Werbung

Region |


Nachricht vom 19.10.2008 - 13:46 Uhr    

Peggy wieder erfolgreich

Mops-Hündin Peggy aus Wissen hat mit ihren zweieinhalb Jahren schon einige Pokale gewonnen.

Zum dritten Mal Platz eins und den Siegerpokal sicherte sich Anfang Oktober die Wissener Mops-Hündin Ursel von Drachenfels, Rufname Peggy. Bei der Kontinent-Siegerschau des Rasse-Hunde-Zuchtverbandes in Limburg konnte die mittlerweile zweieinhalb-jährige Hündin die Platzierung vorhergehender Wettbewerbe wiederholen und sich zur Freude von Besitzerin Susanne Roth im Feld der insgesamt sechs Artgenossen dieser Rasse durchsetzen. Zu diesem Erfolg hat nach der Bewertung der Jury unter anderem Peggys freundliches und aufgeschlossenes Wesen beigetragen, ebenso ihr gleichmäßiges Haarkleid, ihre dunklen, runden Augen, der rassetypische Körperbau, Gangwerk und Kopfform. (as)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Peggy wieder erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Volles Haus im Sängerheim

Au-Sieg. Zur herbstlichen Sangesfeier mit Chorgesang und Ehrungen hatte die Chorgemeinschaft Einigkeit Au-Sieg in das Sängerheim ...

WHC auf Erfolgskurs

Bettgenhausen. Der Wiedbachtaler Hobby-Club Bettgenhausen-Seelbach (WHC)stellte wie im vergangenen Jahr mit zwei Herren- ...

Gerda Gollesch war die Älteste

Mehren. Auch die Mehrener Senioren ermittelten auf der jüngsten Seniorenveranstaltung unter sich den ältesten und die älteste ...

Übung über Kreisgrenzen hinweg

Borod. Hauptmann Erhard Tröster, Wehrführer des Löschgruppe Borod aus der Verbandsgemeindefeuerwehr Hachenburg, begrüßte ...

Er singt seit 1948

Au/Sieg. Zu besonderen Ehren kam das aktive Sangesmitglied der Chorgemeinschaft Einigkeit Au-Sieg, Günter Mühleip. Die Chorgemeinschaft ...

Zu dicht geparkt

Mehren. Im Landgasthof Mehren war eine Feier voll in Gang und die Stimmung schlug schon hohe Wellen, als eine Mitarbeiterin ...

Werbung