Werbung

Region |


Nachricht vom 22.10.2008    

Was bringt die Schulreform?

Die SPD in Weyerbusch befasst sich in einer Informationsveranstaltung mit den Folgen des neuen Schulstruktur-Gesetzes, das zum Jahreswechsel in Kraft treten wird.

Weyerbusch. Zum 1. Januar tritt in Rheinland-Pfalz das neue in Kraft. Was beinhaltet die Schulreform und was versteckt sich hinter neuen Begriffen? Welche Auswirkungen hat diese Schulreform konkret auf Schüler aus dem hiesigen Bereich?

Der SPD-Ortsverein Weyerbusch greift die Thematik auf und lädt alle Interessierten zu einem Infoabend am Montag, dem 27. Oktober, 20 Uhr, in den Weyerbuscher Sonnenhof ein. Gleich drei kompetente Ansprechpartner stehen für die vielen Fragestellungen bereit: Bürgermeister Heijo Höfer, Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Landtagsabgeordneter Thorsten Wehner, der auch dem Bildungsausschuss des Landtages angehört und Schulrat Dietmar Winhold (ADD). Angesprochen wird neben der heimischen Schulentwicklung auch die Schnittstellen-Problematik zu den Schulsystemen anderer Länder, insbesondere NRW mit Eitorf und Herchen.

Bereits ab 19 Uhr treffen sich am gleichen Ort die SPD-Ortsvereinsmitglieder zu einer internen Mitgliederversammlung bei der auch für die Kommunalwahl 2009 relevante Themen diskutiert und beschlossen werden sollen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Was bringt die Schulreform?

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Sprachstudienreise der Kreisvolkshochschule führte nach Malaga

Altenkirchen. In diesem Herbst führte die Sprachreise nach Malaga und zur dortigen Sprachschule Instituto Andalusi. Zielsetzung ...

Michael Hatzius kommt mit seiner Echse nach Altenkirchen

Altenkirchen. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie ...

Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Horhausen. In der Nacht von Dienstag, 8. November 2019, auf Mittwoch, 09.10.2019, wurde durch Unbekannte eine Holzbank mutwillig ...

Wege ins Licht: Neuer Aquarell-Malkurs in Schönstein

Wissen-Schönstein. Das Thema des neuen Kurses heißt "Wege ins Licht" und gemalt werden kann alles von Allee im magischen ...

Offenes Oldtimertreffen am Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Hier kann noch einmal den eigenen Wagen, Traktor oder das Motorrad präsentieren und mit Gleichgesinnten das ...

Westerwälder Bauern demonstrieren für Perspektiven

Bonn/Westerwald. „Wir Bauern suchen den Dialog, aber die Politik weicht aus“, urteilte der Vorsitzende des Bauern- und Winzerverbandes ...

Weitere Artikel


Erfolgreiches Wochenende

Wissen. Eine sehr positive Bilanz konnte das Vorstandsteam des Hegerings (HR) in Bezug auf das 3. Hegering-Jagdwochenende ...

Mehr Sicherheit in Emmerzhausen

Emmerzhausen. Die problematische Verkehrssituation entlang der Landesstraße L 280 in der Ortsdurchfahrt war in der Vergangenheit ...

50 Jahre bei HEBEL und MAUL

Kirchen. Ein ganz besonderes Ereignis feierte Karl-Hermann Stühn in diesen Tagen bei der Firma MAUL in Kirchen: Er ist seit ...

Internet überholt die Zeitung

München/Allensbach (pressetext.de). Das Internet setzt seinen Siegeszug bei den deutschen Mediennutzern ungebrochen fort. ...

Den Alltag aktiv mitgestalten

Hattert. Es liegt nahezu idyllisch, das Kinderhaus Pumuckl in Hattert. Kaum Straßenverkehr, rundherum Natur - die ideale ...

Uni Siegen beim Bildungspanel

Siegen. Das Nationale Bildungspanel wird in den nächsten fünf Jahren und voraussichtlich darüber hinaus Bildungsverläufe ...

Werbung