Werbung

Nachricht vom 25.05.2015    

Erstes BarCamp Koblenz zum Thema „Digitale Kommunikation“

Am 7. und 8. August findet das erste BarCamp Koblenz statt. Das Schwerpunktthema des Barcamps ist „Digitale Kommunikation“. Über 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland werden erwartet.

Koblenz. Anfang August werden über 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland zum BarCamp Koblenz erwartet. In Sessions können sich die Teilnehmer über Themen wie Digital-Marketing, Social Media, Kundenservice, Journalismus, Pressearbeit, E-Commerce, usw. austauschen. Organisiert und unterstützt wird das BarCamp von einem Team der Koblenzer Agentur 247GRAD, der Rhein-Zeitung und der Handwerkskammer Koblenz.

Sascha Böhr (Organisator): „Die Idee, das erste offizielle Barcamp in Koblenz zu veranstalten, kam uns, als wir im Herbst 2014 für unser Social Media Tool eine solche Veranstaltung in Berlin besucht haben. Unser Ziel ist es, Menschen aus ganz Deutschland von der Veranstaltung zu überzeugen und für zwei Tage nach Koblenz zu locken. Was uns ganz besonders am Herzen liegt: Wir möchten Menschen aus unserer Region für das Barcamp begeistern und damit ein Stück weit dazu beitragen, dass in Koblenz eine „Digitalszene“ entsteht.“

Was ist ein BarCamp?
BarCamps finden auf der ganzen Welt statt. Oft gibt es ein Oberthema, zu dem sich die Besucher austauschen. Ein BarCamp kann man sich wie eine offene Vortragsreihe vorstellen. „Offen“ bedeutet in dem Zusammenhang, dass lediglich ein Rahmen geschaffen wird, sich der Rest allerdings selbstständig und erst vor Ort organisiert. Für den konkreten Inhalt sind die Teilnehmer der Veranstaltung (mit)verantwortlich. Zu Beginn der Veranstaltung gibt es einen leeren Timetable, der in einer gemeinsamen Planung gefüllt wird. Die Themen der Sessions, also der Vorträge oder Workshops des BarCamps, werden somit live und erst zu Beginn der Veranstaltung von den Teilnehmern bestimmt. Jeder wird aktiv in die Planung einbezogen und kann damit auch mitentscheiden, in welche thematische Richtung die Vorträge gehen sollen. Lediglich das Oberthema wird vorgegeben. Beim BarCamp Koblenz ist es dieses Jahr „Digitale Kommunikation“.



Um an der Veranstaltung teilzunehmen, ist grundsätzlich kein Vorwissen erforderlich. Jeder, der sich für das Thema interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Anzahl der Tickets ist allerdings begrenzt, momentan stehen aber noch einige zu Verfügung (Ticket kaufen).

Als Veranstaltungsort wurde das Kompetenzzentrum der Handwerkskammer in Koblenz ausgewählt. Das Zentrum steht für Innovation und Kreativität. So finden die Gäste in den Räumlichkeiten modernste Technik wie 3D-Drucker oder Lösungen für die Automatisierung.

Datum: 7. und 8. August
Veranstaltungsort:
Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung u. Kommunikation
August-Horch-Straße 6 – 8
56070 Koblenz
Tickets: http://barcamp-koblenz.de/tickets/

Weitere Informationen:
Website: www.barcamp-koblenz.de
Twitter: @BarCampKoblenz (#bcko15)
Facebook: https://www.facebook.com/barcampkoblenz



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrradfahrer mit über 2,5 Promille zwischen Hamm (Sieg) und Windeck gestoppt

Hamm (Sieg). Gegen 13 Uhr bemerkten Zeugen den Mann, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel und schließlich stürzte. ...

Körperverletzung am Bahnhof Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Gegen 20.10 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Bahnhofs ...

Himmlische Unterstützung: Traktorensegnung im Kloster Marienstatt mit Gottes Hilfe

Streithausen. Ungläubig starrten die gläubigen Traktorfahrer gen Himmel und konnte es kaum fassen: Hatte es doch bis fünf ...

Diebstahl in Hamm (Sieg): 43-Jähriger nach Flucht aus Tankstelle festgenommen

Hamm (Sieg). In der Lindenallee in Hamm (Sieg) kam es am Nachmittag des 20. Juli gegen 14.20 Uhr zu einem Diebstahl. Laut ...

Trunkenheitsfahrt auf E-Scooter in Schöneberg: Fahrer ohne Versicherungsschutz

Schöneberg. Gegen 20.45 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen auf der Bundesstraße 256 im Bereich Schöneberg ...

Neue Beförderungen und Bestellungen bei der Feuerwehr Hamm

Hamm. Auf Vorschlag des Bürgermeisters war der Rahmen für die Überreichung der Urkunden so gewählt worden, dass auch die ...

Weitere Artikel


Schwerer Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Eine 75-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Pfingstsonntag, 24. Mai gegen 17.10 Uhr mit ihrem PKW die Hachenburger ...

Ausstellung mit Werken von Otto Pankok im Kulturwerk

Wissen. Eine der höchst versicherten Ausstellungen im Kulturwerk Wissen wurde am Freitag, 22. Mai von Laudator Winfried Möller-Rosenbaum ...

Neuer Rasenplatz für TuS Viktoria 09 Honigsessen eingeweiht

Birken-Honigsessen. Große Freude herrschte bei den Verantwortlichen und Sportlern des TuS Viktoria 09 Honigsessen. Nach Jahren ...

Bikermesse in Elkenroth feierte Jubiläum

Elkenroth. Erneut waren bei strahlendem Sonnenschein rund 700 Biker nach Elkenroth gekommen. Bereits lange vor Beginn der ...

„NachtSchicht“ war Geschichtsstunde und Unterhaltung der Superlative

Wissen. An dieser „NachtSchicht“ im Wissener Kulturwerk werden sich ähnliche Veranstaltungen zukünftig messen müssen – sofern ...

Pepe Rahl auf Platz 6

Pracht-Niederhausen/Neitersen. Das MTB-Team Böhringen auf der schwäbischen Alb war Ausrichter des zweiten Kräftemessens des ...

Werbung