schnell gelöscht werden

In der Nacht zu Freitag, den 24. Januar 2020, gegen 1.15 Uhr, wurde der Löschzug Herdorf der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf zu einem Brand in einer Asylunterkunft in Herdorf gerufen.


Neuhoff zu WKB: Der Stadtrat entscheidet, nicht das Land

AKTUALISIERT| Die rheinland-pfälzische Landesregierung will die Einmalbeiträge zum Straßenausbau kippen. In Wissen sorgt diese Entscheidung für weitere Diskussionen, steht dort doch seit Monaten die Frage nach dem Finanzierungssystem im Raum. Nun melden sich der Stadtbürgermeister und die Wissener Bürgerinitiative, die gegen die wiederkehrenden Beiträge eintritt, zu Wort.


Region, Artikel vom 24.01.2020

Roller-Unfall in Kirchen – Fahrer war schon tot

Roller-Unfall in Kirchen – Fahrer war schon tot

Nach dem tragischen Verkehrsunfall in Kirchen-Wehbach am vergangenen Sonntag steht nun das Obduktionsergebnis fest. Demnach ist davon auszugehen, dass der 55-Jährige schon während der Fahrt und nicht durch den Unfall verstarb.


VG Altenkirchen-Flammersfeld: Beigeordnete und Ausschüsse gewählt

Die letzten Formalitäten sind erledigt, Beigeordnete und Ausschüsse der neuen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gewählt sowie ernannt und vereidigt, so dass die Arbeit in den Gremien nunmehr beginnen kann. Bürgermeister Fred Jüngerich hatte bereits vor rund drei Wochen sein Amt für die nächsten acht Jahre bei der konstituierenden Sitzung des neuen Verbandsgemeinderates angetreten.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Vorverkauf für Karnevalstage mit der KG Wissen hat begonnen

Wisse. Los geht es an Altweiber, dem 20. Februar 2020 um 13.11 Uhr mit der großen Rathausstürmung, der eine Faschingsparty ...

Neujahrsessen des Hospizverein Altenkirchen e.V.

Hemmelzen. Dr. Holger Ließfeld, Vorstandsvorsitzender des Vereins, dankte allen Anwesenden für das große Engagement und die ...

Termine im Überblick: Karneval feiern mit der KG Willroth

Willroth. Bereits am 2. November 2019, zum Dämmerschoppen der KG Willroth e.V., fiel der Startschuss in die Närrische Zeit. ...

Königstreffen SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel. Da der amtierende Prinzgemahl Matthias leider erkrankt war, übernahm Kaiser Wolfgang die Begrüßung. Nach einem ...

Verlosung: Tickets für die Herrensitzung in Wissen zu gewinnen

Wissen. Von „Rumpelstilzje“ Fritz Schopps über Liselotte Lotterlappen und die Funky Marys bis hin zu Akrobatik, Tanz und ...

Traditionelle Winterwanderung des Lauftreff VfL Wehbach

Kirchen. Startpunkt der 13 Kilometer langen Wanderung war die Turnhalle in Wehbach und führte die Gruppe über den Hof Niederasdorf ...

Weitere Artikel


PHK Eberhard Thiel offiziell verabschiedet

Altenkirchen. Nach fast 44 Dienstjahren verabschiedete Polizeipräsident Wolfgang Fromm den langjährigen Innendienstleiter ...

"Käpt'n Blaubär"-Musical auf Tour in Betzdorf

Betzdorf. Das Cocomico Theater schickt die Mannschaft der Elvira auf große Fahrt und gastiert am 9. Mai um 16 Uhr in der ...

Kreisvolkshochschule präsentiert neue Ausstellung "Zuflucht"

Altenkirchen. „In der Zeit des wahnsinnigen Tempos habe ich das Bedürfnis, mich selber und die Mitmenschen um mich herum ...

Info-Besuch im St. Antonius Krankenhaus

Wissen. Zum Besuch im St-Antonius-Krankenhaus in Wissen gehen Dr. agr. Dr. med. Rahim Schmidt, gesundheits- und forschungspolitischer ...

Gartenpaten sind im Einsatz

Alsdorf. Der NABU Rheinland-Pfalz suchte auch in diesem Jahr Kindertagesstätten, die regelmäßig mit ihren Kindern an einem ...

Gemeinsamer Ausbildungstag der Feuerwehren

Gebhardshain. Kürzlich trafen sich die Einsatzkräfte der vier Löschzüge der Verbandsgemeinde Feuerwehr Gebhardshain zu einem ...

Werbung